Discover and read the best of Twitter Threads about #Kapitalismus

Most recents (24)

1/7 #Zentralplaner müssen den ganzen Tag arbeiten um die zerfallende Wirtschaft zusammen zu halten und denken Sie würden eine großartige Arbeit machen. Ohne die Arbeit der letzten x Stunden wäre das Problem y ja nicht gelöst worden.
2/7 Dabei merken Sie nicht, dass Sie selbst das Problem sind, weil alle wichtigen Informationen nun erst über ihren Schreibtisch wandern müssen bevor sie den Empfänger erreichen. Vor der Zentralplanung konnten alle wichtigen Informationen über Preise direkt übermittelt werden.
3/7 Eine #Planwirtschaft ist somit vergleichbar mit einem Fußballspiel bei dem alle Spieler Augenbinden tragen und per Funk von dem Trainer auf der Tribüne geleitet werden.
Read 7 tweets
Mit @buehel vom @hk_net Politik #twitterspace zur Kapitalismus Diskussion. Danke! #zeitfuerneues sagt, wie haben kein (Kapitalismus) System-, sondern ein Regulierung Problem. Es braucht mehr Märkte & Preise, nicht weniger, aber besser reguliert & weniger Macht verzerrt. 🧵 1/8
Analog #2ndAmendment sind heute #Kapitalismus Prinzipien zeitgemäß zu erneuern, wie damals gegen Monopole. Macht Missbrauch & Verwerfungen zu Lasten Gemeinwesen bekämpfen. Freie Märkte sind in einer modernen Gesellschaft reguliert und stehen möglichst vielen offen. 2/8
Nachhaltige Kapitalismus Kritik ist daher Gemeinwesen Kritik, an Vertreter-Strukturen und Entscheidungs-Prozessen, wie Macht erteilt & ausübt wird. Nachhaltiger Kapitalismus braucht moderne Gesetze, die Markt Verwerfungen minimieren. Begünstige verteidigen eigene Interessen. 3/8
Read 9 tweets
ja. das ist knallhart @murschetg

#NiklasLuhmann verschwendete sein ganzes leben damit, jene unterscheidungen zu killen, welche für #parteinpolitik das lebenselexiert ist:

#gesellschaft als
- gruppen von menschen
- innerhalb von territorien
- ...
zu beschreiben...
@murschetg dass #kapitalismus #capitalism #marktwirtschaft teil von problem ist, scheint bloss nicht klar, weil es kein gegenmodell mehr gibt?

das arabische modell ist inzwischen näher am #hyperkapitalismus, ja?

dubai = do buy (so?)
@murschetg das chinesische modell massenmedial völlig verzerrt und von hinweisen aus der universität völlig unterbelichtet. sensationell dazu: @IsabellaMWeber futurehistories.today/episoden-blog/…
@FutureHpodcast
Read 5 tweets
Der #Kapitalismus verheißt uns eine Zukunft zwischen Faschisierung, Atomkrieg und Ökokollaps. Wann dämmert es Teilen der sog. "radikalen" Linken, dass die (kapitalkonforme) Fokussierung auf Identitäts-, Gender- und Diversity-Themen weder radikal ist noch prioritär sein kann?
Sondern bürgerliche Politik: Die Queerideologie läuft letztlich auf die Liquidation des Feminismus hinaus. Wie auch Wissenschaftler kritisieren, sind feministische Errungenschaften und Schutzräume für Frauen bedroht, wenn Geschlechter negiert oder per Sprechakt definierbar werden
Zudem werden so biologische Tatsachen geleugnet, es erfolgt eine Abkehr von Wissenschaftlichkeit und folglich auch vom Materialismus als Grundlage der eigenen Betrachtungsweise. Wir haben es bei diesem Geschwurbel also mit einem implizit anti-marxistischen Ansatz zu tun.
Read 3 tweets
#Kapitalismus trifft innere Sicherheit

Ein Pförtner für den Verfassungsschutz #Sachsen war ein NPD-Parteimitglied. Warum? Eine Überprufung durch den Verfassungsschutz konnte nicht stattfinden, weil der Mann bei einer EXTERNEN Sicherheitsfirma angestellt ist. /TN #Kretschmer
Alter was ist das für ein Bullshit?

Mitarbeiter:innen bei Behörden MÜSSEN auch beim Staat angestellt sein. Egal ob Pförtnerin, Reinigungskraft, oder Gärtner.

