Discover and read the best of Twitter Threads about #transparenz

Most recents (24)

📍Ostsee: Wir dokumentieren die UmweltschĂ€den der #Nordstream #Explosionen & haben dabei eine Friedensflagge abgesetzt. #ReclaimEarth
Aus #Transparenz veröffentlichen wir âŹ‡ïž unsere gesamten Aufnahmen der zerborstenen Röhre - 17 Minuten Unterwasser-VideođŸŽ„
Hier ein Bericht ĂŒber die Messungen mit unserem Expeditionsschiff BELUGA in der @Tagesschau #DeepDive4Peace #NorthStream
tagesschau.de/investigativ/s

Fossile Energien fĂŒhren zu AbhĂ€ngigkeiten & Konflikten. Frieden ist Erneuerbar. Helft mit! Unterschreibt hier âŹ‡ïžâŹ‡ïžâŹ‡ïž
act.greenpeace.de/exit-fossils-e

#ExitFossilsEnterPeace #ReclaimOurPlanet #Ostsee
Read 3 tweets
>Ist #Vertrauen gut – oder Kontrolle besser? #OnoraONeill im GesprĂ€ch | Sternstunden SRF Kultur<

Siehe #WelttagderPhilosophie
& ebenso >Die Philosophin oder die andere HĂ€lfte des Denkens< als Thementag bei @dlfkultur

#Menschenbild #Buergergeld

Um zu begreifen, weswegen die breit kolportierte Rede v.einer "Arbeit, welche sich nicht mehr lohne" im geplanten #Buergergeld Unsinn ist & nur als Kampagne inhaltlich verortet werden kann, muss begriffen werden, wofĂŒr das #SGBII steht

#CDUCSU betreiben #TĂ€uschung

#Menschenbild
Die Art und Weise wie #CDUCSU suggerieren, alles was in der Welt, bzw. #Realpolitik getan wird, kann durch Einzelpersonen ausgeglichen werden, ist die erste Etappe diskursiver TĂ€uschung!

Denn:
#Transparenz von #Institutionen & #Gesetzgebung bilden existentielle Rahmenbedingungen
Read 27 tweets
[1/9] "Don't Trust, Verify"
–Ein Spruch, der derzeit die Runde macht, nachdem Unsummen von Milliarden durch #FTX und #SBF veruntreut wurden–

5 Begrifflichkeiten, die du jetzt unbedingt verstehen musst, um Exchanges besser einschÀtzen zu können!
đŸ§”đŸ‘‡
[2/9] 👉 "#Merkle #Tree"

‱ Ist ein binĂ€rer #Hash-Baum, also eine Datenstruktur in der #Kryptografie, bei der jeder Blattknoten ein Hash-Wert eines Datenblocks darstellt
‱ NachtrĂ€gliche Änderungen wirken sich auf die "Wurzel" aus
‱ Effizientes Mittel der #DatenĂŒberprĂŒfung My User ID: Satoshi My BTC ...Merkle Root da8fc, Merkle B...
[3/9] 👉 "#Proof of #Reserves"

‱ Der Beweis durch einen unabhĂ€ngigen PrĂŒfer, dass der #Exchange tatsĂ€chlich ALLE #Assets (Einlagen und Salden) besitzt, die er vorgibt zu haben
‱ WĂ€hrend des #PoR wird der "anonymisierte #Snapshot" der Salden zu einem Merkle Baum zusammengesetzt Proof of Reserves Source: h...
Read 9 tweets
Viel zu lange galt: #Sanktionen verhÀngen ist das Eine, Sanktionen durchsetzen das Andere.

Das Sanktionsdurchsetzungsgesetz II (#SDGII) soll das Àndern.

Der heute im Kabinett beschlossene Entwurf - StĂŒckwerk oder Meilenstein?

Ein ThreadđŸ§” 👇 Image
Vorab:

Ich frage mich, wie es sein konnte, dass erst jetzt so ein Gesetz auf den Weg gebracht wurde?!

