Discover and read the best of Twitter Threads about #putins

Most recents (21)

#Russland und #China feiern aktuell ihre "strategische Partnerschaft". #Putin verkauft sein Land als historischen Vorkämpfer der "multipolaren Weltordnung" gegen die "Vormacht des westlichen Imperialismus und Kolonialismus". Stimmt das? Ein kurzer historischer Thread🧵/1
Das russische Zarenreich wollte im 19. Jahrhundert eine europäische Imperialmacht sein, seine Macht in Asien und Afrika ausbauen. Die russischen Truppen drangen in Ostsibirien und der Mandschurei bis China vor und zwangen dem Kaiser "ungleiche Verträge" zur Grenzziehung auf/2
Die Russen verstanden sich als überlegene europäische ("weiße"!) Kolonialmacht gegen "unzivilisierte" Asiaten. Kulminationspunkt war der chinesische "Boxeraufstand" (1889-1901) gegen den Einfluss der Europäer und die Christianisierung. Die Russen stellten (nach Japan) das /3
Read 12 tweets
#Putins Körper ist geschrumpft, wirkt zusammen gefallen. Er sitzt auf seinem Stuhl und hält sich mit der linken Hand an der Armlehne fest. #Russlands Anführer. Müde, verkrampft, kraftlos, blass um die Nase.
Des Schlächters letzte Atemzüge.
Read 4 tweets
#Deutschlands Abstieg ist hausgemacht. Seit 20 Jahren setzen wir politisch falsche Prioritäten. Konsum, statt Investition (Sozialstaat so groß wie nie, Infrastruktur, Bundeswehr..), Verschleppen Eurokrise, Verstecken hinter #EZB, verfehlte Energiepolitik...die Liste ist lang. 1/N
Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Illusion des reichen Landes platzt. Und nein: mit #Putin #Ukraine hat das nur vordergründig zu tun. Es wäre auch so passiert. Nun steht es in der Zeitung: 2/N handelsblatt.com/meinung/kommen…
Der Niedergang war aber programmiert, weshalb mein "Märchen vom reichen Land" (2018) auch den Untertitel hat: "Wie die Politik uns ruiniert". think-beyondtheobvious.com/referenzen/das… 3/N
Read 11 tweets
Die "#Atomdiskussion" ist eine #Scheindiskussion.

Sie schürt einzig Angst, um das Handeln, vor allem in Deutschland, zugunsten Russlands zu verändern.

Mini-🧵

1/5
1- Selbst in #Russland ist das Drücken des Knopfes komplex. Dazwischen stehen Menschen, die auch #Putin widersprechen würden.
2- Es gibt berechtigte Zweifel an der Erstschlagfähigkeit Russlands.
3- Es ist fraglich, ob die Raketen russisches Territorium verlassen können.

2/5
4- Falls die Raketen Russland verlassen können, ist es fraglich ob sie überhaupt ihr Ziel erreichen.
5- Wenn sie das Ziel erreichen, ist es fraglich, ob sie zünden.

Kommentare und Expertenmeinungen zu den 5 Punkten kann sich jeder ergoogeln.