Alles andere ist kapitalistischer Bullshit, der so einen Scheiß provoziert, um mal noch 2,87€ zu sparen. /TN
Demnächst schreiben wir solche Aufträge für den BND auch noch in China, Iran und Russland aus oder was? /TN
Read 4 tweets
𝕂𝕖𝕚𝕟𝕖𝕣 𝕘𝕝𝕒𝕦𝕓𝕥'𝕤 - 𝕓𝕚𝕤 𝕖𝕤 𝕫𝕦 𝕤𝕡ä𝕥 𝕚𝕤𝕥
In seiner Kolumne über die #Klimakatastrophe nimmt Harald #Lesch's Bezug zum Film #DontLookUp, (1/32)
🧵
denn im Endeffekt muss man nur den Kometen durch den #Klimawandel ersetzen und – et voilà – hat man eine gute Skizzierung wie Politik und Medien mit der drohenden #Klimakatastrophe umgingen und auch noch immer umgehen. (2/32)
𝐄𝐢𝐧 𝐍𝐢𝐜𝐡𝐭𝐰𝐚𝐡𝐫𝐧𝐞𝐡𝐦𝐞𝐧𝐰𝐨𝐥𝐥𝐞𝐧 𝐛𝐞𝐢𝐦 #𝐊𝐥𝐢𝐦𝐚𝐰𝐚𝐧𝐝𝐞𝐥
»𝐼𝑐h 𝑗𝑒𝑑𝑒𝑛𝑓𝑎𝑙𝑙𝑠 𝑘𝑜𝑛𝑛𝑡𝑒 𝑛𝑖𝑐h𝑡 𝑙𝑎𝑐h𝑒𝑛 𝑏𝑒𝑖 𝑑𝑒𝑚 𝐹𝑖𝑙𝑚.«
Ich übrigens auch nicht, dafür war er einfach zu wahr. (3/32)
Read 33 tweets
Notiz #BlackLivesMatter, Neben- und Hauptwidersprüche, #Kapitalismus (früh oder spät, von früh bis spät!), #Polizei: "Wenn man allerdings die Polizei nicht einfach als losgelöstes Phänomen, sondern als eine grundlegende Einrichtung des Spätkapitalismus
betrachtet, die dazu dient, nach dem Rückbau des Sozialstaats überflüssig gewordene Teile der Bevölkerung in Schach zu halten – dann haben diese Reformen das eigentliche Problem nicht einmal angetastet. Denn das Problem ist nicht die Polizei an
sich, sondern die von tiefer sozialer Ungleichheit geprägte gesellschaftliche Ordnung, zu deren Aufrechterhaltung die Polizei benötigt wird." (Jungle
Read 5 tweets
Während Klientel der #Grüne|n über höchste Einkommen verfügt, ist #dielinke stark in Städten, wo Arbeitslosigkeit hoch, Wohnraum beengt, Anzahl an PKWs gering. Logisch, wie #Özdemir Politik über Preise machen zu wollen, denn eigenes Klientel ist weniger davon betroffen. (1/5) Bei der Bundestagswahl sind...Tweet von Dominik Haitz: Di...
Ähnlich wie das Konzept des "ökologischen Fußabdrucks" lenkt Preispolitik ab von Verantwortung der Konzerne & Reichen und individualisiert #Klimawandel. Nicht mehr Ausbeutung von Mensch & Tier (aka #Kapitalismus) erscheint als Ursache, sondern individuelle Kaufentscheidung. (2/5) Studie von Oxfam: Das reich...Na, schon deinen CO2-Fußabd...DAS INTERVIEW FÜHRTE  ANNA ...Wir stehen vor einer sehr g...
Für die #Lebensmittel-Produktion bedeutet das, gerechte Regeln statt Preisdruck: Wochenmarkt statt Weltmarkt, Subventionen umbauen nach soz-ökol. Maßstäben, raus aus Massentierhaltung & Fleischfabriken, Reduzierung Viehbestand, Landwirte in Transformation unterstützen. (3/5)
Read 5 tweets
🖤❤️ #Kapitalismus ,,Die #Coronakrise wird ein gigantisches #Reichtumsumverteilungsprogramm" | heise online heise.de/tp/features/Di…
1/7
2/7
Die Folge der Geltung dieses kapitalistischen Eigentumsrechts ist, dass zwar die Eigentümer der Konzerne, die Aktionäre, als Krisengewinnler durch den Verkauf des Impfstoffs an die reichen Länder horrende Gewinne einstreichen, dass aber die armen Länder des globalen Südens
3/7
keinen Impfstoff erhalten, weil er für sie zu teuer ist. Im reichen Norden sind folglich ca. 75 Prozent geimpft,im armen Süden hingegen nicht einmal 10 Prozent.
Und diese geringe Impfquote hat ihrerseits zur Folge,dass dort nicht nur viele Menschen in den Slums der Megacities
Read 7 tweets
1/5 Mal einige Gedanken,die etwas mehr Platz brauchen: ich habe mich von 98-2005 selber ehrenamtlich im #Katastrophenschutz engagiert. Meine Erfahrung: nach Ende des kalten Krieges war für viele ein gut ausgestatteter KAT Schutz ebenso unnötig wie eine soziale Bändigung
2/5 des #kapitalismus. Niemand braucht hier mit dem Finger auf andere Zeigen: dies war an vielen Stellen nicht nur politischer Konsens,es war auch gesellschaftlicher Konsens. Es war eine Geiz ist geil Mentalität u ein grenzenloser Glaube an shareholder value, der Auswüchse wie
3/5 in der #Fleischindustrie möglich gemacht hat, der Produkte wie #schutzmasken nach Fernost verlagert u Glücksrittern einen Milliarden Regen in der #Pandemie verschafft hat. Wir haben weltweit hunderte Billionen zur Rettung eines #Finanzsystem ausgegeben, dass wie König Midas
Read 5 tweets
1/4 Twitter Fazit der Woche: in welcher Geschwindigkeit die #gruenen ihre bürgerliche Maske fallen lassen können u mit welcher Virtuosität sie die Dreckschleuder in Richtung #laschet u #cdu bedienen, ist beinahe zirkusreif. Dabei ist ihnen u ihren 5.Kolonnen keine Behauptung
2/4 zu steil u Bild zu grell, um eine persönliche Schuld an der Tragödie der letzten Tage zu konstruieren. Dazu Begleitmusik vom #wdr, der im Wahlkampfmodus angekommen ist-allerdings nicht als Berichterstatter,sondern als rot grüner Lautsprecherwagen.Gartentips senden, während
3/4 die Bürger um Existenzen kämpfen u anschliessend wohlfeile Ratschläge für Laschet zu #Klimaschutz u Katastrophen Management, garniert von der Nachfrage zu #JungeFrau. Journalismus am Limit. Auf Augenhöhe aber definitiv #Neubauer u #endegelaende mit ihren Einlassungen zum
Read 4 tweets
@Monitor zeigt daß vor allem Kleinunternehmer vom Staat während der Pandemie im Stich gelassen wurden, während die Gewinne der #Dax-Konzerne im Laufe eines Jahres um 97% zunahmen.
Die Zahl #Superreicher stieg um 170 Personen