Es ist doch nicht das 1. Mal, dass Sanktionen verhÀngt wurden?!? Wie konnte es sein, dass die ZustÀnde & ZustÀndigkeits-Wirrwarr so viele Jahre vorher toleriert wurden?
Warum ich finde, dass das SDG II mehr als nur StĂŒckwerk ist, sondern ein echter Fortschritt :

1. Gegen das ZustÀndigkeits-Wirrwarr
âžĄïž BĂŒndelung der Vorschriften endlich in einem eigenen Gesetz

âžĄïžZentralstelle des Bundes mit neuen Ermittlungskompetenzen & Hinweisannahmestelle
Read 9 tweets
1. Beim @juristentag wurde ein Antrag fĂŒr mehr #Transparenz und zur Sicherung der #UnabhĂ€ngigkeit der #Bundesrichter und der #Richter beim #BVerfG mit großer Mehrheit abgelehnt.
2. Der Antrag lautete: „Der Deutsche Juristentag fordert zur Sicherstellung der UnabhĂ€ngigkeit der Justiz die sinngemĂ€ĂŸe Erstreckung des Lobbyregistergesetzes auf die Justiz einschließlich des Bundesverfassungsgerichts.
3. „Das beinhaltet die Offenlegung der Gutachten fĂŒr akademische Titel, um verdeckte DritteinflĂŒsse zu verhindern.“
Read 4 tweets
Eine Menge MĂ€nner investierte viel Zeit, um fĂŒr mehr russisches #Gas zu werben - anstatt nach zeitgemĂ€ĂŸen Energiequellen zu suchen. Wir @correctiv_org zeigen die Netzwerke der Gazpromlobby und wer sich auf deutscher Seite dafĂŒr einspannen ließ 1/3 correctiv.org/aktuelles/russ

So wurde Deutschland von #Putin erpressbar. Die #Gas-Lobby ging nicht nur weit in die #SPD, auch in die #CDU. Zum Beispiel in Sachsen, wo der angeschlagene Gaslieferant VNG sitzt 2/3
Die Netzwerke der Lobby fĂŒr russisches #Gas auf @correctiv_org. Wir ergĂ€nzen das Projekt #GazpromLobby fortlaufend. #Transparenz 3/3
Read 5 tweets
Ein paar Gedanken zur Situation in der wir uns befinden. Bei weitem nicht umfassend, sondern lediglich Aspekte, die mich nachdenklich stimmen.

Ein Thread đŸ§”

1/11
Durch gesellschaftliche Stigmatisierung und die neu geschaffenen HandlungsspielrĂ€ume der Judikative und Exekutive, wurde ggf. ein Rahmen geschaffen, der das offene Hinterfragen und Kritik erschwert und zukĂŒnftig womöglich durch #Meldesysteme langfristige Konsequenzen
2
nach sich ziehen könnte.
FĂŒr den BĂŒrger ist es heute schon nahezu unmöglich abzuschĂ€tzen, wo die Grenzen zur Strafbarkeit liegen, da bereits im Vorfeld völlig legitime Mittel der MeinungsĂ€ußerung in ein strafrechtlich relevantes Licht gestellt werden und #Demonstrationen,
3
Read 11 tweets
Wie kann man so krass abstĂŒrzen? Ken Jepsen ca. 2011Ken Jepsen ca. 2022
Ich glaub' den muss ich mir archivieren...
radioeins.de/archiv/podcast

Read 297 tweets
Dann machen wir das mal transparent: @florian_krammer berÀt nicht nur @pfizer, sondern bekam am Mount Sinai mit "The Krammer Laboratory" kurz vor Beginn der Covid-#Pandemie 2 Millionen US-Dollar von der @gatesfoundation: mountsinai.org/about/newsroom
 #ZiB2 #Lauterbach #Journalismus Image
Aus dem Gesamtvolumen von 12 Millionen US-Dollar blieben 2 Millionen US-Dollar am Mount Sinai mit "The Krammer Laboratory" bei @florian_krammer: news-medical.net/news/20190918/
 Der unabhÀngige Virologe berÀt @pfizer und arbeitet mit Geld der @gatesfoundation. #Journalismus #Transparenz
NatĂŒrlich hat es mit nichts zu tun, dass sich @florian_krammer im #ORF fĂŒr #Impfpflicht und 2G ausgesprochen hatte. #ZiB2 @pfizer @gatesfoundation
Read 3 tweets
Aus aktuellem Anlass ein #Thread, welcher #Resonanz auf eine Handlung im #Journalismus der #Gegenwart war, worin ein #Zitat ohne #Kontextualisierung einfach so geteilt wurde.

Stichwort #Kampagnenjournalismus oder kritisch reflektierter Journalismus?
Dieser Text ist zugleich ein Nachtrag zum #TagDerPressefreiheit

Das Untergraben kritischer Debatten seitens politischer Akteure, ueber eine polemische VerkĂŒrzung der Aussagen des jeweiligen politischen Gegners, ist kein Ausdruck von #Transparenz & #Demokratie!

