Discover and read the best of Twitter Threads about #impfungen

Most recents (24)

Wie viele Menschen sind an den Folgen von #Covid19 gestorben? Und gibt es mehr Tote als zu erwarten waren? Schwierige Fragen! Doch verschiedene Modelle liefern sehr gute Hinweise. #Pandemie

Ein Thread zur Übersterblichkeit 1/x 📈🩠
spektrum.de/news/ueberster
 #corona
2/x Die Übersterblichkeit ist eine Kennzahl. Mit ihr vergleicht man tatsĂ€chliche TodesfĂ€lle mit erwarteten. Was die Berechnung erschwert: Mehr als 100 LĂ€nder fĂŒhren unzuverlĂ€ssige Statistiken ĂŒber erwartete oder tatsĂ€chliche TodesfĂ€lle oder veröffentlichen sie zu spĂ€t. #covid19
3/x Demografen, Datenwissenschaftler & Mediziner versuchen, Übersterblichkeit zu berechnen. Mehrere Modelle liefern zusammen Hinweise auf die Zahl der #Corona-Toten weltweit. Tendenz: Es starben viel mehr Personen an den Folgen der #Pandemie als offiziell angegeben. #covid19
Read 10 tweets
Warum Kontrollgruppen wichtig sind. Ein Thread đŸ§”

Wir hatten das Thema ja schon diverse Male beim Thema #LongCovid, dessen Auftreten deutlich seltener ist in Studien, die eine Kontrollgruppe haben, als in denen die auch die HintergrundaktivitÀt mit einrechnen. Nun hat eine
Metaanalyse die Kontrollarme der #COVID19 #Impfungen ausgewertet und einen Àhnlichen Effekt gezeigt:

jamanetwork.com/journals/jaman


Verantwortlich dafĂŒr ist der sogenannte #Nocebo-Effekt, der in Analogie zum Placebo Effekt (der aus einer Heilerwartung entsteht) mit der Erwartung
eines Schadens einher geht.
Dabei wurden 12 Studien mit mehr als 22.000 ProbandInnen im Kontrollarm mataanalytisch ausgewertet.
Die Autoren schließen aus dem Vergleich mit dem Impfarm dass nach der ersten Dosis 76% der systemischen Impfnebenwirkungen einem Noceboeffekt
Read 10 tweets
#TerraXtra vom @ZDF zeigt öfter nachgestellte Situationen, das ist eines der Werkzeuge dieses Formats. Diese nachgestellten Situationen werden bei der Ausstrahlung besonders kenntlich gemacht, damit eine Verwechselung mit dem tatsÀchlichen Ereignis nicht passiert.

56/n
Komparsen werden selbstverstĂ€ndlich fĂŒr ihre Arbeit bezahlt. Es sind keine Demonstranten.

@SHomburg schreibt weiter:

"Gestern hatte ich nach Verifikation der Autorinnen getwittert, wie @derspiegel mit Geld des @ZDF
Stimmung fĂŒr Zwangsimpfungen macht."

Das ist eine #LĂŒge!

57/n
In den Schreiben geht es nirgends um #Impfungen, geschweige denn um #Zwangsimpfungen.

Und in diesem Tweet schreibt SHomburg wieder gegen @ZDF und gegen @derspiegel, den er jetzt als #Gates und Relotius-Magazin beschimpft.

Ich denke @SHomburg ĂŒbertrifft #Relotius locker.

58/n
Read 5 tweets
Genau das ist der Knackpunkt! Die Impfung schĂŒtzt auch bei #Omikron noch vor schwerem Verlauf, aber es braucht alle 3 #Impfungen. Der Schutz vor Ansteckung (=Infektion) ist bei Geimpften/Genesenen aber durch Omicron deutlich schwĂ€cher als es bei #Delta war. #SARSCoV2 #COVID19
Da wir alle frĂŒher oder spĂ€ter mit dem Virus in Kontakt kommen werden, ist die Infektion bei einem 3x Geimpften letztendlich das, was man akzeptieren kann/muss. Es ist also "ok", fĂŒr die 3x Geimpften das Infektionsrisiko mit Omicron langsam entspannter zu sehen. Das Problem:
In Deutschland und Schweiz ist immernoch ein nicht kleiner Teil garnicht geimpft/noch nicht geboostert & es gibt Gruppen, die sich nicht impfen lassen können (kleine Kinder). Das Gesundheitssystem ist angespannt. Deswegen kann man Omicron jetzt nicht einfach laufen lassen.
Read 7 tweets
"An Waldorfschulen wird nicht genug geimpft!".

