Discover and read the best of Twitter Threads about #Emissionen

Most recents (8)

Klimabilanz 2021: Deutschlands THG #Emissionen steigen um 4,5% (+33 Mio t CO2) ➡️ #2030Klimaziel droht außer Reichweite zu geraten. Ursachen: deutlich mehr Kohlestrom, mehr Heizbedarf, teilerholte Wirtschaft, niedriger Erneuerbaren-Ausbau & Erzeugung. 1/11 Die Energiewende in Deutschland: Stand der Dinge 2021
Emissionen sinken für 2030-Ziel nicht schnell genug. Deutlich zu wenig #Klimaschutz bei #Gebäude & #Verkehr, mehr Emissionen in der #Energiewirtschaft. #Industrie nur wegen Coronaeffekten auf Zielpfad. Nur Erneuerbare + Energieeffizienz bringen nachhaltige THG-Einsparungen. 2/11
#Erneuerbare erzeugen 2021 236,7 TWh Strom (-5,4% vgl. mit 2020): ungünstigere Wetterlagen schwächen Produktion von regenerativem Strom + fehlender Erneuerbaren-Ausbau kann Minderproduktion nicht kompensieren. Hoher #Gaspreis lässt #Kohleverstromung wieder steigen. 3/11
Read 11 tweets
"Wo soll denn ab 2023 der Strom herkommen?"
Diese Frage begegnet mir in jüngster Zeit immer häufiger.
Vor der #btw21 möchte ich die aber gar nicht beantworten, sondern d. Ursache f. diese Frage beleuchten - weil diese dem einen oder anderen die Wahl leichter macht.
Ein Thread.
1/
Die aktuelle Bundesregierung hat 2011 den #Atomausstieg beschlossen. Ob das aus heutiger Sicht so schlau war, sei dahingestellt - es ist zunächst mal ein Fakt!
Seit Mitte 2011 wissen also alle Mitglieder der Bundesregierung, wann welches Kernkraftwerk abgeschaltet wird.
2/
Etwa ab 2012 hat genau d. gleiche Regierung die #Energiewende massiv ausgebremst!
Z.B. durch eine extrem reduzierte #Einspeisevergütung, unsinnige Deckel, einer #Ausschreibungspflicht od. einem #Mieterstromgesetz, welches heute geltendem EU-Recht zuwider läuft.
3/
Read 8 tweets
Die Emissionen steigen wieder. Damit DE die Klimaziele nicht verfehlt, muss die neue #BuReg in den ersten 100 Tagen das ehrgeizigste #Klimaschutzsofortprogramm der Geschichte vorlegen. Unser Vorschlag: 22 Maßnahmen für alle Sektoren #100Tage4Climate bit.ly/2YdkFIV 1/11 Das Klimaschutz-Sofortprogramm
Die neue #BuReg muss in den ersten 100 Tagen schnell handeln + die Anstrengungen im #Klimaschutz verdreifachen. Denn künftig muss DE statt bisher 14 Mio t jährlich 30-40 Mio t CO2 einsparen, um das 2030-Ziel & #klimaneutral2045 zu erreichen. #100Tage4Climate #btw21 2/11
Diese 22 Eckpunkte für ein #KlimschutzSofortprogramm stellen die Weichen für eine Verdreifachung der #Erneuerbaren + einen früheren #Kohleausstieg 2030 + eine soziale Verkehrs- und Wärmewende und bringen DE auf Kurs für #klimaneutral2045. #100Tage4Climate #btw21 3/11
Read 11 tweets
Das #Klimaschutzgesetz 2.0 ist nun beschlossen worden. Was ist neu?
-schärfere Ziele für 2030
-erstmals Ziele für 2040 & 2045
-Ziele für natürliche Senken (=negative Emissionen)
-Stärkung des Expertenrats für Klimafragen @ERK_Klima
dserver.bundestag.de/btd/19/302/193…
Details im thread (1/9)
2/ Im #KSG ist das übergeordnete Ziel für 2030 von 55% auf 65% verschärft worden. Das entspricht in etwa dem, was zu erwarten ist, wenn man das neue #EU2030 Ziel von 55% auf Deutschland runterbricht. Im @ERK_Klima Bericht hatten wir dafür eine Spanne von 62-68% abgeschätzt.
3/ Bei den #Sektorzielen bis 2030 sind v.a. die Ziele für die Energiewirtschaft und Industrie angeschärft worden, beides Sektoren, die größtenteils im #EUETS sind. Dort ist wegen des neuen EU-Ziels im #Fitfor55 Paket eine Anschärfung zu erwarten
Read 9 tweets
Die energieintensive #Industrie ist immer noch sehr fossil geprägt und muss seine #Emissionen mit Blick auf #Klimaziele drastisch senken. Daher legt das @bmu aktuell ein „Carbon Contracts for Difference“ #CCfD Programm zur Finanzierung klimaneutraler Produktionsprozesse auf (1/6)
Zielsektoren: Anfangs ist die Förderung auf Sektoren Stahl, Zement, Kalk und Ammoniak beschränkt, kann aber perspektivisch auf weitere Sektoren ausgeweitet werden. (2/6)
Förderhöhe: über "Klimaschutzverträge" (Laufzeit 10 Jahre) kompensiert der Staat die Mehrkosten des Betriebs von neuen, klimaneutralen Produktionsverfahren ggü fossiler Referenzroute (d.h. Differenz zwischen CO2-Vermeidungskosten des neuen Verfahrens und EU ETS - Preis). (3/6)
Read 8 tweets
Die #Wirtschaft kommt besser und schneller aus der #Corona-Krise als befürchtet. Gute Gründe, mit dem #Konjunkturpaket die #Energiewende und die #Erneuerbaren umso entschlossener nach vorne zu bringen! (1/4)
Die Pläne des @BMWi_Bund zeigen in die richtige Richtung – haben jedoch nicht den nötigen #Wumms für die erforderliche #Klimaschutz-Wirkung. #Klimaneutralität 2050 bedeutet eben auch: Noch 30 Jahre mehr #Emissionen, als uns zustehen. (2/4) faz.net/aktuell/wirtsc…
Der BEE e.V. @bEEmerkenswert stellt heute seine Handlungsempfehlungen an die #EEG-Novelle vor. „Jetzt ist die Zeit, die Weichen für einen dynamischen Ausbau der #Erneuerbaren Energien zu stellen!" @peter_simone. (3/4)
Read 4 tweets
Nur damit wir die #CO2-Debatten von nächster Woche im #Parlament richtig einordnen könnt, wenn es dann wieder heisst, dass die #Schweiz doch handle und ihre #Emissionen bis 2030 halbieren möchte.

