Discover and read the best of Twitter Threads about #Erdgas

Most recents (24)

Vor 7 Jahren habe ich meiner Tante & meinem Onkel empfohlen von #Erdgas auf #Waermepumpe umzusteigen.

Wie @niesnerkg richtig anmerkte, zählt der Prophet im eigenen Land nichts. Sie hatten sich neue Gasthermen gekauft, wäre das Beste -eh klar.

Jetzt ist das plötzlich anders.

/1
Seit ich ihnen vorgerechnet habe, was die aktuellen Energiepreissteigerungen jährlich an Mehrkosten bedeuten, ist Erdgas plötzlich ganz böse.

Denn bei der Differenz frisst das die Ersparnisse für die geplante Weltreise auf, blöd aber auch! 🤷‍♂️

Nun wollen Sie eine Wärmepumpe.

/2
Jetzt allerdings ist die gesamte Siedlung uneins über die zukünftige Wärmeversorgung.

Ein #Energiekonzept für das gesamte Areal im Vorfeld will man sich nicht leisten & für eine Individuallösung findet sich derzeit kein Installateur.

#Erdgas setzt euch die Handschellen an.

/3
Read 10 tweets
Heute hat das @FraunhoferISI eine interessante Studie veröffentlicht: Inwiefern sind die derzeit geplanten #LNG-Terminals zum Import von #fossil|em #Erdgas wirklich für #Wasserstoff oder #Ammoniak geeignet? Eins ist klar: Sie "Hydrogen Ready" zu nennen ist Augenwischerei. 1/x
Die Studie stellt klar: #LNG, #Ammoniak und #Wasserstoff haben unterschiedliche physikalische Eigenschaften. Damit sind auch die Anforderungen an die Import-Infrastruktur verschieden. H2 mĂĽsste in flĂĽssiger Form (LH2) importiert werden, was weitere Probleme mit sich bringt.
Um z. B. später für #LH2 geeinget zu sein müssten gleich in der Design-Phase des Terminals bestimmte Stahlarten genutzt werden. Selbst dann würden für eine Umrüstung wohl ca. 50 % der Investmentkosten erneut anfallen.
Read 10 tweets
#Niedersachsen ist nicht nur das #Wind-Land Nummer 1, sondern auch das #Gas-Land Nummer 1. Deshalb ein schneller Blick, was im #Koalitionsvertrag von @SPDNDS und @gruenelvnds zu den Themen #Gas, #LNG und #Fracking steht. (1/10)
Bemerkenswert: Aus Nutzung und Förderung soll „schnellstmöglich“ ausgestiegen werden, wenn auch nur in Abstimmung mit der #Bundesregierung. Kommt damit endlich der #Gas-Ausstieg auf die politische Agenda? (2/x)
Auch wenn hier kein explizites Datum genannt wird: An anderer Stelle heißt es, dass #Niedersachsen seinen gesamten (!) Energiebedarf bis 2040 zu 100% aus #Erneuerbaren decken möchte. Der #Gas-Ausstieg muss also vorher vollzogen sein, die #Gas-Förderung vor 2040 enden. (3/x)
Read 11 tweets
Nachdem die Rede von Viola von Cramon-Taubadel auf dem #bdk22 der GRĂśNEN viral ging, habe ich mir die #Nordstream-Timeline genauer Angesehen. In diesem Thread gebe ich einen Ăśberblick ĂĽber die geopolitischen Interessen beteiligter Spieler & enthĂĽlle die polnischen Kollegen.
1/n
Zu den HintergrĂĽnden:
#Nordstream2 und die deutsch-russische Freundschaft war den Geostrategen der USA schon immer ein Dorn im Auge. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Land mit den Rohstoffen und dem Land mit dem Know-How stellt eine Bedrohung fĂĽr das Imperium #USA dar.
2/n
Viel lieber hätten die #USA #Erdgas aus eigener Förderung an #Deutschland verkauft - die geht nämlich durch die Decke:
3/n Erdgasförderung in den USA ...
Read 23 tweets
Warum die #Industrie in dieser Dekade in #Power2Heat investieren muss, um die #Energiekrise und #Klimakrise zu lösen.