Ist das Bashing einer alternativen Schulform, Diskreditierung von Andersdenkenden oder sogar gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit? Nein.

Hier ein paar Studien zum #Themenkomplex Anthroposophie und #Impfungen.

Thread
Aktuelle Studie: Anthroposophen sind unterdurchschnittlich geimpfte Gruppe

Laut der niederlÀndischen Studie "Under-vaccinated groups in Europe" von 2018 existieren in Europa verschiedene Gruppen, die durch unvollstÀndige Impfungen oder nicht geimpfte Mitglieder auffallen.
Diese "under-vaccinated groups" tragen besonders zu AusbrĂŒchen von "vaccine preventable diseases", also durch Impfungen vermeidbaren Krankheiten bei. Darunter finden sich die Gruppe der Anthroposophen, die durch AusbrĂŒche von Masern oder Mumps auffielen.
bmcpublichealth.biomedcentral.com/articles/10.11

Read 36 tweets
Laut @welt haben fĂŒr @Karl_Lauterbach #Coronaleugner „jedes Maß und Ziel verloren.“ Beim Maß stimmen wir sicher ĂŒberein. Ziele kann ich durchaus erkennen, auch wenn ich sie nicht teile.
Was mir bei diesem Satz aber fehlt und warum er mir aufstĂ¶ĂŸt, ist die fehlende Reflexion
darĂŒber, dass die Bundespolitik bei den Maßnahmen selbst Maß und Ziel verloren hat. Mit Kanonen zu schießen mag in einer Pandemie durchaus auch an einigen Stellen Sinn machen. Aber spĂ€testens mit dem Beschluss Inzidenz-unabhĂ€ngiger (!) #2G Maßnahmen gestern wird eine weitere
#RoteLinie ĂŒberschritten.
Ich weiß, @OlafScholz hat sie lĂ€ngst abgeschafft, aber Rote Linien unterscheiden uns eben von stereotypen Bananenrepubliken. #InzidenzunabhĂ€ngig 2G EinzufĂŒhren ist besonders daher absurd, da die Inzidenz als Maßstab eigentlich ohnehin abgeschafft sein
Read 14 tweets
Die #Corona-Zahlen am Freitag sind...beginnen wir mal mit positivem: der #Impfeffizienz. Die sinkt im Laufe der Zeit, aber #Boostern hat einen enormen Effekt. Aus #RKI-Zahlen lÀsst sich errechnen, dass geboosterte 18- bis 59-JÀhrige 5,9 mal seltener erkranken als Ungeimpfte (1/x)
Noch deutlicher ist der #Booster-Schutz vor schweren Erkrankungen: 18- bis 59-JĂ€hriger landen 13,8 mal seltener im Krankenhaus wegen #Corona als Ungeimpfte. Auch bei zweifach Geimpften sinkt das Risiki schon um den Faktor 5,3. (2/x)
Noch deutlicher ist der Effekt bei den Über-60-JĂ€hrigen. Sie erkranken mit #Booster 11,8 mal seltener als Ungeimpfte. Im Krankenhaus landen sie sogar 22,6 mal seltener. Anders ausgedrĂŒckt: das Risiko einer #Hospitalisierung sinkt ium 91,5%! (3/x)
Read 12 tweets
Können wir mal aufhören so zu tun, als wÀre #Corona mit Eintritt in eine endemische Phase vorbei?
Dass Bedeutet das nicht, dass das Virus harmloser wird - der evolutionĂ€re Druck in diese Richtung ist bei einem Erreger, der sich so schnell und frĂŒh verbreitet nicht sehr hoch.
Es hat keinen besonderen Vorteil, den Wirt am Leben zu lassen (aber auch keinen Nachteil). Wichtigster Effekt: ein (vermeintlich) weniger tödliches Virus wird weniger bekÀmpft als ein schlimmeres.
Das sehen wir jetzt bei #Omikron im Vergleich zu #Delta.
Masernviren sind noch effizienter als #SARSCoV2 was die Verbreitung angeht.
Die #Masern haben sich ein paar Jahrhunderte v. Chr. in den ersten großen Siedlungen der Menschen etablieren können. Sind sie im Laufe dieser 2500 Jahre harmloser geworden?
Read 10 tweets
„Nein, die Zukunft fĂŒhlt sich an diesem Neujahrstag nicht mehr nach Zukunft an. Zumindest dann, wenn man unter Zukunft etwas Freudiges verstand: #Freiheit, Offenheit und #Möglichkeiten. Der Horizont wird enger. Die gangbaren Wege des Lebens werden vorgebahnt.“
#neuesjahr 1/6
„Unterdessen wird von PlakatwĂ€nden und in Kinospots massiv fĂŒr #Impfungen geworben. Selbst in harmlosen SupermĂ€rkten bleibt man davon nicht verschont. Nie zuvor gab es in der Bundesrepublik eine so vollkommen scharmlose
Dauerberieselung mit politischer Propaganda
“ 2/6
Was kommen morgen fĂŒr Parolen? - Spare
Energie! Reduziere CO2! ErnĂ€hre Dich vegetarisch! Wir dĂŒrfen gespannt sein. Nur eines
scheint klar zu sein: Wir erleben einen #Paradigmenwechsel in politischer
Kommunikation
 3/6
Read 6 tweets
Nochmal der Gedanke von gestern, angeregt von diesem Tweet von #Drosten und den Reaktionen, die er damit ausgelöst hat.

