Discover and read the best of Twitter Threads about #photovoltaik

Most recents (13)

Ein Rant zum Thema: Rentiert sich eine Photovoltaikanlage

Vorwort: meine ist aus 2009 und hat sich schon jetzt finanziell rentiert. Jetzt der Rant:
1. Ihr baut ein Häusle für 500.000 Euro. Das ist Konsum und rentiert(!) sich nicht. Aber die Photovoltaik für 15.000 mehr soll sich rentieren?
2. Ihr baut ne Garage für 20.000 Euro dazu: Das ist Konsum und rentiert(!) sich nicht. Aber die Photovoltaik für 15.000 Euro soll sich rentieren!
Read 9 tweets
Die geltenden Regeln zur Stilllegung und Entsorgung der Schweizer #Atomkraftwerke sollten "noch einmal angeschaut" werden. "Rein politisch bedingte Ausgaben können nicht zu unseren Lasten gehen", sagt Johannes #Teyssen, Verwaltungsratspräsident des Stromkonzerns @Alpiq. (1/5) Image
"Die sicherheitspolitisch erforderlichen Kosten vermögen wir zu tragen", erklärt Teyssen in einem Interview mit der @NZZaS. Doch "politsche Eingriffe" bei der Finanzierung der Stilllegung und Entsorgung der Anlagen würden die #Kernenergie in der Schweiz "teuer machen". (2/5)
Teyssen ist überzeugt, dass ein längerer Betrieb der AKW "machbar" und nötig sein werde: "Mir fällt nicht viel ein, mit dem man morgen die Kernkraftwerke #Gösgen oder #Leibstadt ersetzen könnte", erklärt der #Alpiq-Präsident. Der Weiterbetrieb werde jedoch "Geld kosten". (3/5)
Read 5 tweets
Noch nie so viel und intensiv von Nachbarn, Kollegen und Bekannten zum E-Auto ausgefragt worden wie die letzten Tage. Würde sagen, der Verbrenner-Drops ist bald gelutscht. Von so ein paar ewiggestrigen Nichtdenkern mal abgesehen… #eMobility
Die meisten denken übrigens auch gleich an PV! Bürokratische Hürden sind da aber für die meisten noch das entscheidende Gegenargument. Da muss die Politik echt was tun. 😒 #photovoltaik #pv #renewableenergy
Hach, herrlich wie dieser Post wieder als Deppenmagnet funktioniert und man die Blockliste füttern kann 😘
Read 3 tweets
Es folgt ein wachsender Thread zum Bau meines Batteriespeichers.

Ich werde hier je nach Baufortschritt Bilder und Informationen ergänzen. Wer mag bleibt dran und verfolgt die Story.

#Photovoltaik #Sonnenstrom #Batteriespeicher #Energiewende #Solar #eAuto #ErneuerbareEnergie
Grundlage ist meine bereits seit 2011 bestehende 10,07kWp PV-Anlage, welche bereits 104.696 kWh erzeugt hat. Eigenverbrauchsquote liegt aktuell bei etwa 30%. Das System ist dreiphasig mit einem SMA Tripower 10.000. ImageImageImage
Vor etwas über einem Jahr dann die OpenWB als Ladelösung für unsere beiden eAutos.
Damit wird schon vollautomatisch möglichst nur PV-Energie geladen. Das funktioniert echt super!
Leider sind wir beide berufstätig und teilweise erst 17 Uhr zuhause. Image
Read 62 tweets
Nach monatelanger Besetzung der Baustelle in der Hausfeldstraße wurde diese heute durch die @LPDWien geräumt. Vorausgegangen sind dieser Maßnahme seit Oktober unzählige Gesprächsangebote der @Stadt_Wien an die BesetzerInnen, leider erfolglos. /1
Bereits im Dezember wurde die Versammlung auf der Baustelle durch die Polizei behördlich aufgelöst. An dieser Stelle möchte ich betonen, dass es gute Gründe gibt, warum die #Stadtstraße - eine 3,2 km lange Gemeindestraße, auf der Tempo 50 gilt – errichtet wird: /2
die Stadtstraße ist behördliche Auflage für die #Seestadt Nord und somit auch für andere Stadterweiterungsgebiete im Nord-Osten der Stadt essenziell. Sie ist der Schlüssel für den klimafreundlichen, leistbaren Wohnraum für rund 60.000 Menschen – .../3
Read 10 tweets
🚨 Um klimaschädliche fossile Energie loszuwerden benötigen wir viel Strom aus #Photovoltaik ☀️