#Klimakrise
#Klimanotstand
#Klimapolitik

1/n
Zuerst: was braucht es gemäss Forschung, um die Klimakrise unter Kontrolle zu bringen?
🌍Maximal 1.5°C wäre gut🌏
Warum? Schau dir als Beispiel die UN-Erläuterungen in den Bildern an:
Was braucht es also für Anstrengungen für das 1.5°C-Ziel?
Eine Emissionsreduktion um 7.6% pro Jahr bis 2030. Hätten wir vor 10 Jahren angefangen, wären das 3.3% gewesen, verzögern wir weiter, wird des noch steiler.
Read 15 tweets
„Unser Ministerium will fördern statt verbieten, saubere und synthetische Kraftstoffe billiger machen. Wir setzen uns dafür ein, dass die Einnahmen der Luftverkehrssteuer für Forschung, Innovation und Klimaziele genutzt werden“, sagt @AndiScheuer bei der #Luftfahrtkonferenz Image
@AndiScheuer Unser Ansatz bleibt technologieoffen & verkehrsträgerübergreifend. Wir denken Luftverkehr nicht ohne die anderen Mobilitätsangebote, vor allem die Bahn. Ein System, mit dem 🇩🇪 mobil und erfolgreich ist & zugleich innovativer und klimafreundlicher wird.
ℹ️ bit.ly/2zaVmas
@AndiScheuer Der Einsatz von erneuerbaren Kraftstoffen in der #Luftfahrt kann einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der #Emissionen leisten. Im Rahmen der Mobilitäts- & Kraftstoffstrategie der #BuReg haben wir ein Pilotprojekt mit erneuerbarem Kerosin am Flughafen Leipzig/Halle gestartet.
Read 3 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!