Discover and read the best of Twitter Threads about #journalismus

Most recents (24)

Weil eine @derspiegel-Kolumne vom letzten Sommer kürzlich in @DieZeit als scheinbar seriöse Quelle erwähnt wurde, habe ich die Kolumne einem Faktencheck unterzogen. Es fanden sich erhebliche Irreführungen! 👇 (1/14)
claudiakemfert.de/6943/
Wissenschaft Rankings: Qualität der Arbeit von Wissenschaftler:innen in Rankings: Gemessen wird dies anhand von Publikationen in renommierten Fachzeitschriften samt Zitationen: ich bin unter TOP 2 % Forscher:innen zB ideas.repec.org/e/pke85.html oder elsevier.digitalcommonsdata.com/datasets/btchx… (2/14)
2. Wissenschaft ist keine Meinung, sondern basiert auf wissenschaftlichen Studien. Ändert sich die Situation, ändert sich die Analyse. Ändern sich die Fakten, ändert sich die Schlussfolgerung. (3/14)
campus.de/buecher-campus…
Read 21 tweets
>Worüber hat sich #BrigitteFehrle geärgert? - #Bürgergeld<

Eine ehemalige Journalistin der Berliner Zeitung und ihr #Narrativ ist identisch mit der Diffamierung, welche ein Herr Merz gegenüber Menschen im #SGBII losgetreten hat!

#Rechtsruck

deutschlandfunkkultur.de/worueber-hat-s…
Nichts wissen ueber das #SGBII aber alles nur denkbar schlechte den Menschen in diesem Kontext unterstellen!

#FehlendeRechtewahrung hat nichts mit "Arbeitsverweigerung" zu tun!

Wo bleibt da die Empörung? ❓ ‼️
Eine Journalistin stellt für sich zu keinen Zeitpunkt infrage, dass Sie das Recht auf bestmögliche Bildung gehabt haben soll, aber #SGBII - Betroffene sollen gefälligst ohne Beschwerde auf das Grundrecht der Freien Berufswahl verzichten!
Read 12 tweets
In was für einer #Gesellschaft leben wir in #Deutschland?

Seit wann ist #Realpolitik nur noch die Zielsetzung fragwürdigster Kompromisse, statt einer krisenbewährten, themenorientierten #Politik?

Was für ein #Menschenbild steht hinter dem #Buergergeld? ImageImageImageImage
Waere in den 17 Jahren der Anwendung des #SGBII & den Folgen der Liberalisierung - = realpolitische #Entsicherung des Arbeitsmarktes - über Gesetz & lobbynahe Formen der Gesetzgebung gesprochen & in #Berichterstattung geschrieben worden, waere dieser "Kompromiss" nicht erfolgt❗
Wer strukturelle Veraenderungen in der Politik thematisiert, indem die Ebene d.#Personalisierung gesellschaftlicher & systemischer Modifikation rhetorisch uebergestuelpt wird, kann nicht Ursache, Kausalität, Korrelation & Kollateralfolgen benennen, da Zusammenhänge verloren gehen
Read 7 tweets
>Ist #Vertrauen gut – oder Kontrolle besser? #OnoraONeill im Gespräch | Sternstunden SRF Kultur<

Siehe #WelttagderPhilosophie
& ebenso >Die Philosophin oder die andere Hälfte des Denkens< als Thementag bei @dlfkultur

#Menschenbild #Buergergeld

Um zu begreifen, weswegen die breit kolportierte Rede v.einer "Arbeit, welche sich nicht mehr lohne" im geplanten #Buergergeld Unsinn ist & nur als Kampagne inhaltlich verortet werden kann, muss begriffen werden, wofür das #SGBII steht

#CDUCSU betreiben #Täuschung

#Menschenbild
Die Art und Weise wie #CDUCSU suggerieren, alles was in der Welt, bzw. #Realpolitik getan wird, kann durch Einzelpersonen ausgeglichen werden, ist die erste Etappe diskursiver Täuschung!

Denn:
#Transparenz von #Institutionen & #Gesetzgebung bilden existentielle Rahmenbedingungen
Read 27 tweets
#OeRR So geht #Desinformation und letztlich Hetze gegen #Armutsbetroffene!

Das #SGBII hat seit 2005 gewaltig etwas verschoben & das #Buergergeld macht nicht einmal geschätzte 5% davon rückgängig!
Genau diese Falschaussagen sind logisches Resultat, da der #Journalismus in #Deutschland seit 2005 es mehrheitlich nicht fertig gebracht hat, statt mit Buzzwords wie "HartzIV" zu arbeiten, die zugrunde liegende "#Sozialgesetzgebung" kritisch und historisch zu kontextualisieren.
Stattdessen wurde im #Habitus einer vermeintlichen Aufklärung ueber die soziooekonomischen Entwicklungen in #Deutschland permanent das diffamierende #Framing hinter "#HartzIV" wieder & wieder reproduziert!

