Discover and read the best of Twitter Threads about #Fracking

Most recents (24)

#HEAL2022 is set to get underway, with @SotirisVard @DrVMatthews @tarunw sharing chairing duties today and tomorrow: it's not too late to register/join in healnetwork.org.au/heal-conferenc… - and check out the full program here healnetwork.org.au/heal-conferenc…
We are watching/hearing Welcome to Country at #HEAL2022 from Dr Payi Linda Ford (and her grandddaughter) from @CDUni, part of @HEALenviron
#HEAL2022 Welcome to Country from Litchfield National Park , the traditional lands of, among others, Marrathiel, Marranunggu, Werat, Warray and Koongurrukun peoples.
Read 62 tweets
The economic growth of the Blair-Brown duo years preceded the trend rate of the past.
The UK economy was largely in equilibrium, the Pound was stable and markets stabilized, avoided the trappings of boom-bust cycles, and the minimum wage helped reduce income inequality a little.
The problem which economists at that time overlooked was that #Brown, who was the architect of the #UK's economic mirage, was based on the "soft touch" approach to financial risk regulation and supervision.
That backfired!!
GFC typified how wrong growth models hurt.
Putting people on state benefits, increasing the cost of hiring, and using bespoke welfare systems to discourage risk-taking and entrepreneurship drives only masked the epistemic issues the British People were silently gesticulating about between 1997-2003.
Brexit ventilated.
Read 5 tweets
#Niedersachsen ist nicht nur das #Wind-Land Nummer 1, sondern auch das #Gas-Land Nummer 1. Deshalb ein schneller Blick, was im #Koalitionsvertrag von @SPDNDS und @gruenelvnds zu den Themen #Gas, #LNG und #Fracking steht. (1/10)
Bemerkenswert: Aus Nutzung und Förderung soll „schnellstmöglich“ ausgestiegen werden, wenn auch nur in Abstimmung mit der #Bundesregierung. Kommt damit endlich der #Gas-Ausstieg auf die politische Agenda? (2/x)
Auch wenn hier kein explizites Datum genannt wird: An anderer Stelle heißt es, dass #Niedersachsen seinen gesamten (!) Energiebedarf bis 2040 zu 100% aus #Erneuerbaren decken möchte. Der #Gas-Ausstieg muss also vorher vollzogen sein, die #Gas-Förderung vor 2040 enden. (3/x)
Read 11 tweets
1/
Es ist zum kotzen...
#CDUCSUFDP und Medien reden über #Fracking, #Atomenergie und #Blackout.
Alles nur Ablenkung, um vom eigentlich wichtigen abzulenken. Der AUSBAU der Erneuerbaren geht zu langsam. Bei PV fehlen die Handwerker (Dank #CDUCSUFDPSPD),
2/
Windkraft ist viel zu kompliziert und bürokratisch gefesselt. 1.500 WEA sind beantragt , müssen schnellstens TYP Offen gebaut werden. Niemand braucht #Fracking, niemand braucht #Atomenergie. 1.500 Typoffen gebaute 6-7 MW WEA erzeugen bis zu 30 TWh Energie und
3/
ersetzen damit komplett die 3 auslaufenden AKW. Parallel müssen ALLE fossilen Heizungen durch effiziente Wärmepumpen ersetzt werden. Dafür brauchen wir PV auf JEDEM Dach, über jedem Parkplatz, an möglichst vielen (Süd) Fassaden.
Read 6 tweets
Nachdem die Kleinpartei FDP sich bereits bei Tempolimit, Atomkraftwerken und Schuldenbremse durchsetzen konnte, droht jetzt die Einführung von #Fracking in Deutschland.

*Die Masche ist immer die selbe* 🧵:
1/11
A) FDP allen voran Lindner und Kubicki platzieren öffentlichkeitswirksam eine (klimafeindliche) Forderung.

B) Interessenverbände hetzen im gleichen Moment eine Armada zwielichtiger "Expert:innen" auf die Öffentlichkeit. Sie reden von "ideologiefreier Technologieoffenheit".
2/
C) Schützenhilfe kommt meist von CDU/CSU, deren weitreichende Netzwerke und Einflüsse nicht zu unterschätzen sind.

