Discover and read the best of Twitter Threads about #armutsbetroffene

Most recents (17)

Urbane #Dokumentation in #Wort & #Bild, sowie #Kommunikation zu den Aspekten sozialer #Fliehkraefte
im Zeichen der #Externalisierung von politischer Verantwortung - Das war 12 Jahre #Plasmogen5

Es wurde mir das Wohnen & Arbeiten durch das #SGBII genommen, aber nicht das Sehen!
Ich habe mich in 12 Jahren um Transparenz in einem Teilbereich von #Gesellschaft bemüht, worin dank dem TV mit seinen #ScriptedReality - Formaten nur #Fremdzuschreibung & Soziale
Ressentiments wirksam waren.
Es gab Zeiten echter Reichweite & ich habe diese für Mitmenschen genutzt
Als #Mensch und reflektiertes #Leben habe ich diverse #s erlebt:

"#Aufschrei"

"#unten"

und zuletzt das "#IchBinArmutsbetroffen"

Bis zu dem letzten # gab es immer ein Miteinander.

Wir haben uns gegenseitig bestärkt & Erfahrungen ausgetauscht.

Ohne Wenn und Aber!
Read 53 tweets
Ich protestiere auf das Heftigste, bezüglich dessen, was die Taz - Journalistin #UlrikeWinkelmann als Pseudo - Verteidigung von #SGBII - Betroffenen vorbringt!

Das ist Taeter - Opfer - Umkehr & laesst die systemischen Probleme des SGBII vollkommen außer Acht!

@dlfkultur
1. Es ist Spekulation & naehrt zugleich ein bestimmtes Zerrbild - Narrativ ueber #SGBII - Betroffene & damit #Armutsbetroffene, wenn man behauptet, alle Menschen, welche von Langzeiterwerbslosigkeit betroffen waeren, seien dies aufgrund psychischer Erkrankungen!

#Generalisierung
Ganz anders, wenn man sich die Ausgestaltung des SGBII ansieht & wie dieses Gesetz Anwendung erfährt, da finden sich ausreichend Belege dafür, dass man in Formen von psychischer Störung oder gar Erkrankung strukturell getrieben wird.

Aber auch da kann nicht generalisiert werden!
Read 12 tweets
#Frage unter #Followerpower
adressiert an Twitterer, welche nicht taeglich twittern:

Werden Euch auch komplett alle Interaktionen gestrichen, wenn ihr nicht taeglich schreibt?

Oder existiert hier e. algorithmisches Muster für #Ungleichbehandlung?

#Twitter & #SozialeSegregation
Seit 12 Jahren schreibe ich auf #Twitter zu Themen, welche durch eine #Interdependenz gekennzeichnet sind und daher in ihrer #Fragestellung auch nicht so schnell veralten.

Daher war es immer wichtig, auf aeltere #Interaktionen & #Threads bzw. Tweets verweisen zu können.

#rp22
Seit dem Börsengang von #Twitter habe ich erlebt, wie es immer mehr Richtung gelenkter digitaler Kommunikation ging, denn schon vor Jahren begann die Ausblendung von Interaktionen der #Menschen, welche nicht folgen.

Dabei haette ich auch jenen Stimmen geantwortet!

#Separierung
Read 18 tweets
#Twitter und der Umgang einer #SocialMedia - Plattform mit gruppendynamischer Separierung vor dem Hintergrund eines digital Detox

Es folgt ein Thread, welcher einen Teilbereich von "#IchBinArmutsbetroffen" abdeckt
Seit einigen Wochen gibt es einen # der Aufmerksamkeit erhält und damit endlich einmal den #Themenkomplex #Armut bei einer größeren Gruppe von Menschen als Fragestellung ankommen lässt.

Dies könnte erst einmal als positiv erlebt werden.
Doch die Plattform #Twitter hat sich verändert und der Raum für Zwischentoene, für den Austausch von Gedanken, für die Begegnung von verschiedenen Perspektiven ist seit 2 Jahren massiv unter Druck.

Der aktuelle Twitter - #Algorithmus ist sicher nicht alleinige Ursache hierfür
Read 29 tweets
In den 12 Jahren, wo als #Plasmogen5 zu Armut geschrieben wurde, habe ich immer von #Armutsbetroffenen geschrieben und erst jetzt im Jahr 2022 wird erkannt, wie wichtig dieser Begriff als Differenzierung ist?