…und warum #Wasserstoff nur die zweite Geige 🎻 spielen wird. 🧵
In 2021 wurden 1/4 vom #Erdgas in 🇩🇪 in der Industrie verbrannt um #Prozesswärme zu erzeugen. In der #Energiekrise sehen viele Betriebe ihre Zukunft in Gefahr. Wann und ob die #Gaspreise wieder fallen ist unklar, also muss eine Alternative her. Image
Dabei dominiert #Wasserstoff die Debatte, obwohl es auch effizienter und schneller geht: Pro kWh Wärme über Wasserstoff wird das 1,5-fache an Strom benötigt. #Elektrodenkessel und v.a. #Wärmepumpen benötigen nur einen Bruchteil des Stroms. Image
Read 7 tweets
INFO-SERVICE: GEOPOLITISCHE BEDEUTUNG #IranProtests2022
Bislang wirkt es in den Medien so, als ginge es bei den Protesten im #Iran nur um die Anliegen der iranischen Bevölkerung. Das ist ein katastrophales Missverständnis.#MahsaAmini #مهسا_امینی LONG THREAD 👇(1/12)
Man muss sich vor Augen halten, dass der #Iran die zweitgrössten #Erdgas-Reserven nach #Russland und die zweitgrössten Erdöl-Reserven nach #Saudiarabien hat. Man stelle sich vor, was es hiesse, wenn dort heute eine demokratisch-freiheitliche Regierung am Werk wäre.(2/12)
Im Iran geht es heute ebenso um uns alle, wie in der #Ukraine. Es geht um die Zukunft demokratisch, freiheitlicher, säkularer Gesellschaften weltweit. Dazu muss man wissen, dass das iranische Regime seit der Revolution 1979 auf einer Mission ist. (3/12)
Read 17 tweets
📢 Neue Studie: Ist #Wasserstoff eine Lösung in der #Energiekrise ❓

In einer neuen Analyse im @AriadneProjekt beleuchten wir 5 Knackpunkte von grĂĽnem Wasserstoff in Deutschland und der EU.

Ein 🧵 ⬇️

ariadneprojekt.de/publikation/an…
2/ In der #Energiekrise sind die Erdgas- und Strompreise massiv angestiegen. Dies betrifft unmittelbar auch Wasserstoff. Wir stellen zwei spiegelbildliche Fragen:

1) Kann Wasserstoff helfen, die Energiekrise zu bewältigen?
2) Hilft die Energiekrise beim Hochlauf von Wasserstoff? Image
3/ Wir diskutieren beide Fragen in 5 Knackpunkten und betrachten dabei die Verfügbarkeit und Wettbewerbsfähigkeit von grünem Wasserstoff.

Eine kurze Zusammenfassung 👇
Read 16 tweets
Klar ist man hinterher immer schlauer. Aber wenn man ein bisschen zurück blickt, ist es schon schier unglaublich, wie falsch weite Teile von Energiewirtschaft und -politik lagen mit Ihrer Einschätzung der Importe von #Erdgas aus 🇷🇺. Fundstück aus @dena_news Magazin #3, 09/2014 ⬇️ Image
Dieser Text wurde vor acht Jahren geschrieben - sogar nach der Annexion der Krim. Aber der Glaube an die Sicherheit russischer Gasimporte war vermutlich im Januar 2022 noch genauso weit verbreitet wie damals.