D) Durch öffentlichen Druck entsteht ein Koalitionsstreit. Am Ende muss der Kanzler entscheiden. Scholz als neoliberaler entscheidet für Wirtschaftswachstum.
3/
Read 11 tweets
Nachdem die Rede von Viola von Cramon-Taubadel auf dem #bdk22 der GRÜNEN viral ging, habe ich mir die #Nordstream-Timeline genauer Angesehen. In diesem Thread gebe ich einen Überblick über die geopolitischen Interessen beteiligter Spieler & enthülle die polnischen Kollegen.
1/n
Zu den Hintergründen:
#Nordstream2 und die deutsch-russische Freundschaft war den Geostrategen der USA schon immer ein Dorn im Auge. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Land mit den Rohstoffen und dem Land mit dem Know-How stellt eine Bedrohung für das Imperium #USA dar.
2/n
Viel lieber hätten die #USA #Erdgas aus eigener Förderung an #Deutschland verkauft - die geht nämlich durch die Decke:
3/n Erdgasförderung in den USA ...
Read 23 tweets
Gestern habe ich an dieser Stelle den politisch bewirkten Niedergang #Deutschlands beklagt. Die naheliegende Anmerkung: Kritisieren sei leicht, Vorschläge seien schwerer. Die kommen heute (und sind nicht vollständig) 1/N

Ausführlich habe ich meine Ideen zur Sanierung #Deutschlands im Traum von einem Land zusammengefasst. Geschrieben vor der akuten Krise. Deshalb müssen wir kurz- von mittelfristig unterscheiden. 2/N

think-beyondtheobvious.com/referenzen/ein…
Kurzfristig: A) #Energieangebot massiv ausweiten. #Kohle #AKW (6, 5-7 Jahre nicht Monate), #Fracking (geht innerhalb eines Jahres) senkt Preis für Gas B)Brücke bauen bis tiefere Preise - #Gaspreisdeckel #Strompreisdeckel C)Kosten für B aus A decken.3/N think-beyondtheobvious.com/stelter-in-den…
Read 13 tweets
Meine Reise zu #LNG und #Fracking durch die #USA geht zu Ende. Hier auf den Stufen des Lincoln Memorials hat Martin Luther King Jr. seine „I have a dream“-Rede gehalten. Ein guter Ort, um über die Erkenntnisse dieser Reise nachzudenken. Denn auch Rassismus ist ein Thema. (1/14) ImageImage
An der Ostküste habe ich in #Chester eine Community von People of Color getroffen, die einem Umwelt-Rassismus ausgesetzt sind. Hier soll ein #LNG-Terminal für den Export von #Fracking-Gas gebaut werden, nicht in den reicheren und weißen Vororten von #Philadelphia neben an. (2/x)
Dies ist, was Zulene von der Bürgerinitiative #Chester Residents Concerned for Quality Living unserem @Bundeskanzler dazu zu sagen hat. (3/x)
Read 14 tweets
Wie läuft das ab, wenn für den Export von #Fracking-Gas ein neues #LNG-Terminal geplant wird? Das habe ich mir in #Chester angeschaut, einer Kleinstadt an der U.S.-Ostküste nahe #Philadelphia. Hier treffe ich Zulene von den Chester Residents Concerned for Quality Living. (1/x) Image
#Chester ist eine arme Stadt. Hier leben viele People of Color. Schon andere schmutzige Industrien wurden hier angesiedelt, zB eine Müllverbrennungsanlage. Offenbar glaubt die Industrie, dass es nicht viel Widerstand gibt. Reichere und weiße Gegenden bleiben verschont. (2/x)
Nun soll noch ein #LNG-Terminal für den Export von #Fracking-Gas aus #Pennsylvania hinzu kommen. Dafür fehlen bislang Kapazitäten an der Ostküste. Getrieben wird dies auch vom deutschen Energiehunger. (3/x)
Read 11 tweets
Looking forward to an insightful discussion on the impact of today's #MiniBudget on government's the #Environment, #NetZero and wider #ClimateChange policies #GAEvent
Beginning looking at the economic outlook, @SamAlvis2 warns that the £ has dropped in response to today's mini budget, and that we can expect a recession to be "looming" #GAEvent
On #Energy, Alvis says that a lack of OBR forecasts means we are not sure how much this will cost, but we we can be certain that there will be significant borrowing to help fund these support schemes #GAEvent
Read 42 tweets
By lifting the ban on #fracking in England, the Conservative Government has gone against its manifesto commitments. Here’s why 👇🧵 (1/6)
The Conservative Government committed to only explore fracking if science shows categorically that it can be done safely. And the @BritGeoSurvey review does not conclude that fracking is safe. (2/6)
We do not support #fracking in the UK because
a) of the potential for negative environmental impacts
b) it does not reduce our dependence on fossil fuels, and
c) it does not help to reduce household bills (3/6)
Read 6 tweets
1/ „We are working“ Physik-Nobelpreisträger Steve Chu, Energieminister unter Obama und Prof. in Stanford und Berkeley spricht in der @HumboldtUni über die #Klimakrise. Image
2/ Der Vortrag hatte vier Teile: Klimakrise, Energieversorgung, Ernährung und Thermodynamik. Image
3/ Jetzt größtenteils aus Gedächtnis, konnte nur wenig aufschreiben: Man muss Energie nur kurzfristig speichern, um mit Erneuerbaren gut arbeiten zu können. 3 Tage? Pumpspeicherwerke. Image
Read 24 tweets
We do not support #fracking in the UK because of
a) the potential for negative environmental impacts
b) it does not reduce our dependence on fossil fuels and
c) it does not help to reduce household bills (1/4)
The Government’s own advisers stated just yesterday that fracking will do nothing to reduce household energy bills. New development of fracking sites will also lock in expensive fossil fuel-dependent infrastructure for decades (2/4)
theccc.org.uk/publication/cc…
@theCCCuk @NatInfraCom
The PM has gone against her elected mandate with today's announcement. The Conservative 2019 manifesto pledged a continued moratorium on fracking... ‘We will not support fracking unless the science shows categorically that it can be done safely’. (2/4).
Read 5 tweets
So they are resulting to bribing people to accept #fracking in their communities. 25% of your energy bill but kids might develop #leukaemia, grandparents lives might be cut short and then there is #CimateChange & health damaging NO2 #AirPollution from just burning gas.
Children living near oil and gas fracking have higher risk of leukaemia, study finds independent.co.uk/climate-change…
Living near #fracking sites raises risk of premature death for elderly, US study finds theguardian.com/environment/20… #health
Read 6 tweets
Germany's consumption of around 1000 TWh of #gas per year just got a lot more expensive.