Das #Immunsystem ist kein Muskel, der trainiert werden muss, damit er nicht verkĂŒmmert. Es muss nicht regelmĂ€ĂŸig herausgefordert werden (das wird es ohnehin).
Das Immunsystem ist ein Buch, das zu Beginn des Lebens aus leeren Seiten besteht. Bei jeder (schwereren) Infektion, beginnend im Mutterleib, beschreibt das Immunsystem eine Seite mit einem Rezept, wie man genau diesen Erreger erkennt und bekÀmpft.
Es benutzt unterschiedliche Stifte. Bei einigen verblasst die Schrift nach einiger Zeit und wir mĂŒssen z.B. #Impfungen auffrischen.
Kommt es zu einer weiteren Infektion, verwendet das Immunsystem einen stÀrkeren Stift - das Rezept wird offenbar hÀufiger benötigt.
Read 9 tweets
Angesichts des angeblich milderen Verlaufs von #Omikron drÀngen einige auf #Durchseuchung, danach sei man ja auch immun.

Warum dann nicht die #Impfung nutzen, mit all ihren Vorteilen? Warum den schlechteren Weg nehmen um das gleiche Ziel zu erreichen?
#Impfungen schĂŒtzen viele vor der Infektion und vor schweren VerlĂ€ufen, nur sehr wenige erkranken schwer.
Die #Durchseuchung schĂŒtzt per definitionem nicht vor Infektion und nur ĂŒber die KrĂŒcke #Paxlovid einige vor schweren VerlĂ€ufen.
Über die #Impfung können wir aktiv Einfluss nehmen. Sowohl auf das individuelle Ergebnis eines Kontakts mit dem Virus, als auch auf die Ausbreitung in der Gesellschaft.
Mit der #Durchseuchung liefern wir uns dem Zufall aus, auf allen Ebenen.
Read 6 tweets
Heute Zahlen, die aussagekrÀftiger sind als aktuelle #Inzidenz.
Im ThreadđŸ§”:
*Neue #Omikron Statistik vom @rki_de (rki.de/DE/Content/Inf
)
*Kinder: Hospitalisierung&ITS
*Impfen