Genau das meine ich mit Auswahl!
Jetzt wird so getan, als waere dieser Begriff ein Novum & als haette es zuvor kein Schreiben & keine Kontextualisierung von Armut gegeben.
Das ist unfair!

So viele Menschen haben unter widrigsten Umständen zu Armut geschrieben!

#IchBinArmutsbetroffen ist nicht der erste Protest
Wenn man erlebt hat, wie alles, was man sich erarbeitet hat, Zerstörung erfaehrt & dennoch in sachlicher Form darueber geschrieben wird, dann haette dies etwas Respekt verdient!

Stattdessen wird dieser Themenkomplex auf 2 #'s reduziert:

#unten trifft #IchBinArmutsbetroffen
Read 17 tweets
#IchBinArmutsbetroffen bedeutet leider auch, dass die Aufmerksamkeit von Betroffenen bzw. auf Betroffene durch Accounts delegiert wird & daher #Armut jenseits der Sympathie - Vorstellung kein Teilen erfaehrt.

Es ist verletzend, wie sehr meine Stimme Ausgrenzung erfahren hat!
Dafür ist nicht der # verantwortlich, was ich erst vermutet hatte, denn er ist offen formuliert und kann auf jeden Armutsbetroffenen bezogen werden:

Ob Alt oder Jung!

Ob Erwerbsminderungsrente oder Erwerbslosigkeit!
Ob Mann oder Frau oder Divers!

Ob Heteronormativ oder Homosexualität!

Ob Schwarz oder Braun oder Weiß an Hautton!

Ob Biodeutsch oder Menschen mit Migrationshintergrund!

Ob Mensch mit physischer Erschwernis oder physisch gesund!

Sie alle werden durch diesen # inkludiert!
Read 52 tweets
Worum geht es uns in dem Konzept von #Staat?
Diese #Frage sollte gestellt werden & dies an dem Ort, wo uns Menschen vertreten, welche formal als #Volksvertreter gelten & dennoch e.Teil der #Bevölkerung als Leben negieren.

#IchBinArmutsbetroffen & dies war nie meine Entscheidung!
#IchBinArmutsbetroffen bedeutet, sich in der konkreten Situation des Interagierens mit fremden Menschen, ab dem Zeitpunkt, wo es um das aktuelle Berufsbild geht, lavieren zu müssen, da all die in Jahren aufgebaute Bildung nicht zur oekonomischen Unabhängigkeit geführt hat.
Dieses Lavieren ist Resultat einer #Konsenskultur in unserer Gegenwart, worin zunehmend verlernt wurde Fragen zu stellen und #Menschen in ihrer Differenziertheit als gleichwertig zu betrachten.

Stichwort #GruppendynamischeSeparierung & Leben als #Projektionsflaeche
Read 21 tweets
Viele #Armutsbetroffene haben begonnen unter dem Hashtag #IchBinArmutsbetroffen ihre Scham zu überwinden und #Armut ein Gesicht zu geben. Sie haben #Respekt und Gehör, insbesondere von Parteien in den Ländern verdient. Es sind Menschen vor Ort, die arm & in Not sind – überall! 🧵
#Bremen hat mit 28,4 Prozent die höchste #Armutsgefährdungsquote. #Kinderarmut liegt stellenweise bei 40 Prozent! Ganz sicher waren auch #IchBinArmutsbetroffen in Bremen dabei und blieben ungehört.

@DieLinkeBremen
@SPDLandBremen
@VoltBremen
@GrueneBremen
@FDPBremen
@CDUBremen
⬇️
#SachsenAnhalt liegt mit 20,6 Prozent #Armutsgefährdungsquote auf Platz 2. Fast jede Partei war hier bereits in der Regierung. Auch #IchBinArmutsbetroffen hier nahmen teil und wurden ignoriert.

@dielinkelsa
@DIE_LINKE_LSA
@SPD_LSA
@spd_lt_lsa
@GRUENE_LSA
@GrueneFrakLSA
⬇️
Read 17 tweets
@susannewiest Das erschüttert mich auch zunehmend!