#Sozialismus für Reiche
#Kapitalismus für den Rest
/PM
Hier ein Link zur aktuellen Sendung.

Unter anderem geht es um mögliche Manipulation der Zahl der Intensivbetten, durch Krankenhäuser, um mehr Zuschüsse vom Staat zu bekommen.

Auch wird das Thema: #Grunderwerbssteuer + Spekulation mit Boden/Immobilien
/PM
daserste.de/information/po…
Und wen wundert es:

Die #CDU hat eine effektive Steuervermeidung/Steuerflucht bekämpfung bei Immobilienspekulationen (überhöhte Zinskosten aus dem Ausland bedienen) verhindert.

#CDUrausausderRegierung
/PM
Read 4 tweets
@schenkelc @testa_alfred @ImTunnel aha. einfach alles ist religion?

- dann brauche ich ein neues wort für #religion (so?)
@schenkelc @testa_alfred @ImTunnel de.wikipedia.org/wiki/Religion Religion (von lateinisch religio ‚gewissenhafte Berücksichtigung, Sorgfalt‘, zu lateinisch relegere ‚bedenken, achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften“)
@schenkelc @testa_alfred @ImTunnel vom 3. häufchen aus gesehen, muss die zeichenkette #religion auf das 2. häufchen geworfen werden.

- + ≠ #kulturlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯
Read 13 tweets
Wüste statt Wald: So sieht's aus, wenn sich eine Autobahn durch einen Wald frisst. Die A14 soll gemeinsam mit der A39 das letzte autobahnfreie Gebiet Deutschlands zerschneiden.