🇦🇹 Aktuell produzieren wir 2 TWh, bis 2030 müssen es 11 TWh zusätzlich sein, bis 2040 (und darüber hinaus) ein Vielfaches mehr.

Aber wohin mit den PV-Anlagen? #Thread 🧵
Bis 2030 schaffen wir zusätzlich [1]:

🏠 max. 4 bis 5 TWh auf Gebäuden

🅿️ max. 1 bis 2 TWh auf belasteten Flächen (Deponien, Parkplätze, Lärmschutzwände,...)

🌄 min. 4 bis 6 TWh müssen von Freiflächen-PV kommen
Potenziale dafür gibt es in Österreich noch genug [2].

Was es jedenfalls braucht: Die Länder müssen konkrete Zonen ausweisen, wo und zu welchen Bedingungen PV-Anlagen gebaut werden dürfen.

Und es muss sichergestellt werden, dass die lokale Bevölkerung etwas davon hat.
Read 13 tweets
Wieder erleben wir besondere #Weihnachten. Die Stille scheint trügerisch in Aussicht der Stürme, die zurzeit aufziehen. Wie können wir Zuversicht schöpfen? Diese kann von Menschen kommen. Einige davon sind hier aktiv.
=>...
Kraft geben Menschen, die trotz aller Widrigkeiten nicht aufstecken. @AlinaMandel aus dem #Ahrtal zum Beispiel, die dort im Hochwasser neben Schlammschippen teils ohne Strom und Internet selbstfinanziert um ein Bundestagsmandat für den #Klimaschutz kandidiert hat.
=>...
Kraft geben @Lam3th, @Nell781, @DrCWerner, @KinderdocNina und viele mehr, die sich für uns jeden Tag der konkreten Bedrohung stellen. Kraft gibt @AKMeier, der auf viele (teils rüde) Zweifler zugeht und wirklich versucht sie von #Impfung & Infektionsschutz zu überzeugen.
=>...
Read 10 tweets
Unsere ⇊ #Kohlefakten ⇊ zeigen, dass ein #Kohleausstieg spätestens 2030 notwendig ist, und welche Maßnahmen in dieser Legislaturperiode dafür ergriffen werden müssen: Erneuerbaren-Ausbau, Mobilitätswende, Wärmewende und Effizienzwende. [Thread]
Aus dem Ziel, die 1,5-Grad-Grenze der globalen Klimaerhitzung mit nur 50%-iger Wahrscheinlichkeit nicht zu überschreiten, ergibt sich für Deutschland ein #CO2-Budget von rund 3,6 Gt ab Beginn 2021.
Selbst im Falle eines #Kohleausstieg|s 2030 muss die Auslastung der Kraftwerke rechtzeitig und kontinuierlich gedrosselt werden, um im Rahmen dieses CO2-Budgets zu bleiben.
Read 51 tweets
9 Dinge, die die #Ampelkoalition für wirksamen #Klimaschutz und #Klimagerechtigkeit umsetzen muss.

1. Eine CO2-Bepreisung mindestens in Höhe der Umweltfolgekosten von etwa 200 Euro je Tonne CO2-Äquivalent.

(1/9)

#klimalistebw @klimaliste #co2preis #einskommafünf
2. Ein sozial gerecht zu verteilendes Klimageld für Bürger*innen, das aus der #CO2-Bepreisung finanziert wird.

(2/9)

#klimalistebw @klimaliste #klimageld #klimagerechtigkeit #klimaschutz #ampel
3. Einrichtung eines wissenschaftlichen Klimarates und eines Bürger*innen-Rates zur Evaluation von Maßnahmen und zur Stärkung des gesellschaftlichen Konsenses in Klimafragen.