Link: dena.de/newsroom/magaz…
Die längerfristige Entwicklung der monatlichen Nettoimporte von Erdgas zeigen wir übrigens regelmäßig aktualisiert (leider mit leichtem Zeitverzug) auf Basis von @IEA-Daten im #Ampelmonitor #OpenEnergyTracker: openenergytracker.org/docs/germany/e… Image
Read 7 tweets
Wussten Sie, dass wir die Verbrennung von #Erdgas immer noch mit 1,3 Milliarden Euro pro Jahr subventionieren? Wir müssen über #Erdgas_KWK sprechen. Ein Thread🧵 #Energiekrise #EnergieSparen #KWK (1/6)
Über das Erdgas-Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz #Erdgas_KWKG subventionieren wir #Erdgas-Kraftwerke, verbunden mit entsprechenden Kosten in Milliardenhöhe. Dabei ist die #KWK-Umlage nur der sichtbare Kostenblock: tinyurl.com/yc3z2fax (2/6)
#Erdgas_KWK erhält als Förderung eine #Fixprämie, die unabhängig vom Marktwert auf den ohnehin hohen #Strompreis aufgeschlagen wird. So wird der #Erdgas-Verbrauch angeheizt. (3/6)
Read 6 tweets
In #Bayern gibt es noch jede Menge Möglichkeiten für #Fracking. Hierbei könnte kurzfristig #Erdgas für das von #Russland abhängige Bayern gefördert werden.

Also Herr @Markus_Soeder,
wann fängt Bayern endlich mal an? /TN #CSU #Soeder
br.de/nachrichten/ba…
@Markus_Soeder Herr #Soeder! Wir müssen jede Möglichkeit nutzen, um unseren Strombedarf sicherzustellen.

Haben Sie schon persönlich nach Erdgas gebohrt? Firmen beauftragt?