Die A14 ist ein überteuertes, sinnloses Projekt & muss sofort gestoppt werden. Ein Thread ⬇️ 1/16
Die A14 soll mehr als 14 #Naturschutzgebiete zerschneiden und bei Wittenberge eine neue umstrittene Brücke über die Elbe und das Biosphärenreservat schlagen. Die Kosten des Projektes können sich auf bis zu 1,7 Milliarden Euro belaufen. 2/
Es gibt jedoch bereits parallel zur geplanten Trasse der A14 eine Bundesstraße und eine Zugstrecke. Eine Verkehrsstudie des @bund_net hat gezeigt, dass die A14 kaum Zeitersparnis bringen würde & die Region dagegen eher mit Transitverkehr belasten würde: bund.net/fileadmin/user… 3/
Read 17 tweets
Hohe Infektionszahlen und dann eine Demo?

Ist das nicht verantwortungslos?

Nein.

1/4
Wir nehmen die Infektionsgefahr bitter ernst. Wir rufen euch deswegen auf, vorher einen #Coronatest zu machen. Wir bitten euch darum, medizinische #Masken zu tragen. Sie verringern das Infektionsrisiko gegenüber Stoffmasken enorm. Wir bitten euch, Abstand zu halten. 2/4
Die #Pandemie wird uns noch lang begleiten. Wir müssen lernen, Protest und Infektionsschutz gleichzeitig hinzubekommen. Wir müssen sowohl unsere #Gesundheit als auch unser Recht auf #Versammlungsfreiheit verantwortungsvoll verteidigen! 3/4)
Read 4 tweets
Liberale und leider auch die meisten links-Liberalen haben ziemlich idealistische Vorstellungen was die #Gewalt-Frage angeht, hier auf Twitter zeigt sich das gerade mal wieder am Fall #FreeLina.

Ein Thread
Gewalt wird als etwas angesehen was außerhalb des Rahmens der bürgerlich-“freiheitlichen“ Ordnung stattfindet in der wir leben. Die gesellschaftliche „Mitte“ wird als friedlich, die „extremen“ Ränder als gewalttätig eingestuft. Ich will darlegen, warum das Banane ist

2/x
Wir leben im #Patriarchat und in einer Klassengesellschaft. Ersteres weil seit Jahrtausenden alle dominanten Gesellschaften von Männern beherrscht und dominiert werden, ökonomisch wie auch in allen anderen gesellschaftlichen Bereichen.

3/x
Read 17 tweets
#Privatstädte nehmen als neue Form des #Kapitalismus jetzt Fahrt auf und werden in Honduras und Nevada Realität. Privatstädte sind Sonderwirtschaftszonen, in denen der Staat seine Souveränität (Gesetze, Gerichte, Polizei etc) komplett an die Privatstadt-Besitzer*innen abgibt 1/13 ImageImage
Vorangetrieben wird diese Idee von den fälschlich als "Libertäre" oder "Anarchokapitalisten" (Widerspruch in sich) bezeichneten Totalkapitalist*innen. In Deutschland zum Beispiel vom demokratiefeindlichen Mises-Institut (Degussa Goldhandel/ August von Finck). 2/x ImageImageImage
In Honduras, welches seit den 1970er Jahren auf Sonderwirtschaftszonen setzt, werden nun für die Realisierung der Privatstadt "Prospera" die Einwohner*innen auf Enteignungen vorbereitet, die sich dagegen wehren. 3/x
Read 14 tweets
"Den #Neoliberalismus begreifen die Autoren „als ein neues Stadium des #Kapitalismus“. Dieses zeichne sich unter anderem aus durch die Ausdehnung der Wirtschaft auf alle Bereiche der #Gesellschaft, (1/3)

literaturkritik.de/illouz-cabanas…
(2/3) "die Zunahme von Arbeitsmarktunsicherheit, wirtschaftlicher Instabilität, Wettbewerb sowie Flexibilisierung, die Vermarktung des Symbolischen und Immateriellen wie etwa von Identitäten, Gefühlen und Lebensstilen sowie ein therapeutisches Ethos,(...)"
"das emotionale #Gesundheit und das Bedürfnis nach individueller #Selbstverwirklichung in den Mittelpunkt stelle. Konzepte wie „#Resilienz“ oder „#Achtsamkeit“, die derzeit en Vogue sind, werden im #Neoliberalismus zu Instrumenten(...)"
#EvaIllouz 💜
Read 3 tweets
Ein Thread über den Mythos der "#Überbevölkerung": Ich habe mir gestern auf YouTube eine Doku über Tiger angesehen. Long story short: Einer der Tiger wurde getötet. Nicht von einem Wilderer, aber von einem indischen Bauer, der sein Vieh vor der Raubkatze beschützen wollte. /1 Image
Das ist durchaus tragisch. Diese Tiere sind vom Aussterben bedroht und zu sehen, dass so ein majestätisches und seltenes Lebewesen getötet wird bricht einem das Herz. Schockiert war ich dennoch von der Menge an Kommentaren, welche den Tod des Bauern forderten. /2 Image
Die Argumentation ging in der Regel etwa so: "Menschen gibt es 7 Milliarden, bengalische Tiger hingegen nur noch ca. 2500. Der Tod des Bauern wäre daher sinnvoller." Zur Erinnerung: Der Bauer tötete den Tiger nicht zum Vergnügen. Es ging darum sein Vieh zu schützen /3 Image
Read 17 tweets
2/n «Viele Menschen [haben] genug […] von bestimmten Auswüchsen des #Kapitalismus. Viele scheinen der Ansicht, dass wir wegmüssen von einem rein ökonomischen Denken.»
3/n «Die Geschichte lehrt uns, dass starke Bewegungen sehr oft starke #Gegenbewegungen provozieren. Unsere Gesellschaft ist an einem ähnlichen Punkt angelangt. Es bewegt sich etwas.»
Read 9 tweets
Wir behandeln #Corona-Schwurbler und Ernährungs-Schwurbler völlig ungleich.