3/5
Read 5 tweets
Liebe Freunde,

#Putins Überfall auf die #Ukraine begann vor einem halben Jahr. Zehntausende Ukrainer sind ermordet worden. Mord, Vergewaltigung, Flucht. Gerade #Deutschland darf nicht zuschauen - und hat zur #Hilfe die #Zeitenwende beschlossen. Wird sie ausreichend umgesetzt?
Ist es ausreichend, wenn die größte Volkswirtschaft Europas - 83 Mio Bürger - auf diese Invasion mit 10 Panzerhaubitzen und alten Gepard-Panzern antwortet? Sollten wir nicht auch ernsthafte Stückzahlen an Schützen-, Transport- und Kampfpanzern liefern? Natürlich sollten wir.
Auch für unsere Sicherheit ist es die Frage des Jahrhunderts was wir tun. Helfen wir, damit Kinder nicht mehr bombardiert werden oder kümmern wir uns kurzsichtig um uns selbst bis unser Haus in Flammen steht? Wenn es brennt, sollten wir der #Feuerwehr einen Schlauch anbieten.
Read 4 tweets
Von #Gorbatschow zu #Putin: Der Kontrast könnte nicht größer sein - vom demokratischen Aufbruch zum (neo)stalinistischen Totalitarismus. "Perestroika" und "Glasnost" erscheinen heute wie ein ferner Traum. Oder sollten wir mittlerweile auch 1989 neu bewerten? Ein Thread 🧵/1 Image
#Gorbatschow kam aus der Provinz (Stawropol, Nordkaukasus) und verdankte seinen Aufstieg KGB-Chef J. Antropow, der 1982 Generalsekretär wurde. Dieser war Asket, Technokrat u. Autokrat. Klug genug um zu erkennen, dass die #Sowjetunion reformiert werden musste, um zu überleben. /2 Image
Dem todkranken Antropow erschien Gorbatschow als perfekter Nachfolger: Idealistisch, Intelligent und nicht korrupt. Die erste Welle der Perestroika (1985) war "technokratisch" - der Kampf gegen den Alkohol. Wie so viele gut gedachte Reformideen endete die Kampagne katastrophal/3 Image
Read 14 tweets
Mitte Mai beschloss das lettische Parlament, das #sowjetische #Denkmal in #Riga abreißen zu lassen. Das Denkmal erinnert an den Sieg über Nazi-Deutschland und dient zudem als #Soldatenfriedhof. Für uns eindeutig die falsche Reaktion auf den russischen #Angriffskrieg. Ein Thread⬇️
In den vergangenen zehn Jahren hat die VVN-BdA immer wieder gegen den geschichtsrevisionistischen Aufmarsch protestiert, der alljährlich am 16. März, zum sogenannten Tag der Legionäre, in Riga stattfindet. (1/8)
Letzte noch lebende ehemalige Angehörige der lettischen Legion der Waffen-SS, Familienangehörige und Bewunderer sowie Nazis aus Lettland und Deutschland konnten sich mit Unterstützung der staatlichen Sicherheitskräfte weitgehend unwidersprochen den öffentlichen Raum nehmen. (2/8)
Read 9 tweets
Ein paar Ideen zu #Putin Rede gestern: 1) die Rede wirkt auf ersten Blick so, als habe #Putin auf Maximalziele "Entnazifizierung" und "Demilitarisierung" der #Ukraine verzichtet, da sie nicht genannt werden. Eher ist es aber so, dass Putin sich Handlungsfreiheit
sichert, indem er keine Ziele nennt, an denen er gemessen werden kann. Er behält sich damit aber auch alle Optionen, inklusive weitere Eskalation, offen. 2) Nach innen in russische Bevölkerung hinein wird der Krieg als defensiv motiviert dargestellt und in Rückgriff auf Kampf im
"Grossen Vaterländischen Krieg" legitimiert. Damit wird auf kommende Kosten (Sanktionen) und Opfer (Gefallene, Verwundete) vorbereitet, die als notwendige heroische Schicksalsfrage geframt werden. 3) auf eine Mobilmachung wurde verzichtet, weil sie ein Eingeständnis falscher
Read 9 tweets
🧵1/6. Peculiar reports from #Russia (a fascist mafia state) of series of unfortunate 'suicides' where Russian officials (who are in fact mafia sub-bosses) get butchered with their families - indication of mafia clan wars within Russian 'elites' as the crisis worsens in Russia
2/6 This is significant, because #putin launched the war exactly to prevent the mafia infighting caused by the crisis (Russia's own+ COVID) - #Russians hated #Ukrainians always, but putin launched the war only now because he NEEDED to solve the crisis at the expense of Ukraine
3/6 #putin wanted a blitzkrieg to get control over #Ukraine with little sanctions to avoid the clan wars for dwindling resources within #Russia mafia state at our expense. But as we fight back & sanctions are imposed the crisis only worsens for🇷🇺and it fuels the mafia infighting
Read 8 tweets
Angesichts der Zustände in #Shanghai tauchen immer öfter Fragen auf: Warum macht die chinesische Regierung das? Und was steckt hinter der #Zerocovid-Ideologie? Erklärungen im 🧵👇
tagesschau.de/ausland/corona…
2/ Zum Hintergrund: Seit über einer Woche werden jeden Tag tausende Menschen in Quarantäne-Camps abtransportiert, weil ihr PCR-Test positiv war. Die Zustände dort sind grauenhaft. 25 Millionen Menschen sind zudem in ihren Wohnungen eingesperrt.
3/ Seit Beginn der Pandemie hat sich die KP einer ZeroCovid-Strategie verschrieben. Durch strikteste Kontrollen sollte das Virus aus dem Land gehalten werden, bis… Ja, bis was eigentlich? Das ist das Grundproblem von #ZeroCovid:
Read 14 tweets
Zug ist ein zentraler Rohstoffhandelsplatz für den russischen Staat & #Putins Oligarchen. Was wissen wir und was hat die Zuger #Opposition in den letzten Wochen auf politischer Ebene gemacht? #Ukraine #ZG #commodities🧵 (1/10)
Es gibt kaum gesicherten Informationen, Schätzungen gehen jedoch davon aus, dass 80% der russischen Rohstoffe über die #CH (#Zug und #Genf)gehandelt werden. Für #Putin sind diese Einnahmen essentiell, 50% des Staatshaushaltes kommen aus Rohstoffeinnahmen. (2/10)
Bereits vor der Invasion reichten die @AlternativeZG eine Interpellation ein, welche von der Zuger Regierung eine #Haltung zu #Nordstream2 forderte und wissen wollte, welche direkten Kontakte zwischen den Behörden und russischen Firmen stattfinden. luzianfranzini.ch/blog/2022/02/2… (3/10)
Read 12 tweets
Spätestens nach #Putins Angriff auf die #Ukraine ist klar: Die #Linke muss ihre #Außenpolitik verändern. Aber wie? Ich habe im #ND mal einen Vorschlag gemacht:
nd-aktuell.de/artikel/116275… 1/ Image
Das Problem hat mehrere Ebenen: Positionen, die für Teile der Partei identitätsstiftend sind, werden inzwischen systematisch vom politischen Gegner genutzt. Nicht nur um linke Außenpolitik zu kritisieren, sondern um eine Umsetzung linker Politik insgesamt zu blockieren. 2/
Das Problem zeigt sich auch bei Linken Wählern: Schon vor Putins Krieg lehnte die Hälfte der eigenen Wähler*nnen linke Forderung nach Auflösung der #Nato ab. Dafür unterstützt die Mehrheit eine #EUArmee - die die Linke bisher ablehnt. Man kann diese Liste noch lange verlängern.3/
Read 19 tweets
⚡ LOBBYISTEN ⚡
Wolfgang M. Rosam ist Lobbyist und PR-Berater. In den letzten Tagen fallen Tweets auf, die insofern bemerkenswert sind, alsdass sie sich mit den Positionen von #Putin teilweise gemein machen, siehe zitierter Thread. Das verdient Betrachtung: #Thread👇
Einerseits wirft er der #Ukraine vor völkerrechtskonform zu handeln und ihr Recht auf Selbstverteidigung wahrzunehmen. Zeitgleich tauchen immer wieder Tweets von Rosam auf, in denen er es sanft kritisiert, dass gegen russische Oligarchen vorgegangennwird. Mehrfach. Zufall?👇
So wird die Besetzing von russischen Oligarchen Villen als "Hetzjagt" geframed und verharmlosend behauptet, dass die Oligarchen ja nur ein "Symbol" seien. Unterschlagen wird dabei, dass sie das System Putin stützen u ihren Einfluss auch im Ausland für #Putins Sache geltend machen
Read 9 tweets
⚡VERGLEICHE⚡
Hört bitte damit auf #Putin mit Hitler gleichzusetzen. Die fürchterlichen Kriegsverbrechen #Putins sind nie mit dem Holocaust vergleichbar, siestellen eine Relativierung dar. Das ist so daneben. Ein #Thread:👇👇👇#Ukraine #UkraineInvasion
➡️ profil.at/ausland/profil…
Der oben zitierte User setzt diese Tweets beinahe täglich ab. Das ist kein Ausrutscher mehr, das ist kein Versehen, das ist eine ganz bewusste Handlung. Für Likes, zur Polarisierung? Ich weiß es nicht. Jedenfalls ist es historisch falsch und ehtisch komplett daneben.👇
Er geht sogar noch weiter und setzt die Russen mit den Taliban gleich. In Russland leben viele Menschen. Viele sind gegen diesen Krieg und haben in den letzten Wochen mutige Dinge getan um zu protestieren. Tausende wurden verhaftet. 👇
Read 9 tweets
Das wöchentliche Update zu den #Gas-Lieferungen aus #Russland: Über einen #Importstopp wird viel diskutiert, die Lieferungen über #NordStream1 bleiben jedoch stabil. Und über die #Jamal-Pipeline wurden die Lieferungen zuletzt sogar erhöht. Gas fließt, der Rubel rollt. (1/10)
Zunächst ein Blick auf #NordStream1. Hier sind die Lieferungen dauerhaft stabil. Das #Gas wird direkt aus #Russland nach #Deutschland geliefert. Energiewirtschaftliche Normalität, als würde es keinen Krieg geben. (2/x)
Das geht so nicht weiter: Die Lieferungen über #NordStream1 müssen sofort von der #Bundesregierung gestoppt werden. Dies würde #Russland zwingen, für die Erfüllung bestehender Verträge die #Jamal-Pipeline und das ukrainische Netz von @GasTSOua zu nutzen. (3/x)
Read 11 tweets
Wenn es zu einem #Importstopp von #Gas #Öl & #Kohle aus #Russland kommt, braucht es sicher eine #soziale Abfederung v.a. für die unteren Einkommen. Ich fange hier mal an, gute Vorschläge und Analysen zu sammeln. Gerne weitere Ideen/Studien ergänzen
1/n 🧵
2/ Der @vzbv hat einen 10-Punkte Plan mit ein paar guten sozialpolitischen Antworten auf steigende #Energiekosten:
vzbv.de/pressemitteilu… Image
3/ @BachmannRudi et al haben eine Analyse vorgelegt und Vorschläge gemacht: Möglichkeit 1: pauschale Zahlungen Pro-Kopf. Alternativ: Zahlungen an tatsächlichem Energieverbrauch orientieren. econtribute.de/RePEc/ajk/ajkp… @andreasloeschel Image
Read 9 tweets
Brining multiple threads together into this long thread - Highlighting core themes from the #UkraineInvasion