Inzwischen meldet #RKI 4 statt 1 #OmikronTote:
3 zwischen 60-79 Jahre,
1 Verstorbene 35-59 Jahre
2/
#Omikron Verteilung auf #Altersgruppen umgerechnet auf die Anzahl der Personen zeigt Schwerpunkt bei 15-34 JĂ€hrigen:
WÀhrend Anteil an Inzidenz(*) bei Gesamtbevölkerung erst bei knapp 13 liegt, ist sie dort mit gut 26 doppelt so hoch.
(*: Nicht wochenweise, sondern Gesamt)
3/
Bezieht man die #Omikron #Hospitalisierungen auf die Einwohnerzahlen, so sind fast alle Altersgruppen bisher gleich betroffen,
außer: 80+ mehr als doppelt so oft (trotz geringster FĂ€lle),
5-14 Jahre mit < 1/3 am wenigsten, (trotz 2t hÀufigster FÀlle)
Read 37 tweets
#Impfungen bewirken das gleiche wie die natĂŒrliche Infektion mit diesen Vorteilen:
1. Sicherer: die #Impfung hat wesentlich weniger Nebenwirkungen als die Erkrankung Komplikationen.
2. Effizienter: man kann viele Personen viel schneller per Impfung immunisieren als per Infektion.
3. Billiger: der #Impfstoff ist deutlich gĂŒnstiger als die Medikamente, die im Falle einer Erkrankung verabreicht werden.
4. Kontrollierter: wir suchen uns den Zeitpunkt aus, an dem wir uns immunisieren und laufen nicht infektiös durch die Gegend.
Nachteile?

Wer möchte, darf sie zur Diskussion stellen.
Ich kenne keine - wie bei allen anderen zugelassenen #Impfungen auch nicht.
Read 4 tweets
Trotz Weihnachten heute langer Thread đŸ§” zu #Impfziel #EbenNichtErreicht. Und das NĂ€chste auch nicht!!
Ausgangslage /Zielformulierung:
"Bis Jahresende 30Mio (weitere) Impfungen" war Ziel, das @OlafScholz am 30.11. verkĂŒndete, vgl. rnd.de/politik/olaf-s
 Via @RND_de Image
2/
Explizit wurde auf Summe aus zusÀtzlichen Erst-, Zweit- &Auffrischungsimpfungen verwiesen.
Schon im Artikel v.1.12. war "auch" Rede von ges. 30Mio nötigen geboosterten bis Jahresende - allerdings als "dann 6 Monate her". Wir erinnern uns:Dieser Abstand wurde spĂ€ter verkĂŒrzt. Image
3/
Somit ist die Zahl der Booster-Berechtigten jetzt deutlich höher als 30Mio -- da ist #Impfdashboard-Angabe von insgesamt(!! nicht neu!) 29,9 Mio noch nicht so ganz als Erfolg zu werten.
Remember: Ziel 30 Mio neue Impfungen. Grob 20Mio als durch #Booster erfolgt. Schauen wir Image
Read 29 tweets
BÄM! Das @BMG_Bund mit @Karl_Lauterbach hat eine bahnbrechende Änderung an der #CoronaImpfVO vorgenommen! Damit sind jetzt #Offlabel #Impfungen unter HaftungĂŒbernahme des Bundes nach § 60 InfSchG möglich! Im Einzelnen đŸ‘‡đŸ» Pls RT #medTwitter #medBubble 1/
Mit Wirkung zum 18.12.2021 wurde die Coronavirus-Impfverordnung dahingehend geĂ€ndert, dass in § 1 Abs. 2 S. 1 die Wörter „im Rahmen der arzneimittelrechtlichen Zulassung oder im Rahmen nichtkommerzieller klinischer Studien," gestrichen u nachfolgenden SĂ€tze ergĂ€nzt werden: 2/
"D Verabreichung d Impfstoffes soll grundsÀtzlich iRd arzneimittelrechtlichen Zulassung erfol-
gen. Eine davon abweichende Verabreichung kann erfolgen, wenn sie n d Stand d Wissenschaft medizinisch vertretbar ist o i Rahmen nichtkommerzieller klinischer Studien erfolgen" 3/
Read 12 tweets
Die #Corona-Zahlen am Dienstag bestÀtigen den AbwÀrtstrend der vergangenen Tage. Der Tageswert von 30823 Neuinfektionen lÀsst den 7-Tage-Mittelwert auf 47487 sinken. Seit 5 Tagen fÀllt er im Schnitt tÀglich um je 3 Prozent. (1/x)
Weiterhin gilt, dass man die Zahlen mit Vorsicht interpretieren muss, da sie durch Meldeverzögerungen in ĂŒberlasteten Ämtern und Laboren verzerrt sind. Aber selbst @Karl_Lauterbach hat den RĂŒckgang mittlerweile als "echt" bezeichnet. (2/x)
@Karl_Lauterbach Der 7-Tage-Mittelwert liegt heute 15,5% niedriger als vor einer Woche. Das Tempo des RĂŒckgangs hat sich erhöht, letzten Dienstag lag es bei 3%, am Sonntag bei 11%. (3/x)
Read 14 tweets
Wie ist der Fortschritt der #COVID19-Impfung?