(3/9)

#klimalistebw @klimaliste #klimarat #bürgerrat #bürgerbeteiligung #klimakrise #klimagerechtigkeit
Read 9 tweets
Immer wieder gefragt : Lohnt sich eine kleine #Photovoltaik Anlage, #Balkonsolar, #MiniPV, für den Eigenbedarf?

Antwort: *JA*

Nachfolgend kurzes (grobes und absichtlich schlecht gerechnet) Rechenbeispiel:

750 Wp Balkonsolar mit Installationsarbeiten für 1000 Euro.
⬇️
Ertrag bei mäßiger Ausrichtung ist 450 kWh pro Jahr.

Davon werden etwa 300 kWh über Grundlast-Abdeckung für den Eigenbedarf verbraucht. Der Rest geht umsonst ins Netz.

Spart pro Jahr 100 Euro Stromkosten.

Lebensdauer einer #Photovoltaik Anlage ist heute 25 Jahre.
⬇️
Auch die Leistungs-Garantie ist heute mindestens 10 Jahre, oft länger.

Ganz grob kann man rechnen, dass die Anlage ihre Leistung etwa 20 Jahre bringen wird.

Zinsen der Investition verrechnen wir der Einfachheit gegen steigende Strompreise.
⬇️
Read 9 tweets
@bundnis / @100EE2030
👉 Greift ab Mittwoch einfach zum Telefon oder bombardiert unsere gewählten Vertreter*innen im Wirtschaftsausschuss mit E-Mails -> bundestag.de/wirtschaft -> Mitglieder.

1️⃣✅7️⃣
👉 Fordert 100 Prozent Erneuerbare bis 2030 und eine starke #Bürgerenergie durch die Umsetzung des EU-Clean-Energy-Packages! #DezentraleEnergiewende
Unsere Stellungnahme als PDF: buendnis-buergerenergie.de/fileadmin/user…

2️⃣✅7️⃣
Die Bundesregierung bringt ab Mittwoch den Entwurf fürs neue Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) zur Abstimmung ins parlamentarische Verfahren ein.

Machen wir dort klar, dass das #EEG2021 ein Klimaschutz-Verhinderungsgesetz ist!

3️⃣✅7️⃣
Read 7 tweets
Hallo @Prognos_AG,
zu Ihrer #Wasserstoff-Studie folgende Fragen.
1) Verstehe ich Sie richtig, dass die lokale Erzeugung von #Wasserstoff in Deutschland bereits mittelfristig günstiger sein wird, als der Import aus #MENA?
Und das obwohl in dem deutschen Modell mit Netzbezug sogar noch die volle EEG-Umlage + Stromsteuer(?) + Netzentgelte(?) auf den Elektrolyse-Strom aufgerechnet wurde?
2) Mit welchen Kosten wurde in den jeweiligen Jahrzehnten bei den Modellen für PV- und Windstrom in DE gerechnet?

Bei der @bnetza wurde ja zB. im Feb. 2020 Freiflächenphotovoltaik zu 3,55ct/kWh gezeichnet... Hätte man vor 5 Jahren auch noch nicht für möglich gehalten in DE.
Read 13 tweets
Am 1.2. zwei #Photovoltaik Platten a 310 Wp installiert, heute (nach 75 Tagen!) 100 kWh erzeugt. 3% gingen für umme ins Netz, der Rest für Grundlast.
Kosten 830€ gesamt, amortisiert nach 5 1/2 Jahren!
Diese #Energiewende im kleinen kann jeder machen! Let's go!
Die Anlage war ein 620 Wp Paket von greenakku.de, der Anschluss erfolgte über eine Wieland Dose außen am Balkon. Da war ursprünglich eine Lampe, stattdessen kam die Dose hin. Der Wechselrichter kam auf die Balkongeländer Rückseite, Zuleitung verrohrt, fertig.
Bild vom Balkonkraftwerk😁
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!