Die #Berichterstattung ueber #Armutsbetroffene war

#PovertyPorn
Read 13 tweets
>Maggie Thatcher hatte recht - Es gibt nur Individuen, keine Gesellschaft<

#OeRR

@dlfkultur

was soll dieser Unsinn?

Nach all den Auswirkungen von 2 Jahrzehnten neoliberaler #Realpolitik & dem daraus resultierenden Rechtsruck grabt Ihr so etwas aus?

deutschlandfunkkultur.de/gesellschaft-w…
Wer den #Begriff #Gesellschaft gebraucht bedient gemäß dieser Frau Schneider die Narrative des "Sozialismus"?

Sind wir medial in der selektiven #Berichterstattung des zeitgemäßen #Journalismus nun vollständig im #Trumpismus angekommen?
Ist #Soziologie Ausdruck von "Sozialismus!? ❓

Ist unser #Grundgesetz Ausdruck und Manifestation von" #Sozialismus" ❓❗
Read 30 tweets
1. Hallo ihr Cuties,

sorry, dass ich in den letzten Tagen nicht wirklich etwas gepostet habe. Ich habe mir eine Erkältung eingefangen und bin immer noch nicht ganz fit. Es gibt aber eine Sache, die ich ansprechen muss, auch wenn ich damit etwas spät dran bin.

!B Das Thumbnail des Funk-YouTube Channels von "Leeroy wil
2. Nämlich das Video “AFD-POLITIKER trifft TRANS FRAU | Das Treffen” von Leeroy Matata, der für funk unterwegs ist.
3. Völlig unmoderiert, weil Leeroy einfach nicht dazu fähig und zusätzlich noch völlig unvorbereitet ist, letzteres gibt er übrigens ganz offen zu, wird das einem Millionenpublikum präsentiert.
Read 11 tweets
Mein Kind hat #Corona – was muss ich jetzt tun? 🧵 Ich habe für euch die wichtigsten 12 Punkte in meinem aktuellen @riffreporter Text aufgeschrieben➡️ mit aktuellen Informationen zu #Impfungen, Unfallmeldung und warum es sich auf jeden Fall lohnt, einen PCR-Test zu machen.
Vorab noch etwas zur Recherche: Ich habe von mehreren Seiten gehört, dass einige (wenige? 🤔) Testcenter beim PCR-Test abkassieren. Das ist aber NICHT rechtens. Ist der Schnelltest positiv, hat JEDE/R Anspruch auf einen KOSTENLOSEN PCR-Test.
Warum empfiehlt es sich, einen PCR-Test zu machen?
Der Nachweis der Infektion ist für den Fall gesichert, sollten nach einem sogenannten milden Verlauf zu einem späteren Zeitpunkt gesundheitliche Probleme auftreten, die etwa auf #LongCovid hindeuten. #LongCovidKids
Read 10 tweets
Ich werde unter dem Hashtag #EinFalschesWort regelmässig Erkenntnisse aus dem wichtigen und brandaktuellen Sachbuch von @rene_pfister posten. Ich freue mich auf eine spannende Lektüre… #Demokratie #Meinungsfreiheit Image
„Es ist verhängnisvoll, wenn nicht mehr das Gewicht eines Argumentes zählt, sondern die Hautfarbe oder das Geschlecht der Person, die es ausspricht.“

#EinFalschesWort #Demokratie #Meinungsfreiheit
Die Idee der „kulturellen Aneignung“ war schon immer eine abschüssige Bahn. Denkt man das Konzept konsequent zu Ende, stellen sich schnell komplizierte Fragen: Wer darf noch Bach spielen, Curry zubereiten, Lederhosen anziehen…? 🤷🏻‍♂️

#EinFalschesWort #Demokratie #Meinungsfreiheit
Read 102 tweets
Die #Klimakrise wird noch viel zu oft - teils unbewusst - als Thema statt als Dimension dargestellt. Das ist nicht falsch, aber auch nicht richtig. Liebe Journalist:innen, das könnten wir ganz leicht ändern.🧵 (1/6)
Ein Beispiel aus einem sehr guten Interview über #Klimapsychologie in @psyheu: "Wenn ich über das THEMA Klimawandel nachdenke, fühle ich mich gefangen und überwältigt."

Etwas später: "Warum fällt es vielen so schwer, sich mit dem THEMA Klimawandel auseinanderzusetzen?" (2/6)
Bei @APA_Science findet sich Ähnliches. "Ein Sonderbericht sammelt den Stand des Wissens zum THEMA", heißt es da.