Die Mindest-Quote an erhaltenen #Impfungen in đŸ‡©đŸ‡Ș:
💉72,2% (min. einmal geimpft)
💉69,2% (vollstĂ€ndig geimpft)
💉18,7% (Auffrischimpfung)

#Impfquoten nach Altersgruppen 👇

Quelle: rki.de/covid-19-impfq

Stand: 8.12.21, 8:00 Uhr Icon Array, das den Stand der COVID-19 Impfquote in Deutschl
Die Mindest-Quote an erhaltenen #Impfungen unter den 12- bis 17-JĂ€hrigen in đŸ‡©đŸ‡Ș:

💉 55,0% (min. einmal geimpft)
💉 47,7% (vollstĂ€ndig geimpft)

Quelle: rki.de/covid-19-impfq

Stand: 8.12.21, 8:00 Uhr Icon Array, das den Stand der COVID-19 Impfquote fĂŒr die Al
Die Mindest-Quote an erhaltenen #Impfungen unter den Erwachsenen (18+) in đŸ‡©đŸ‡Ș:

💉 82,9% (min. einmal geimpft)
💉 79,8% (vollstĂ€ndig geimpft)
💉 22,3% (Auffrischimpfung)

Quelle: rki.de/covid-19-impfq

Stand: 8.12.21, 8:00 Uhr Icon Array, das den Stand der COVID-19 Impfquote fĂŒr die Al
Read 4 tweets
Lieber @Tagesspiegel, Ich möchte die Kontra-Position zu eurem Kommentar von @skarbonat einnehmen, welcher zeigt, dass nicht die #Stiko, sondern die Zivilgesellschaft die Wichtigkeit von prÀzise auf Evidenz basierenden Entscheidungen falsch einschÀtzt.
Ich teile die EinschĂ€tzung, dass das Vorgreifen von Stiko Chef Mertens sehr unglĂŒcklich war.

Dennoch: gerade angesichts auf allen Eben beschleunigter Zulassungsprozesse muss Evidenz nicht Eminenz-basierten Entscheidungen ĂŒbergeordnet werden.
Dabei ist es nichts als ein falscher Kontext, hier ausgerechnet den WHO Direktor Michael Ryan zu zitieren, der Schnelligkeit im Kampf gegen Epidemien einfordert, denn, wenn man es an dieser Stelle einsetzt, widerspricht es GrundsÀtzen Àrztlichem Handelns: Im Gegensatz zu nicht
Read 12 tweets
Es folgt ein Threat mit #Fakten, Ereignissen und SkurrilitĂ€ten zu den #Coronaimpfungen die ich so ĂŒber die letzten Monate gesammelt habe.