Was im kleinen damit begann, als #Twitter eine algorithmische #Ungleichbehandlung etablierte, indem bestimmte Tweets nicht mehr oder verringert in den TL gezeigt wurden, ist zu mobbenden Rottungen eskaliert!

#GruppendynamischeSeparierung
@susannewiest Wobei es leider ein Zusammenspiel von digitalen Modifikationen & dem individuellen Nutzerverhalten der Twitterer ist.

So besteht zum Beispiel seit Jahren kein Wille mehr, um sich mit Differenz & Abweichung abzugeben.
Dies war nicht immer so!
Auch nicht auf #Twitter!

#Normierung
@susannewiest Das heißt unabhängig von #Twitter gibt es auch ein gesellschaftliches Problem in unserer sozialen Interaktion im Zusammenhang mit #Kommunikation.
Read 22 tweets
#Diskurs #Neoliberalism

Sehr geehrte @jagodamarinic auf @dlfkultur hat heute eine Stipendiatin aus #Frankreich die Nichtwaehler des Herrn #Macron als "irrational" diffamiert & die Bezeichnung von Arroganz bei Macron als "Unterstellung" diskreditiert
In einer Podcast - Folge von
#LakonischElegant wurde durch Menschen mit Expertise aus #Frankreich dargelegt, daß dieser Ruf der #Arroganz keineswegs aus der Luft gegriffen wurde & daher als #Resonanz zu verstehen ist.

So hat #Macron #Armutsbetroffene als "Die Zahnlosen" verhöhnt
#Warum ich dies schreibe?

Aktuell hat eine "#Ernährungsexpertin" der @spdbt in #Deutschland #Armutsbetroffene als #Menschen mit falscher "Einstellung" kategorisiert, sollten Sie Hunger leiden.

#Gaslighting
#Neoliberalismus
Read 9 tweets
Wenn nun also zwischen einem Schöner - Wohnen - Bilderreigen & Selfies ein paar #BGE - Tweets leger dazwischen gestreut werden, ist dies natürlich wesentlich angenehmer, als ein Bildersegen von Armut und Zerstörung & empirischen Erklärtweets

Stichwort neoliberale #Stadtplanung!
Aber genau darum geht es!

Es soll inhaltlich nachgezeichnet werden, welche Stimme aus welchem #Kontext, was #warum kritisiert!

Danach kann sich jeder Leser selbst ein Nachdenken und eine Erkenntnis hieraus erwachsen lassen.

#Wahrnehmung
Es geht und ging mir nie darum, dass nur eine bestimmte Art von Sichtweise Geltung haben soll, sondern dass verstanden wird, was getan wird und daraus ein jeweils individuelles Nachdenken möglich bleiben kann.

Daher war mein Weg nie das plumpe Moralisieren!
Read 9 tweets
Twitter ist auch Inspiration für neue Bücher, die Debatte und der Austausch sind Teilhabe, Autoren und Verlage wissen um die Relevanz. Wir haben euch gefragt, welche Titel euch zuletzt auf Twitter besonders angesprochen haben. #EineSorgeWeniger #Thread⬇️

Öffentliche #Bibliotheken sollen auch Teilhabe ermöglichen, einige bieten das für #Armutsbetroffene vergünstigt, andere sogar kostenlos an, um diesem Auftrag nachzukommen. So einfach ist es aber nicht, wie so häufig.
⬇️
Das eigentliche Ausleihen steht nicht allein. So muss die ausleihende Person psychisch in der Lage sein zu einer #Bibliothek zu kommen und das Buch dort zu leihen. Steht dem nichts im Wege, gilt es den Weg zur Bibliothek zurückzulegen.
⬇️
Read 14 tweets
Habe gestern Großeinkauf gemacht.

Nicht wegen des Krieges- wegen Covid. Wenn nächste Woche hier in RLP schrittweise die Masken fallen, werden die Zahlen nochmals steigen.

Und wir #Schattenfamilien werden uns gut überlegen müssen, welchen Einkauf wir riskieren können und
welchen nicht.

Und wenn sich auch ein sehr lieber Mensch gemeldet hat, der uns hier unterstützen möchte- ich schaue dennoch mit großer Sorge auf die Zeit nach dem 20.03.

Worauf ich aber jetzt hinaus möchte:

Ich war geschockt von den Preisen!