Die einen erfahren mediale/gesellschaftliche Ächtung. Die anderen sind gern gesehene Gäste in höchsten Kreisen.

Warum das ein Problem ist? Thread. 👇

#VandanaShiva Image
Gestern war #Welternaehrungstag. Bei diesem Thema argumentieren einige, ebenso wie bei Corona, mit Menschenleben. #Impfgegner etwa erfahren weitgehende Missachtung, weil ihre Thesen wissenschaftlich eindeutig widerlegt sind und, so die Argumentation, am Ende Leben gefährden.
Man muss dabei nicht mal zu den VÖLLIG Durchgeknallten wie #Naidoo oder #Hildmann gehören, um Ächtung zu erfahren. Es genügt beim Thema Corona schon, wissenschaftlich mehrfach widerlegt worden zu sein, bzw. unhaltbare Thesen in die Welt zu setzen. Bsp. #Bhakdi.
Read 15 tweets
Seeehr langer #Thread dazu wie #EndeGelände von der vermeintlich „demokratischen Mitte“ und der Polizei kriminalisiert wird.
Wie #FDP #CDU rechte Narrative puschen. #Mittextremismus
Und wie der Frame: „Linksextreme Gefahr“unkritisch von Lokalmedien aufgegriffen wird.
#Bremen
/1
Die #FDP und #CDU in #Bremen stellten diese beiden Anträge in der Bremischen Bürgerschaft.
Sie fordern eine genaue Beobachtung #Kriminalisierung von Klimaaktivismus.

Die Agenda: #EndeGelände und linke, emanziptaorische Gruppen und Räume, wie das alte Sportamt, zu bekämpfen.
/2
CDU inszeniert sich als „bürgerliche Mitte“ ohne Extremismus.
Prof.Salzborn sagt:
„das ist eine Verfälschung, weil wir antidemokratische Strömungen in allen politischen Milieurs attestieren können/nicht nur von den äußeren Rändern, sondern gerade aus der Mitte d Gesellschaft.“
/3
Read 32 tweets
Konnte nicht anders. Habe meinen Sonntag mit Gedanken zu Klima & fossilem Kapitalismus begonnen. Für Anregungen & Literaturhinweise etc. bin ich dankbar (@HalleVerkehrt, @MuellerTadzio, @FFFbleibtAktiv).
Hier der Thread:
Teil der inhärenten Logik des #Kapitalismus ist die Inwertsetzungsmaschinerie auf alle Bereiche auszudehnen (Edward Said nannte es „the commodification of everything“). Potenziell wird alles zur Ware. Arbeitskraft, menschl. Beziehungen, Boden, Umwelt, saubere Luft, Wasser, etc.
Dieses System unterliegt einem Wachstumszwang – erkennbar in der Fokussierung auf bestimmte, sehr enge Kennziffern (BIP, BSP, BNE, etc). Die „Wirtschaft“ müsse „wachsen“ – ein Mantra, dass Code für die expansive Logik der Maschinerie ist.
Read 18 tweets
(1/x) #Thread zu der „#Corona #Kritik + #Meditieren für das #Grundgesetz#Kundgebung am #Samstag den 16.05.2020 in #Göttingen: Image
(3/x) Die #Kundgebug ist nun doch ein paar Tage her, trotzdem kommt hier noch eine #Einschätzung. Diese kann nicht den Anspruch haben vollständig zu sein.
Read 29 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!