Gerne RT
1) Entwickler Ugur Sahin von #Biontech wollte sich und seine Mitarbeiter vorerst nicht #Impfen, weil er damit rechnete, dass diese ausfallen wĂŒrden
2) die ersten medienwirksamen #Impfungen waren offensichtlich des öfteren gefaked
Read 24 tweets
.@jensspahn
in der #Bundespressekonferenz: „Mit der gestrigen #MPK ist klar: đŸ‡©đŸ‡Ș nimmt die Lage ernst, Bund & LĂ€nder stemmen sich gemeinsam gegen die #VierteWelle. Jetzt geht es darum, die Vorgaben umzusetzen, zu kontrollieren und – so schwer es fĂ€llt – zu akzeptieren.“
"Es ist richtig, dass auch #Geimpfte Teil des #Infektionsgeschehen|s sind & nach einigen Monaten sich & andere anstecken können. Aber: Die Zahl der #Ungeimpfte|n ist bei der #Inzidenz & den Intensivpatient:innen in allen Altersgruppen deutlich höher als bei Geimpften." @jensspahn
.@jensspahn: "WĂ€ren alle Erwachsenen geimpft, steckten wir nicht in dieser schwierigen Lage. Es ist wichtig, dass die BeschlĂŒsse das klar benennen – neben anderen Maßnahmen mit konsequentem #2G, #2Gplus & mit #KontaktbeschrĂ€nkungen & EinschrĂ€nkungen, vor allem fĂŒr #Ungeimpfte."
Read 8 tweets
Ich glaube, man muss verstehen, dass der Einfluss von Bill Gates vor allem "indirekt" ausgeĂŒbt wird, auf diese Weise aber erheblich. Siehe die #BMGF, #GAVI #Goalkeepers, #ID2020 #WEF #CyberPolygon
Read 6 tweets
Morgen bekomme ich den #Booster (besser: die dritte #Impfung). Ich freue mich, dass ich damit vollstĂ€ndig #geimpft bin und sich mein individueller Schutz um die womöglich entscheidenden 30 oder 40% erhöht, um sicher ĂŒber den Winter zu kommen.
Heute meldet @risklayer ĂŒber 60.000 #Neuinfektionen. Das ist die #VierteWelle und wir sind mitten drin, ohne dass wir wissen, wie hoch sie noch steigt. Die Mittel die wir grade anwenden, sind offensichtlich völlig ungeeignet, die Welle auch nur abzuflachen.
Die Politik setzt viele Hoffnungen darin, mittels #BoosterImpfung die #VierteWelle zu stoppen.
Ich verstehe das ĂŒberhaupt nicht. Wir brauchen jetzt eine kurzfristige Lösung und die #Booster sind das aus zwei GrĂŒnden ganz sicher nicht.
Read 11 tweets
#Pandemie der #Ausreden I

Das Schlimmste* an der Zahl an #Neuinfektionen in #Sachsen ist, dass MinisterprÀsidenten anderer BundeslÀnder mir ihr von der #Inzidenz in ihrem Land ablenken können, um nichts oder zu spÀt zu wenig tun.
*das Schlimmste ist natĂŒrlich, dass so viele Menschen erkranken und sterben.
#Pandemie der #Ausreden II

Der grĂ¶ĂŸte Erfolg der Lobbyisten war es vermutlich, den Politikern einzureden, man mĂŒsse wegen der #Impfungen auf die #Hospitalisierung statt auf die #Inzidenz achten, um nichts oder zu spĂ€t zu wenig zu tun.
Read 6 tweets
Am 10.6.2021, dem ersten Tag ohne einen Coronatoten seit vielen Monaten, habe ich aufgehört, die tĂ€glich Zahl der in Ö an #COVID19 Verstorbenen zu dokumentieren. Es war mir klar, dass noch weitere Tote folgen wĂŒrden.
/1
Aber bei allem Pessimismus und Fatalismus angesichts des in 3 Wellen #COVID19at erlebten und der Impfskepsis bis -verweigerung eines betrĂ€chtlichen Teils der Bevölkerung hĂ€tte ich nicht gedacht, dass die Neuinfektionen in der 4.Welle einen neuen Rekord erreichen wĂŒrden.
/2
Ich setze die Reihe nun fort. Als Mahnmal fĂŒr Politik u Gesellschaft, die in der PandemieeindĂ€mmung versagen oder die Toten durch absichtliche Durchseuchung in Kauf nehmen; und auch fĂŒr uns Ärzt:innen, die es nicht schafften, den Sinn von #Impfungen und #NoCovid zu erklĂ€ren.
/3
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!