We used to pay <1% of GDP for gas. At €300, it will be ... 8.4% of GDP. Eightpointfourpercent.
Any chance for a friendly discount, @Norway?
So the idea that Germany can continue to cultivate its national neurosis on #nuclear power and #fracking is clearly incompatible with the gas futures market.
Read 5 tweets
@EthicalHourNews @BrendaChoi19 I'm other words, #Mattel corporation will, after 8 yrs, sell, as a successful, expdnding business, even more items, but each wrapped in 75% current environmentally catastrophic fossil-fuel-derived plastics. In short, @Mattel MIGHT do a little less wanton harm
#Maeketing
#Ethics
@EthicalHourNews @BrendaChoi19 @Mattel This is how corporations trashing ecosystems, polluting & clogging, for millennia, oceans, soils, our bodies, with plastics, microplastics, toxic plastic breakdown products, cunningly deploy otherwise ethical organizations, institutions to do their marketing.
#CorporatePillaging
@EthicalHourNews @BrendaChoi19 @Mattel Let's not admire and praise ruthless, greedy, selfish companies, run by members of the #BillionaireClass, devastating environments, societies, whenever they issue, for PR purposes, proclamations of "green" proposals, not to stop, but slightly reduce the immense damage they do.
Read 5 tweets
Big #Oil v the World
The recent spell of extreme heat has reminded us of the challenges of #climatechange. As the evidence that it’s a reality grows, a timely three-part documentary from the BBC points a finger of blame at the culprits.
Central Bylines
centralbylines.co.uk/big-oil-v-the-…
/2 Part one – Denial – takes us from the early 1980s to the late 1990s and reveals that Exxon, a major oil company, had scientists modelling the impact of carbon dioxide (CO2)in the atmosphere and drawing stark conclusions about what would happen if levels continued to increase.
/3 This research was all but buried.

