Discover and read the best of Twitter Threads about #Atomausstieg

Most recents (13)

🧐
#Atomeinstieg
#Energiewende

2022-04-01 08:00

Solarstrom mickrige 2,76% der installierten Leistung

Wind krĂ€ftige 42,94% mit 27,6 GW und STÄRKSTE Quelle

Kohle 2-t stÀrkste Quelle mit 20,1 GW
⚛based mit 100,1 der Nennleistung Image
🧐
#Atomeinstieg
#Energiewende

2022-04-01 18:00

Solarstrom mickrige 2,23% der installierten Leistung

Wind krĂ€ftige 47,46% mit 30,4 GW und STÄRKSTE Quelle

Kohle 2-t stÀrkste Quelle mit 20,8 GW
⚛based mit 98,09% der Nennleistung Image
🧐
#Energiewende

2022-04-02 08:00

Solarstrom mickrige 2,88% der installierten Leistung

Wind krĂ€ftige 31,92% mit 20,5 GW und STÄRKSTE Quelle

Kohle knapp geschlagen 2-t stÀrkste Quelle mit 20,2 GW
⚛based mit 98,08% der Nennleistung Image
Read 63 tweets
1/n
@Nuklearia @VeroWendland @MoormannRainer
Die Energiekrise hat mit dem Anziehen der Konjunktur in 2021 und dem Schwachwindjahr 2021 zu tun

"Die durch den russischen Krieg in der Ukraine hervorgerufene Energiekrise" ist eine Argumentation die uns vergessen machen will das es
2/n
einen erhöhten Bedarf an fossilen Brennstoffen auf dem Weltmarkt, auch im Zuge außenpolitischer Verwerfungen zwischen China und Australien

Was zu erhöhtem LNG Bedarf fĂŒhrte

das Divestment aus Fossil Fuels verengt den Markt wÀhrend der Bedarf steigt

cnbc.com/2021/10/26/chi

3/n

Sobald sich entwickelnde Nationen einen gewissen Wohlstand erarbeitet haben steigt deren Bedarf nach Fossilen Kraftstoffen spĂŒrbar

Der Umstieg vom Fahrrad auf Mopeds und spĂ€ter PKWs fĂŒhrt zu mehr Bedarf

Genug MobilitÀt erlaubt weiteres Wachstum

e3g.org/publications/f

Read 16 tweets
Was fĂŒr ein geschichtsvergessener #Populismus!

Die Historikerin (!) @VeroWendland stellt die #Energiewende als Teil eines Plans von #Putin und #Schröder dar, der in eine verstĂ€rkte AbhĂ€ngigkeit von #Erdgas aus #Russland fĂŒhren sollte.
#Atomausstieg #UkraineKrieg Image
↕Faktencheck:
@VeroWendland: "Hinter jedem deutschen Windrad steht eine russische Gasleitung."
#Desinformation #UkraineKrieg Image
↕Die von den organisierten #Windkraft-Gegnern von @vernunftkraft verbreiteten #LĂŒgen zielen in dieselbe Richtung:

Die AbhĂ€ngigkeit von russischem #Gas sei ausschließlich (!) den #Atomausstieg- und #Kohleausstieg-BeschlĂŒssen geschuldet.
#Desinformation #UkraineKrieg Image
Read 4 tweets
Eine Klage gegen die #Taxonomie könnte Erfolg haben, weil die @EUinDE womöglich außerhalb ihrer Kompetenzen handelt. tagesspiegel.de/politik/guetes
 #NichtGrĂŒn (1)
Am spÀten Freitagabend erschien endlich das #Statement der #Bundesregierung zum #Taxonomie-Vorschlag. Darin fordert sie «ein ordentliches Gesetzgebungsverfahren und eine öffentliche
Konsultation». (2)
Angesichts der möglichen KompetenzĂŒberschreitung durch die Kommission muss sich die deutsche #Bundesregierung folgerichtig der Initiative von #Österreich (@lgewessler) und #Luxemburg anschließen und vor dem #EuGH klagen! (3)
Read 7 tweets
Es gibt kĂŒnftig in der EU zwei konkurrierende Wege zu einem klimaneutralen Energiesystem: Der eine kombiniert #Atomkraft mit erneuerbaren Energien, der andere lehnt Kernenergie ab + setzt auf #Erdgas als "BrĂŒckentechnologie". /1
#Atomstrom ist annĂ€hernd CO2-neutral, aber - zumindest auf dem heutigen Stand der Technik - kein Patentrezept gegen den Klimawandel: Risiken, Kosten + Bauzeiten fĂŒr neue AKW, AtommĂŒll, Proliferation. #Erdgas ist nicht "klimafreundlich", auch wegen nicht erfasster Methan-Leaks./2
Die Erdgas-"BrĂŒcke" zu 100 Prozent Erneuerbaren ist ziemlich lang - sie reicht bis weit in die 30er Jahre. Der #Atomausstieg hat unsere AbhĂ€ngigkeit von #Erdgas noch verschĂ€rft - inklusive des Neubaus (!) von Gaskraftwerken in einer KapazitĂ€t von 20-40 Gigawatt. /3
Read 7 tweets
Nichts ist #green an der #Atomkraft. Vor 21 Jahren haben wir die Debatte darum in einem großen gesellschaftlichen Konsens aufgelöst und den Ausstieg aus dieser brandgefĂ€hrlichen, weder wirtschaftlichen noch nachhaltigen Technologie beschlossen.