#Debattenkultur
Diese Kommunikationsstrategie aktueller Politiker sollte durch einen kritischen #Journalismus kontextualisierend begleitet werden, statt einer kommentarlosen Widergabe des Gesagten.
Read 16 tweets
Medientransparenz in Österreich đŸ§”

Im #Club3 hat @susanneraab_at zuletzt angedeutet, dass es bei der Inseratenvergabe in puncto #Transparenz zu einer GesetzesĂ€nderung kommen könnte. Wo gibt es derzeit MissstĂ€nde? Ein Überblick: /1
Seit 2012 sind alle Institutionen, die der Kontrolle des #Rechnungshof unterliegen, verpflichtet, ihre Ausgaben fĂŒr Medienkooperationen (u.a. Inserate) am Ende jedes Quartals an die #KommAustria zu melden. Grundlage hierfĂŒr bildet das MedKF-TG: ris.bka.gv.at/GeltendeFassun
 /2
Das Gesetz wurde damals auf Druck der Oppositionsparteien wegen der Inseratenpolitik der Regierung unter #WernerFaymann beschlossen. Dennoch steht das MedKF-TG seither in der Kritik, die sich im Wesentlichen auf drei Punkte bezieht: /3
Read 8 tweets
Da gerade mal wieder entfolgt wird, weil Ehrlichkeit ohne Weichzeichner nicht erwĂŒnscht ist, möchte ich an dieser Stelle auf etwas hinweisen:

Es gehört zu dem #Themenkomplex #Menschenbild
Wenn wir als pluralistische #Gesellschaft miteinander in Kontakt treten, ist dies nur möglich, indem jeder von uns einige Schritte zurĂŒck tritt und trotz differenzierter #LebensrealitĂ€t & #Sozialisation eine #Wahrnehmung versucht wird.

Sicher gelingt dies nicht immer!
Es gibt fĂŒr jedes Leben Schmerzgrenzen & diese sind nicht normierbar.
Daher gibt es nicht den einen Grund, weswegen #Menschen sich aus Debatten & Krisen herauszuhalten wuenschen.

Fakt ist, sogar wenn man es als Instrument ablehnt, wird auch einmal geblockt & sogar gemutet
Read 21 tweets
@susannewiest Das erschĂŒttert mich auch zunehmend!

Was im kleinen damit begann, als #Twitter eine algorithmische #Ungleichbehandlung etablierte, indem bestimmte Tweets nicht mehr oder verringert in den TL gezeigt wurden, ist zu mobbenden Rottungen eskaliert!

#GruppendynamischeSeparierung
@susannewiest Wobei es leider ein Zusammenspiel von digitalen Modifikationen & dem individuellen Nutzerverhalten der Twitterer ist.

So besteht zum Beispiel seit Jahren kein Wille mehr, um sich mit Differenz & Abweichung abzugeben.
Dies war nicht immer so!
Auch nicht auf #Twitter!

#Normierung
@susannewiest Das heißt unabhĂ€ngig von #Twitter gibt es auch ein gesellschaftliches Problem in unserer sozialen Interaktion im Zusammenhang mit #Kommunikation.
Read 22 tweets
>Publizistin #Schwerdtner ĂŒber Europas #Linke - "Zerstreut, richtungslos und strategielos"<

@jacobinmag_de

#Centrist #Realpolitik

Zur #Kontextualisierung des #Mitte - Begriffes & Folgen neoliberaler #Politik - Ausrichtung

#Diskursverschiebung

deutschlandfunkkultur.de/ines-schwerdtn

Einige Anmerkungen

1. Wo von "Verbindung" bei der "#Mitte - Politik - Ausrichtung" gesprochen wird, sollte eher der Begriff der #Nivellierung gewÀhlt werden.

Denn eine Verbindung wird eher unterbunden, da die Ursachen der multiplen Krisen nicht adressiert werden!
Darin liegt der erste große Konflikt im #Menschenbild und der #Realpolitik der #Neoliberalisten.

Sie sprechen durchaus ueber & zu bestimmten Krisen - Themen, wenn es sich gar nicht mehr vermeiden lĂ€ĂŸt, blenden dabei aber stets eine #Kontextualisierung aus
Read 8 tweets
Die #PfadabhĂ€ngigkeit ist mE das grĂ¶ĂŸte Problem fĂŒr den deutschen Politikbetrieb. Alle laufen wie mit Scheuklappen durch ihren Berufsalltag, Kommentare von außen verbittet man sich.