Oder wollen Sie etwa sagen, dass Sie nur ein lächerlicher Schwätzer sind, der nur populistisch kann? /TN #CSU
Da einige nicht in der Lage sind(?), Ironie zu erkennen (besonders der 2. Tweet ist doch wie so ein roter Pfeil):
Liebe Leute. Das bezieht sich auf die Söder'sche Forderung, Fracking in Norddeutschland zu erlauben, Windkraftanlagen nicht in Bayern zu bauen usw. /TN
Read 4 tweets
Meine These weshalb die Ukraine auf der Speisekarte Russlands steht. Es ist nicht #NATO Einkreisung, nicht #Denazifizierung und es sind auch auch keine #Biowaffen...es geht viel tiefer...Wirtschaft und Demographie! Ein langer ĂĽber #UkraineRussianWar /1 Image
Wirtschaft: Russland zählt zu den größten Energieproduzenten der Welt. Die starke Abhängigkeit vom Öl- und Gasgeschäft ist die strukturelle Schwäche der russischen Wirtschaft. /2 Image
Nicht nur der Profit der russischen #Oligarchen auch der Lebensstandard der
durchschnittlichen Bürger – und indirekt auch die Popularität von #Putin - steht in direkter Abhängigkeit von den Rohstoffeinnahmen. Ist der #Oilprice hoch geht es #Russia gut. /3 Image
Read 35 tweets
Abenteuerlich, wie nun #Erdgas als einzige Möglichkeit für Kohle-Ersatz zum Ausgleich von Sonne und Wind hochstilisiert wird - nur weil die letzten Regierungen das so geplant hatten. Hier einige Alternativen für #Energiesicherheit:
Ausbau #Biogas, #Wasserkraft & #Geothermie. 1/2
Ausbau #Energiespeicher & #Sektorenkopplung: #EAutos (Vehicle-to-Grid), #Wasserstoff, #Batterien…
#Energiewende bedeutet das Ende aller fossil-atomarer Energieträger & Ablösung durch #Erneuerbare. Auch #Erdgas ist fossil. 2/2
PS. Manche haben noch nicht mitbekommen, dass die aktuelle Bundesregierung mit dem gerade beschlossenen #Osterpaket die Schubumkehr mit dem Ausbau einer #Wasserstoff-Infrastruktur als Stromspeicher bereits eingeleitet hat. Nicht genug, aber immerhin erste Schritte. #Energiewende
Read 7 tweets
Eine der schnellsten und einfachsten Maßnahmen, um #Erdgas(!) zu sparen, wäre die Einführung eines #Tempolimit/s. Neben Erdöl würde durch ein Tempolimit auch Erdgas eingespart. Erdgas wird in großen Mengen für die Produktion von Benzin u. Diesel sowie für Adblue eingesetzt. Ein🧵
„Erdgas wird in Raffinerien unter anderem für die Herstellung von Wasserstoff benötigt, der für die Produktion von schwefelarmem Dieselkraftstoff und Heizöl unverzichtbar ist. Auch wird es in einigen Raffinerien für den Betrieb von Prozessöfen gebraucht.“ en2x.de/2022/07/12/raf…
In Dieselfahrzeugen wird in groĂźem Umfang #Adblue verbraucht. Adblue wird aus Harnstoff gewonnen, #Harnstoff vor allem aus #Ammoniak; Ammoniak wiederum aus #Wasserstoff und Wasserstoff vor allem aus #Erdgas. 3/
Read 9 tweets
Schaut man aktuell in Europa auf die Future-Märkte für #Strom, wird einem schlecht. Das hier sind Börsenpreise von 33ct/kWh, normal wären 4-8ct/kWh!
Hier braut sich eine #Strompreis-Katastrophe zusammen.
Ich versuche hier mal die Situation zu erklären 🧵
#Preisdeckel #Gaspreise Balkendiagramm: In ganz Eur...
Ăśber diesen Future kann man jetzt Strom kaufen, der aber erst 2023 geliefert wird. Das ist natĂĽrlich nur ein kleiner Teil des Strommarktes - ein Stromanbieter kann seinen Strom auch erst am Tag zuvor kaufen. Was billiger ist, ist natĂĽrlich immer Spekulation.
Und anscheinend haben Händler gerade Angst vor sehr hohen Preisen, und sichern sich ab. Allerdings liegt genau in diesem so genannten Day-Ahead Markt das Problem. Der Preis ist für jede Stunde anders, je nach Angebot und Nachfrage.