Und das war auch gut so.
In den 80er Jahren habe ich mit vielen anderen gegen #Atomkraft demonstriert. Zu hoch die #Subventionen, zu groß die Gefahr eines #Reaktorunfall|s - und dazu trieb uns vor allem die ungelöste und im Grunde unlösbare #Endlagerung des radioaktiven MĂŒlls um und auf die Straßen.
Nichts davon hat sich geĂ€ndert. Atomstrom ist immer noch der teuerste Strom. Wenn wir ihn subventionieren, wie in der EU jetzt angedacht, dann schĂ€digt das den Markt fĂŒr die Erneuerbaren - das haben wir mit dem Atomkraft-Revival der Merkel-Regierung in 2010 doch deutlich gesehen.
Read 7 tweets
Irrsinn #Energiewende in Deutschland. Ein Thread.

In ein paar Tagen ist es wieder soweit: Zum Ende des Jahres werden weitere Kraftwerke gemĂ€ĂŸ dem #Atomausstieg und dem #Kohleausstieg stillgelegt.
So werden drei der letzten sechs #Atomkraftwerke direkt abgeschaltet, sowie 11 Kohlekraftwerke.
Um das Problem dabei zu verstehen, muss man wissen, dass unser Stromnetz so funktioniert, dass der Strom genau dann von den Kraftwerken erzeugt werden muss, wenn er gebraucht wird.
Atomkraftwerke laufen dauerhaft, stellen damit sog. Grundlast zur VerfĂŒgung. Kohle- und Gaskraftwerke können auf den Bedarf reagieren und wenn benötigt hochgefahren werden. Somit ist bislang sichergestellt, dass der Strombedarf weitestgehend gedeckt werden kann.
Read 24 tweets
Warum sollte sich die #Klimaschutz-Bewegung intensiver mit der aktuellen Pro-#Atomkraft-Kampangne befassen und was hat das mit verantwortungsvollem Journalismus in Zeiten der #Klimakrise zu tun? Ein #Thread. (1/x)
Seit dem 2. #Atomausstieg von 2011 ist das Thema Atomkraft in Deutschland durch. So denken viele - selbst die Atomkonzerne - und so habe auch ich lange Zeit gedacht. Der Atom-Drops ist gelutscht. Warum auf die letzten Zuckungen der Pro-Atomkraft-Sekte ĂŒberhaupt reagieren? (2/x)
Doch abgesehen davon, dass selbst in Deutschland der #Atomausstieg lÀngst noch nicht vollendet ist (s. #Urenco/Lingen/Euratom): Der nuklear-industrielle Komplex hat lÀngst noch nicht aufgegeben. Im Gegenteil. Mit gewaltiger PR-Energie versucht die Atom-Lobby im Windschatten (3/x)
Read 13 tweets
82%
Das renommierte Umfrage-Institut #Forsa ermittelt:
Die Mehrheit der Deutschen lehnt #Atomkraft als Bestandteil nachhaltiger Geldanlagen ab.
#EU-Finanz-#Taxonomie
@finanzwende @fw_recherche finanzwende-recherche.de/unsere-themen/
 Image
Hier👇gibt es wichtige Infos zu unseriösen Fake-Umfragen.
đŸ§”
Interessante Details:
♀ 90% der befragten #Frauen bezeichnen #Geldanlagen in #Atomkraft NICHT als nachhaltig.