Gemüse und Obst😳
Aber auch Konserven, Reis etc. Alles drastisch teurer geworden.

Sogar das stille Wasser (ja, wir brauchen es, K3 darf kein Leitungswasser trinken, ausser es ist abgekocht. Dann schmeckt es aber 😖).
Von 1,19€ auf 1,99€😨

Tanken? Horror.

Ja, ich weiss. #Ukraine und so.
Read 6 tweets
#AnnalenaBaerbock in der ARD: „Jeder Mensch macht Fehler im Leben“

Vor der Wahl gab es noch die Idee eines Energiegeldes.

Seit der #Ampelkoalition gibt es eine faktische Senkung des Existenzminimums dank der "#3Euro" - Erhöhung trotz hoher Inflation

rnd.de/politik/annale…
Sehr geehrte Frau Baerbock,

Ihr Buch war nie ein Problem, denn egal was "aufgehuebscht" wurde, es hat gesellschaftlich niemanden geschadet!

Ganz anders verhält es sich mit dem gar nicht sozialen #Buergergeld

Die #SPD zieht im Windschatten der #FDP e. zweite #Agenda2010 durch
Es hilft manchmal immer wieder ein paar Schritte zurück zu treten, um eine erweiterte Perspektive wahrnehmen zu können und die zeigt das so genannte #Buergergeld als einen faulen Marketinggag.

Das wird diesmal jedoch Euch; @Die_Gruenen mehr schaden, wenn Ihr dies mittraegt!
Read 18 tweets
@xsarahleee Falsch!

Es geht nicht um die Organisation, es geht erst einmal um die #Wahrnehmung!

Auch wenn Twitter nur ein kleiner Ausschnitt aus der #Lebensrealität der sozial Segregierten ist, so existiert hier dennoch ein pluralistisches Bündnis von sehr agilen #Armutsbetroffenen!
@xsarahleee Ein Anfang waere es gewesen, diesen #Menschen mit #Empirie und konkreter #Argumentation zurück zu folgen und bereits hier kommunikativ ein Bündnis Stimme für Stimme aufzubauen.

Wichtig waere die Vielfalt der #Armutsbetroffenen!
@xsarahleee Denn es greift zu kurz auf die monetaere Not zu verweisen!
Es existieren diverse Formen faktischer Einschränkung für das #Leben & dafür zeichnet sich die jeweilige #Gesetzgebung verantwortlich!

#HartzIV / #SGBII ist nicht identisch mit d.Not bedingt durch #Erwerbsminderungsrente
Read 14 tweets
1/x Die Wirtschaft wächst und ihr Wachstum ist zentraler Bestandteil des Koalitionsvertrags. #Armut wächst ebenfalls und der Begriff kommt auf 15 Erwähnungen im Dokument. Lasst uns das mal im Detail anschauen, was die Koalition diesbezüglich plant.
2/x ‹Wir verpflichten uns, dem Wohle aller Bürgerinnen und Bürger zu dienen.› (S. 5)

Die folgenden Seiten machen deutlich: #Armutsbetroffene scheinen als Bürgerinnen und Bürger nicht wahrgenommen zu werden, denn ihnen fühlt sich die Koalition scheinbar nicht verpflichtet.
3/x ‹Zu guten Lebensbedingungen gehören bezahlbares Wohnen, schnelles Internet, eine erreichbare Gesundheitsversorgung und alltagstaugliche, nachhaltige Mobilitätsangebote.› (S. 6)

Lebensmittel und Teilhabe gehören wohl nicht zu ‹guten Lebensbedingungen›, braucht keiner. 🤔
Read 19 tweets
Sehr geehrter Herr Schneider,

ich weiß nicht, ob Sie mich lesen oder stumm geschaltet haben, was bei einigen Akteuren in #Politik ja "Mode" wurde.

Ich schreibe Sie heute einmal wieder an, da ich Sie darum bitte dass Sie uns im Bezug auf ein #BGE unterstützen!

#Menschenbild
Es zentrieren sich alle Probleme, welche #Armutsbetroffene in der #Gegenwart haben, aus der Ausgestaltung des #SGBII.

Selbst ein angemessener, da zum Ueberleben auskoemmlicher #Regelsatz aendert nichts an den #Strukturen der #PartiellenEntrechtung!
Read 26 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!