So funktioniert die Preisbildung:
Read 10 tweets
Wirtschaftsminister Robert #Habeck hat heute die Alarmstufe des #Gasnotfallplan ausgerufen.Das ist das richtige Signal. Damit ein russischer #Gaslieferstopp im kommenden Winter nicht zu einer Versorgungskrise fĂĽhrt ist konsequentes #Energiesparen jetzt das Gebot der Stunde.(1/6)
Allerdings darf der Staat jetzt nicht länger fossiles #Erdgas subventionieren und so den #Gasverbrauch künstlich hoch halten. Die Übernahme gestiegener #Energiepreise der Industrie durch den Staat, die Zuschüsse für den Einbau neuer #Gasheizungen… (2/6)
… und die Förderung für Kraft-Wärme-Kopplung mit Gas unterlaufen die Absicht, weniger Gas zu verbrauchen. Robert #Habeck muss diesen Unsinn sofort stoppen. (3/6)
Read 7 tweets
1/ #Wärmepumpen können helfen, Importe von #Erdgas und CO2-Emissionen zu reduzieren. Allerdings steigt dadurch auch der Stromverbrauch. Wir haben uns angeschaut, was dazu im Stromsektor passieren muss. Ein🧵zu unserem neuen @DIW_Berlin #Wochenbericht doi.org/10.18723/diw_w…
2/ Was machen Wärmepumpen? Sie entziehen der Umwelt (in der Regel der Außenluft oder dem Erdreich) Wärme und bringen sie mit Hilfe von elektrischem Strom auf ein höheres, zum Heizen nutzbares Temperaturniveau.
3/ Wir haben uns mit unserem #opensource-Modell #DIETER den Stromsektor des Jahres 2030 angeschaut, und zwar Szenarien mit unterschiedlichen Beständen von Wärmepumpen: Eine Referenz mit 1,7 Mio sowie drei Zielszenarien mit 3,9, 6,5 bzw. 7,5 Mio Wärmepumpen.
Read 23 tweets
Mit dem #LNG-#Beschleunigungsgesetz stellt der Bund die Weichen für bis zu zwölf LNG-Terminals. Doch LNG belastet das #Klima stärker als andere Energieträger. Forscher wie @CKemfert warnen daher vor teuren Fehlinvestitionen, v.a. bei an Land fest installierten Terminals. (1/3) „Methan macht Gas zum Klimakiller“: Die Infografik zeigt
@CKemfert „Die Klimabilanz von LNG ist schlecht, vor allem wenn es aus den USA mit Fracking gewonnen wird“, sagt Kemfert. Schwimmende Terminals reichen aus ihrer Sicht aus, um vorübergehend russisches #Erdgas zu ersetzen– langfristig sinke der Bedarf ohnehin. (2/3)
energiewinde.orsted.de/klimawandel-um…
@CKemfert Die vorgesehene Laufzeit der #LNG-Terminals bis Ende 2043 passe zudem nicht zu den Zielen des #Klimaschutzgesetz|es und den Anforderungen zum Ausbau der Infrastruktur fĂĽr grĂĽnen #Wasserstoff, kritisiert @HeinrichWWF, Vorstand Naturschutz @WWF_Deutschland (3/3)
Read 3 tweets
(1/12) Der Bericht "Feststellung des Bedarfs an Netzreserve für den Winter 2022/2023 sowie den Betrachtungszeitraum April 2023 bis März 2024" liest sich wie Krimi. Die - aus meiner Sicht - Höhepunkte auf die Schnelle (Thread):
#Energiewende #Kohleausstieg #FCKAtomausstieg
(2/12) RĂĽckschau auf den Winter 2021/2022:
"Im vergangen Winter wurden die meisten Netzreserveeinsätze seit Bestehen der Netzreserve verzeichnet. Zwischen dem 01.10.2021 und dem 22.04.2022 (...) an 175 von 204 Tagen Redispatch durch deutschen Netzreservekraftwerke angefordert."
(3/12) GrĂĽnde dafĂĽr u. a.:
Abschaltung von #Gundremmingen C (Kernkraftwerk). "Der Wegfall dieses Kraftwerks fĂĽhrt zu einer starken Auslastung der Transportleitung im SĂĽden WĂĽrttembergs / Bayerns in Ost-West-Richtung.
Read 12 tweets
Die Russische Armee ermordet nicht nur Zivilisten.
Sie fĂĽhren nicht nur einen Angriffskrieg gegen die #Ukraine.