finanzwende-recherche.de/wp-content/upl
 #Forsa
#DoNoSignificantHarm EU-Finanz-#Taxonomie Image
Read 5 tweets
Gestern erschien unser Bericht ”Eine Milliarde Tonnen - CO2-Ausstoß senken und Deutschlands Kohleausstieg beschleunigen” onebilliontons.org erstellt von @Kaikenhuippu und @think_atom
Dieser Thread zeigt die Schwerpunkte und Ergebnisse
1/20
Die Studie berechnet die CO2-Emissionen, die durch eine #LaufzeitverlÀngerung der deutschen #Kernkraftwerke vermieden werden können (#SaveGER6), wenn stattdessen Kohlekraftwerke und spÀter Gaskraftwerke stillgelegt werden. Das Ergebnis ist der Name: #EineMilliardeTonnen 2/20
Die verbleibenden Reaktoren #GER6 vermeiden rund 60 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr.
Bis heute hat der frĂŒhe Atomausstieg seit 2011 bereits 500 Millionen Tonnen CO2 verursacht. (und mehr in Zukunft), weil stattdessen fossile Kraftwerke am Netz blieben. 3/20
Read 20 tweets
"Wo soll denn ab 2023 der Strom herkommen?"
Diese Frage begegnet mir in jĂŒngster Zeit immer hĂ€ufiger.
Vor der #btw21 möchte ich die aber gar nicht beantworten, sondern d. Ursache f. diese Frage beleuchten - weil diese dem einen oder anderen die Wahl leichter macht.
Ein Thread.
1/
Die aktuelle Bundesregierung hat 2011 den #Atomausstieg beschlossen. Ob das aus heutiger Sicht so schlau war, sei dahingestellt - es ist zunÀchst mal ein Fakt!
Seit Mitte 2011 wissen also alle Mitglieder der Bundesregierung, wann welches Kernkraftwerk abgeschaltet wird.
2/
Etwa ab 2012 hat genau d. gleiche Regierung die #Energiewende massiv ausgebremst!
Z.B. durch eine extrem reduzierte #EinspeisevergĂŒtung, unsinnige Deckel, einer #Ausschreibungspflicht od. einem #Mieterstromgesetz, welches heute geltendem EU-Recht zuwider lĂ€uft.
3/
Read 8 tweets
Am 11. MĂ€rz 2021 jĂ€hrt sich der GAU von #Fukushima zum 10. Mal. Wenig spĂ€ter kam das Atom-Moratorium, anschließend der Ausstieg aus dem Ausstieg aus dem #Atomausstieg und die #Energiewende wurde politischer Konsens. Damals gab es viele Fragen - ein kleiner RĂŒckblick im Thread: /1 Image
ZunÀchst: Wo stehen wir aktuell beim #Atomausstieg in DE? Seit 2011 wurden 11 AKWs abgeschaltet, 6 weitere werden bis Ende 2022 folgen. Bisher haben wir also gut die HÀlfte des Atomausstiegs geschafft. /2 Image
(1) Wie hat sich der Anteil von Atomstrom seit 2011 geÀndert? Seit 2010 hat sich der Anteil der #Atomkraft am #Strommix in DE von 22% auf 11 % (2020) halbiert, der Anteil der #Erneuerbaren stieg von 17% (2010) auf ganze 45% (2020) um mehr als das Doppelte an. /3 ImageImage
Read 15 tweets
Nenne eine (Gesetzes-)Maßnahme, die jahre-/ jahrzehntelang von #CDU und #BILD blockiert wurde und am Ende doch kam / kommen werden) und sich als dauerhafter Fortschritt herausstellt. (so wie #Lobbyregister und sozial flankierte #Tierwohlabgabe in dieser Woche)
Mir fallen so viele spontan ein, ich fang mal an:

- #Mindestlohn
- gleichgeschlechtliche Ehe
- #Gleichberechtigung Frauen, Lesben, Schwule, Transmenschen
- #Energiewende
- #CO2-Bepreisung
- Fahrradwege/-infrastruktur
- #NebeneinkĂŒnftetransparenz bei Parlamentariern
- nahezu jede einzelne Maßnahme im Bereich Verbraucher-, Umwelt-, Tier-, #Klimaschutz
- #Atomausstieg
- #Kohleausstieg
- Wahlrecht EU-BĂŒrger
- doppelte StaatsbĂŒrgerschaft
- gendergerechte Sprache in Behörden, Anstalten, Unis etc.
- Inklusion von Behinderten
(3/4)
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!