Im Prinzip fehlt eine Anthropologische Sicht (ausgerechnet das, von allen Wissenschaften)
Um da nochmal drauf aufzubauen:
Das deutsche politische System und die deutsche politische Kultur ist gut darin, StabilitÀt zu erzeugen. Beides ist wirklich grandios schlecht darin, Menschen dazu zu bringen, Fehler zuzugeben, im Prinzip haben wir gar keine Fehlerkultur.
Entweder Politiker*innen stolpern ĂŒber eigentlich kleine Fehler so sehr, dass eine StaatsaffĂ€re draus wird (Wulff),oder Fehler werden einfach gar nicht zugegeben (AfghanistanrĂŒckzug, AbhĂ€ngigkeit von Putins Öl, Lindners GesprĂ€ch mit Melnyk am ersten Tag der Invasion Russlands,
)
Read 29 tweets
Heute kommt Digital- u Verkehrsminister @Wissing in den #Digitalausschuss u EU Regelungen zu dig. Monopolen sind Thema. Leider tagen wir hinter verschlossenen TĂŒren, weil die🚩-Koalition meinen Antrag auf 'öffentliche Sitzung' abgelehnt hat. Dazu einđŸ§” #Intransparenz #btadi /1
im Koalitionsvertrag der 🚩steht "Transparenz u effektive Kontrolle (...) durch Parlamente werden wir sicherstellen" (S. 109) u "Wir wollen durch mehr Transparenz unsere Demokratie stĂ€rken" (S.10). Leider gibt es keinerlei VerĂ€nderung Richtung mehr Ausschussöffentlichkeit./2
Bereits in der letzten Legislatur waren 74 von 85 #Digitalausschuss Sitzungen ‚nicht-öffentlich‘. Die Ampel redet von "neuem Geist" u agiert wie die GroKo. Dabei dĂŒrfte das öfftl. Interesse beim Antrittstermin des Digital- u Co Ministers Volker @Wissing sehr hoch sein. #btadi /3
Read 11 tweets
Auch nach einer Stunde ist #AnneWill nicht in der Lage, ein wenig #Transparenz zu schaffen und mit den GerĂŒchten aufzurĂ€umen.

Dabei wĂŒrden es viele positiv aufnehmen, wenn Fehler transparent kommuniziert werden. /TN #Livestream
Ja. Die Sendung ist online. Darum geht's aber nicht.

GerĂŒchte...
Es gibt GerĂŒchte, die Kirche hĂ€tte den Livestream verboten. Das ist natĂŒrlich völliger Humbug.
Mit Transparenz kann man aber die Verbreitung - zumindest in einigen Kreisen - stoppen. /TN
AmĂŒsiert hat mich auch, dass ein glĂ€ubiger Mitarbeiter dafĂŒr gesorgt hĂ€tte, dass der Livestream nicht ausgestrahlt wird.

Die Leute fangen bei so etwas automatisch an zu spinnen. /TN
Read 4 tweets
Vorab: Ich halte die #NATO-Osterweiterung fĂŒr einen Fehler. Ich empfehle dazu bspw. den Brief zahlreicher us-amerikanischer Experten & Senatoren an #Clinton aus 1997. Viele der damaligen BefĂŒrchtungen sind eingetreten. 1/8
Eine integrative europĂ€ische #Sicherheitsarchitektur wĂ€re in 1990er Jahren möglich gewesen, wenn politischer Wille dazu bestanden hĂ€tte. PfP oder NATO-RUS-Grundakte konnten diese LĂŒcke nicht fĂŒllen, wenngleich letztere eine gute Basis fĂŒr aktuelle Konflikte bieten kann. 2/8
Aber: Die Geschichte von den sogenannten Versprechen/Garantien zur #Osterweiterung der NATO aus 1990 ist irrefĂŒhrend und nutzlos. Es gab keine verbindlichen Zusagen, das hat u.a. #Gorbatschow klargestellt - und es gab/gibt daher auch kein rechtsgĂŒltiges Dokument darĂŒber. 3/8
Read 8 tweets
Über 100 Wissenschaftler fordern „Vaccines-Plus“-#COVID19-Strategie
#VaccinePlusStrategy #CoronaPandemie #Coronavirus
verywellhealth.com/over-100-scien

📌 Nennen Sie #COVID19 einen luftĂŒbertragenen Krankheitserreger.

🌬💹 #CovidIsAirborne
📌 Fördern Sie die Verwendung hochwertiger Gesichtsmasken.

đŸ˜· #WearAMask #MaskeAuf #FFP2Maske #Maskenpflicht
Read 9 tweets
Nun ist es endlich soweit: Seit 1.1. ist das #Lobbyregister online! Ihr findet es unter lobbyregister.bundestag.de.

DafĂŒr haben wir uns seit 2006 eingesetzt – ein langer Kampf. Das zeigt: Es lohnt sich, hartnĂ€ckig zu sein und dicke Bretter zu bohren.