Human Kindness
Bravery defiance
Winning hearts & minds
Emergency Services response

As ex vice chair #EmergencyPlanningSociety @TheEPSLdn

#StandWithUkriane 🇺🇦 💙💛
Part 2 Bravery & defiance as a country, its citizens and the global community #StandswithUkraine 🇺🇦💙💛
Read 54 tweets
We need more of this - much more of this from the international community before the air bridges & resupply routes are severed.

@GOVUK what assets are being deployed to #StandWithUkraine
Needs more of these also

Reports of Netherlands also dispatching 200 Stinger Missile to #StandWithUkraine
Now Germany subscribes to send 1000 anti-tank & 500 stingers

#Russians pls you-have to stand down and get they boys & girls back home. This is a war which can’t be won as the world #StandWithUkriane
Read 56 tweets
#Russland hat einen heißen Krieg in Europa begonnen
Russland hat die #Ukraine überfallen und damit einen heißen Krieg in Europa begonnen.
Sein Gerede von slawischen Brüdervölkern hat Putin als wertlos demaskiert. Putin geht es um nichts mehr als die schiere Ausdehnung seines Machtbereiches.
Das können nun alle Regime dieser Welt, die vermeintlichen Schutz unter #Putins Dach suchten, erkennen. Von Venezuela, Nicaragua über Syrien, Serbien bis Mali sollten alle Autokraten und Warlords merken, dass sie bei Anbiederung an Putin sehr schnell als russische Kolonie enden.
Read 11 tweets
Angesichts des 🇺🇦/🇷🇺-Konflikts läuft in der deutschen Debatte vieles schief. Einige der gängigsten ⁉️ Argumente der selbsternannten #Putin- & Russland-Versteher aus Politik & Medien sollen im Folgenden analysiert & entkräftet werden. Ein #SiPo-Thread 🧵
⁉️“Im Gespräch bleiben”
Strohmann-Argument: Keine westliche Regierung hat erklärt, nicht mit 🇷🇺 sprechen zu wollen. Im Gegenteil: Der #NATO-🇷🇺 Rat hat sich - nach zeitweiser Aussetzung infolge der völkerrechtswidrigen Krim-Annexion (2014) - seit 2016 elf Mal getroffen. 2/25
Hinzu kommen u.a. #NormandieFormat, #MinskerAbkommen & zahlreiche bilaterale Treffen mit 🇷🇺.

Um #Putin nach der einseitigen Eskalation (Truppenaufmarsch von 100.000 🇷🇺 Soldaten an 🇺🇦 Grenze) zurück an den Verhandlungstisch zu bringen, braucht es aber eine Kombination aus 3/25
Read 25 tweets
@IlhanMN To add to your Dutch data on Israelis.
Meet #Putins buddy, an Israeli Businessman & Investor, worth $1.1B+ #LevLeviev He is known as the "King of Diamonds"
@IlhanMN Israel's #Corruption Probe Into #LevLeviev Diamond Empire Stalls.
No one has been called in for questioning since the death of an employee, while both the police and Leviev are refusing to compromise, sources say.
haaretz.com/israel-news/bu…
@IlhanMN No one at #LevLeviev Co. LLD has been called in for questioning after an employee fell to her death when the #MoneyLaundering & Fraud investigation into the mogul’s diamond businesses became public in November 2018.
Leviev refuses to leave Russia.
haaretz.com/israel-news/bu…
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!