Sie vernichten #Infrastruktur, die man nicht innert ein paar Wochen reparieren kann.
Ich wünsche mir, dass die Föderation Russland zerfällt. Die Föderation.

@BorisJohnson hat den Zerfall Russlands bereits vorausgesagt, er wird Recht behalten.

#Russland hat Bodenschätze, die wir bald nicht mehr brauchen werden (dürfen).
Die #Ukraine könnten übrigens auch zur Konkurrenz für Russland werden.

Was viele im Westen verkennen:
Die Eroberung der Krim als auch der Küste hat einen Grund - Erdöl und -gas.

Viel #Erdgas.

euromaidanpress.com/2018/10/10/bla…
Read 64 tweets
Kann Deutschland kurzfristig auf russisches #Erdgas verzichten? Darüber ist in den vergangenen Tagen und Wochen viel spekuliert worden. Heute hat das @DIW_Berlin eine Studie zu eben dieser Frage veröffentlicht. Ein Thread.
diw.de/documents/publ…
Energieversorgung in Deutschland auch ohne Erdgas aus Russland gesichert: Der Titel der Studie von @CKemfert et al. ist unmissverständlich. Der Wegfall der russischen Gas-Importe kann der Studie zufolge noch 2022 kompensiert werden – wohlgemerkt ohne deutsche #LNG-Terminals.
Zum Beleg der These wird – vereinfacht gesagt – folgende Überschlagrechnung präsentiert: Zusätzliche nicht-russische Gas-Importe insb. aus 🇳🇴🇳🇱 und Gas-Einsparungen könnten die russischen Gas-Importe überkompensieren. Das @handelsblatt berichtet 👇
handelsblatt.com/politik/deutsc…
Read 14 tweets
DE kann bis 2027 den Bedarf an #Erdgas mit Energieeffizienz, Erneuerbaren Energien und Elektrifizierungsmaßnahmen um etwa 1/5 reduzieren. Maßnahmen, die zugleich mehr #Energiesicherheit & #Klimaschutz ermöglichen, haben wir mit @Prognos_Ag & @WupperInst ausgearbeitet. 1/10
Bestehende Instrumentenvorschläge für #Klimaschutz stärken #Energiesicherheit – jetzt schnell: Genehmigungsverfahren für Erneuerbare beschleunigen, verpflichtende kommunale Wärmeplanung, Verbot neuer Gas- & Ölheizungen, Industrietransformation fördern + Fachkräfteoffensive. 2/10
Zu strukturellen Einsparungen in der #Energiewirtschaft führen u.a.: massiver Ausbau von #Wind & #PV, Elektrifizierung in der #Fernwärme & grüner H2 als saisonaler Speicher. Diese Maßnahmen ermöglichen Erdgaseinsparungen in Höhe von 77 TWh im Jahr 2027 im Vergleich zu 2021. 3/10
Read 10 tweets
Was fĂĽr ein geschichtsvergessener #Populismus!

Die Historikerin (!) @VeroWendland stellt die #Energiewende als Teil eines Plans von #Putin und #Schröder dar, der in eine verstärkte Abhängigkeit von #Erdgas aus #Russland führen sollte.
#Atomausstieg #UkraineKrieg Image
↕️Faktencheck:
@VeroWendland: "Hinter jedem deutschen Windrad steht eine russische Gasleitung."
#Desinformation #UkraineKrieg Image
↕️Die von den organisierten #Windkraft-Gegnern von @vernunftkraft verbreiteten #Lügen zielen in dieselbe Richtung:

Die Abhängigkeit von russischem #Gas sei ausschließlich (!) den #Atomausstieg- und #Kohleausstieg-Beschlüssen geschuldet.
#Desinformation #UkraineKrieg Image
Read 4 tweets
Seit Beginn des Angriffskrieges auf die Ukraine überschlagen sich hierzulande die Bekundungen, man müsse jetzt endlich ganz schnell #LNG-Terminals in Deutschland bauen. Alle möglichen Faktoren werden durcheinandergeworfen. Also: Jetzt mal ganz in Ruhe & ausführlich. (🧵) 1/x
Geplant sind aktuell Terminals in Stade & Brunsbüttel. Uniper prüft zudem die Wiederaufnahme seiner Pläne in Wilhelmshaven, wo das Unternehmen außerdem ein Terminal für den Import von Ammoniak errichten möchte. Dort möchte TES zudem ein Terminal für synthetisches LNG errichten.
Man möchte also einspringen & einen Beitrag zur Unabhängigkeit von rus. Gas leisten. Lassen wir mal beiseite, dass wir uns via #LNG abhängig von anderen menschenrechtsverletzenden Staaten machen & dass RUS selbst ein großer #LNG-Exporteur ist, über den man ggf. weiter Gas bezieht
Read 36 tweets
Wenn ein komplettes Embargo gegen russische Gaslieferungen zu massiven Problemen fĂĽr die Energiesicherheit in Deutschland fĂĽhrt - weshalb dann nicht als erster Schritt die sofortige Stillegung von #NordStream1 (Eins)? Gazprom mĂĽsste dann via Ukraine liefern.
Gazprom steigert seine Gasexporte nach Deutschland. Das spült Devisen in die Kassen des Kremls und unterläuft die Sanktionen. Weiß bei uns die linke Hand nicht, was die rechte tut? Oder hat Gas nichts mit Krieg zu tun? Klemmt wenigstens #NordStream1 ab! /2
700 Millionen € an einem Tag. #Gazprom steigert seine Exporte, wir finanzieren damit Putins Krieg und unterlaufen die Sanktionen. Wenn kein komplettes Gas-Embargo, sollten wir zumindest #NordStream1 abknipsen. Das würde der #Ukraine doppelt helfen. /3
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!