Ein RĂŒckblick als #Thread

(1) Image
Anfang 2006 beschloss unser Vorstand ganz offiziell, ein #Lobbyregister zu fordern. Schon damals waren einige Staaten deutlich weiter als Deutschland, etwa die USA.

Die Argumente von damals sind auch heute noch aktuell (das Layout weniger): bit.ly/332MN3u

(2) Image
In den Folgejahren wurden wir nicht mĂŒde, uns öffentlich und in direkten GesprĂ€chen mit EntscheidungstrĂ€ger:innen fĂŒr ein #Lobbyregister einzusetzen – getreu unserem Motto #KoalitionGegenKorruption mit vielen Partnern aus #Zivilgesellschaft, #Wirtschaft und #Politik.

(3)
Read 15 tweets
Tarnen, Tricksen & TĂ€uschen - die #Datastrophe ist da by @Nikolaj2172 nikolaj2172.substack.com/p/tarnen-trick

Die #triage in 2020 fand nicht statt.
Die Regierung hat nachweislich die Bevölkerung auf Basis falscher Zahlen in Angst und Schrecken versetzt. Die Medien agier(t)en als SteigbĂŒgelhalter. #SchwereSchuld #Datastrophe
msn.com/de-de/finanzen

@jens_140081 @Tim_Roehn @ronzheimer
Harte Fakten statt gefĂŒhlter Seuche.
Deutschland ist endlich wieder Weltmeister. In der strenge der Massnahmen haben wir alle hinter uns gelassen. đŸŽ‰đŸŸđŸ‡©đŸ‡ȘđŸ€ĄđŸŒŽ #TschentscherRuecktritt #SoederRuecktritt
1/2 Image
Read 30 tweets
>Do you remember when you joined #Twitter? I do! #MyTwitterAnniversary<

Ob es ein Grund zu feiern ist, lasse ich einmal so im digitalen Raum stehen.

Allerdings bin ich froh, dass es dieses Medium gibt!

Es ermöglichte mir die Dokumentation von gesellschaftlicher Veraenderung
Es soll #Menschen geben, welche aufgrund einer bestimmten "Agenda" #SocialMedia nutzen.

Das war und ist mir nie Antrieb gewesen.

Es ging mir und geht mir bis heute um #Transparenz
Wenn ein #Staat meint, dass bestimmte #Menschengruppen sich hinsichtlich ihrer Daten und Persönlichkeitsrechte nackt machen sollen, sollte dies in konsequenter Weise angegangen werden.

Also wird geschrieben und dokumentiert, was seit ueber 10 Jahren "#NormalitÀt" zu sein hat.
Read 11 tweets
Ich bin fĂŒr das Impfen und mittlerweile sogar fĂŒr eine Impfpflicht!

Im Sinne der #Transparenz finde ich es jedoch auch wichtig anderen Stimmen zuzuhören.

Die Erosion des Vertrauens in die #Politik ist eine #Schnittstelle.

Verstehen braucht e. Miteinander statt Anfeindung
Was mich als Mensch von diesem Thread unterscheidet:

Ich wuerde niemals von einem "Aufwachen" sprechen oder gar schreiben!

Noch viel weniger, wuerde ich mir anmaßen, andere Menschen aufklĂ€ren zu wollen!

Ich bin nur ein #Mensch & Suchender & kein "Wahrheitsverkuender" ❗
Was mich auf #Twitter getrieben hat und bis heute auf Twitter haelt, obgleich es in 11 Jahren aktiven Twitterns zahlreiche negative Veraenderungen gab, waren bestimmte Themen, wozu ich eher unfreiwillig ausgiebig recherchieren konnte.

Stichwort #Menschenbild & #Ungleichheit
Read 7 tweets
Soeben erschienen: ein 3-Teiler mit @JannesvanRoermu ĂŒber #Covidpass #Covidzertifikat Wir haben nachgehakt, ZusammenhĂ€nge mit #FunctionCreep und E-Id gefunden. @RecheckHealth hat einen Leak gekriegt um was mit unsere Daten passiert #CovidGesetzNein #CovidGesetzJa (1/)
Was #FunctionCreep von Innovation unterscheidet ist die qualitative VerĂ€nderung der Funktionsweise. Einer der möglichen Function Creeps fĂŒr das #Covidzertifikat ĂŒberschneidet sich mit der Agenda von mĂ€chtigen Interessensgruppen #Privacy #Datenschutz #digsec
Unterdessen behauptet @BAG_OFSP_UFSP das #Covidzertifikat #CovidPass sei nur lokal in der App der Smartphone gespeichert. Ein Leak und weitere Recherchen haben gezeigt: es stimmt nicht. #UVCI #transparenz #digsec >> re-check.ch/wordpress/fr/f

Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!