Part two – Doubt – shows how the industry used paid lobbyists to influence both public and political opinion against science.
Read 5 tweets
Ist das alles ein Witz? #Fracking wollen wir nicht, aber Fracking-Gas importieren wir natürlich. Kein #Gentechnikanbau, aber wir kaufen Millionen Tonnen Gensoja. Keine #AKW, aber Atomstrom nehmen wir gern. Ölförderung in der Nordsee? Nein, danke. Aber gern kaufen wir Nordseeöl
aus UK, NL und N. Grüner #Wasserstoff? Nein, der nutzt nur dem Verbrenner, der auf den Müllhaufen soll. Lieber gar keine Wasserstoffwirtschaft als Autos, die giftiges Dihyrogenmonoxid ausstoßen.
Und was machen wir mit dem CO2 aus unseren Kohlekraftwerken? #CCS wollen wir nicht, also bauen wir eine Riesenpipeline nach Norwegen, damit es dort ins Gestein verpresst werden kann. businessportal-norwegen.com/2022/07/25/stu…
Read 7 tweets
#Fracking #Frackingas ist aktuell in aller Munde. Hier ein Thread, der ein wenig anhand technischer wie wissenschaftlicher Fakten aufklärt...
Entgegen weitläufiger Behauptungen handelt es sich nicht um ein neues Verfahren, um Erdöl und Erdgas gewinnen zu können. Tatsächlich wurde das Verfahren bereits 1947 patentiert und ab 1949 kommerziell angewendet...
Selbst in Deutschland ist die Anwendung nicht neu. Nach mir vorliegender Fachliteratur gab es bereits in den 1950er Jahren Fracbehandlungen in Erdölbohrungen im Emsland sowie in Schleswig-Holstein.
Read 14 tweets
Ich habe mich diese Woche mit @_freidel für eine Titelgeschichte in der F.A.S. mit dem Thema #Fracking beschäftigt. Und ich muss sagen, das Verhalten der Regierung ist schon erstaunlich. Ich fasse das mal kurz zusammen. 🪡🧵
Wir befinden uns in einer der größten #Energiekrisen der Nachkriegszeit und unter unseren Füßen schlummern 1300 Milliarden Kubikmeter #Schiefergas. Das ist so viel, wir könnten davon 14 Jahre lang unseren Gesamtbedarf decken.
Oder 100 Jahre lang unseren Eigenanteil stabil halten und die Preise drücken. (umweltbundesamt.de/service/uba-fr…) Und warum fördern wir das nicht? Klar, weil die große Koalition es 2016 verboten hat, wegen Umweltrisiken und Protesten.
Read 16 tweets
1/10 In 2019, our organisation, @talkfracking, led by Joe Corré and Dame Vivienne Westwood, brought a strong case against the Secretary of State over the government's failure on #fracking research.
2/10 There was a distinct lack of consideration over planning guidance on the environmental impact of fracking, which the government had relied upon outdated and discredited science (pushed by the industry and its lobbyists)...
3/10...claiming that fracking has a lower carbon footprint than imported liquid natural gas. Mr Justice Dove confirmed that the Secretary of State had not considered the latest #climate science...

👉doughtystreet.co.uk/news/high-cour…
Read 10 tweets
I've read the stories describing the apology tour of Pope Francis. On Monday after his first visit near Edmonton I decided to comment after the saga had unfolded. It was an emotional week for so many!
1/ #PopeFrancis #Canada #residentialschools #truthandreconciliation
We heard apologies, pleading forgiveness, more apologies, recognition of "cultural destruction" and finally on the flight home #PopeFrancis said "yes, it was a genocide, yes, yes, clearly. You can say that I said it was a genocide."
2/ #residentialschools
theglobeandmail.com/world/article-…
The genocide was justified by the #DoctrineOfDiscovery & while #PopeFrancis, #CatholicChurch, & Crown gov'ts are reluctant to rescind it, the actions I witnessed against the #Wetsuweten in their own territory are empowered by the Doctrine.
3/ #bcpoli #cdnpoli @bcndp @BCNDPCaucus
Read 10 tweets
In #Bayern gibt es noch jede Menge Möglichkeiten für #Fracking. Hierbei könnte kurzfristig #Erdgas für das von #Russland abhängige Bayern gefördert werden.

Also Herr @Markus_Soeder,
wann fängt Bayern endlich mal an? /TN #CSU #Soeder
br.de/nachrichten/ba…
@Markus_Soeder Herr #Soeder! Wir müssen jede Möglichkeit nutzen, um unseren Strombedarf sicherzustellen.

Haben Sie schon persönlich nach Erdgas gebohrt? Firmen beauftragt?

Oder wollen Sie etwa sagen, dass Sie nur ein lächerlicher Schwätzer sind, der nur populistisch kann? /TN #CSU
Da einige nicht in der Lage sind(?), Ironie zu erkennen (besonders der 2. Tweet ist doch wie so ein roter Pfeil):
Liebe Leute. Das bezieht sich auf die Söder'sche Forderung, Fracking in Norddeutschland zu erlauben, Windkraftanlagen nicht in Bayern zu bauen usw. /TN
Read 4 tweets
Abrechnung des Economist mit deutscher Energiepolitik.

"Perhaps Germany's biggest own goal was scored against its own natural-gas industry."

Dennoch gilt Pro eigene Erdgas-Förderung hier weiterhin als "Klimaleugnung", die #Energiewende aber basiert weiterhin auf Gas-Importen.
Versuche, selbst Erdgas zu fördern, scheiterten in Deutschland an Protesten von Klima- und Umweltschützern. Zahlreiche Hinweise legen nahe, dass Russland solche Proteste im Eigeninteresse (Erdgas-Exporte) förderte: welt.de/politik/auslan…
Die Bundesregierung hat Fracking in Deutschland 2017 absurderweise verboten - im Widerspruch zu diversen Sachstandsberichten von Wissenschaftlern, welche grünes Licht für die Erdgasförderung in Deutschland gegeben hatten (unter Auflagen):
welt.de/wirtschaft/plu…
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!