Und in der @kleinezeitung wird von einem "Bewusstsein für die THEMATIK" geschrieben. #MedienKlimakrise (3/6)
Read 6 tweets
Wie kann man so krass abstürzen? Ken Jepsen ca. 2011Ken Jepsen ca. 2022
Ich glaub' den muss ich mir archivieren...
radioeins.de/archiv/podcast…
Read 297 tweets
Dann machen wir das mal transparent: @florian_krammer berät nicht nur @pfizer, sondern bekam am Mount Sinai mit "The Krammer Laboratory" kurz vor Beginn der Covid-#Pandemie 2 Millionen US-Dollar von der @gatesfoundation: mountsinai.org/about/newsroom… #ZiB2 #Lauterbach #Journalismus Image
Aus dem Gesamtvolumen von 12 Millionen US-Dollar blieben 2 Millionen US-Dollar am Mount Sinai mit "The Krammer Laboratory" bei @florian_krammer: news-medical.net/news/20190918/… Der unabhängige Virologe berät @pfizer und arbeitet mit Geld der @gatesfoundation. #Journalismus #Transparenz
Natürlich hat es mit nichts zu tun, dass sich @florian_krammer im #ORF für #Impfpflicht und 2G ausgesprochen hatte. #ZiB2 @pfizer @gatesfoundation
Read 3 tweets
1/8 #Journalismus ist der beste Beruf, den ich mir hätte vorstellen können. Man wird zwar kein Millionär damit, aber er erfüllt einen - meistens. Die Schattenseiten sind die Kritik, mit der man leben lernt. Auch Drohungen bekommt man, die meisten entpuppen sich dann doch als
2/8 heiße Luft. Dann wird man oft kritisiert, warum man über die eine oder andere Gruppe berichtet. Es wird versucht einen in eine Schublade zu stecken. Türkische Nationalisten und Islamisten greifen mich z.B. an, weil ich über den Völkermord an den Armeniern,
3/8 ja V-ö-l-k-e-r-m-o-r-d (!), berichte, weil ich über den Völkermord an den Kurden, z.B. in Dersim (#Tertele), berichte, weil ich über Pogrome an Griechen, Aramäern berichte und weil ich über die Vernichtungskampagne gegen (vermeintliche) Gülenisten berichte. Das ist mein Job!
Read 8 tweets
Aus aktuellem Anlass ein #Thread, welcher #Resonanz auf eine Handlung im #Journalismus der #Gegenwart war, worin ein #Zitat ohne #Kontextualisierung einfach so geteilt wurde.

Stichwort #Kampagnenjournalismus oder kritisch reflektierter Journalismus?
Dieser Text ist zugleich ein Nachtrag zum #TagDerPressefreiheit

Das Untergraben kritischer Debatten seitens politischer Akteure, ueber eine polemische Verkürzung der Aussagen des jeweiligen politischen Gegners, ist kein Ausdruck von #Transparenz & #Demokratie!

#Debattenkultur
Diese Kommunikationsstrategie aktueller Politiker sollte durch einen kritischen #Journalismus kontextualisierend begleitet werden, statt einer kommentarlosen Widergabe des Gesagten.
Read 16 tweets
@NanaSiebert @HNSGR zunächst sollte gewusst werden:

@HNSGR ist ein vertreter von #FakeJournalism. eine reformbewegung auf #NewJournalism.

er "glaubt" noch immer an "buchdruck" - wie er es im text ja auch darlegt. und hofft auf ein revival...
@NanaSiebert @HNSGR das erklärt, warum er so viel von "wir" schreiben kann:

er akzeptiert jene #öffentlichkeit, welche durch dieses "neue" massenmedium - das sind medien ohne rückkanal, eben: buchdruck - erst entstanden und @derStandardat @ORF @radiofm4 & co erlesbar ist.
@NanaSiebert @HNSGR @derStandardat @ORF @radiofm4 vor dem hintergrund dieses hippen journalismus-stil ist die inszenierung leicht nachvollziehbar, dass er @VitalikButerin @ethereum als alternativlose zukunft nutzt:

der untergang von nationalstaat, universität, massenmedien ... aka #dickhäuter ... nzz.ch/feuilleton/cor…
Read 18 tweets
"Nationaler Diskriminierungs- und #Rassismusmonitor (NaDiRa) | BPK 5. Mai 2022"

#YouTube

#Demokratie oder was ihr aktueller Stand an Perspektive beinhaltet

#Rassismus & #Klassismus sind kollaborative Formen der #Diskriminierung

#Debattenkultur

Wenn #Journalismus lediglich noch Zitate wiedergibt, ohne diese kritisch zu kontextualisieren, ist dies ein Problem!

Dies umso mehr, wenn bestimmte Themen bereits durch die #SocialMedia - #Algorithmen nur noch als gruppendynamische #Separierung "funktionieren".

#Unfrieden
Es ist nicht die Aufgabe von #Journalisten Fanclubs um irgendwelche Akteure aus der #Politik zu gestalten und zu erhalten, sondern eine #Wahrnehmung & sachdienliche Einordnung diverser Krisenmomente vorzunehmen!
Read 7 tweets
Wie #karla👩🏻‍🎤 Journalismus versteht:

Konstruktiv ✅

Investigativ ✅

Multimedial ✅

Partizipativ ✅

Gemeinwohlorientiert ✅

Das ist gut. Aber das reicht uns nicht. Wir wollen mehr. Wir wollen #Journalismus erlebbar machen. Wie? Ein Thread 🧵 (1/10)
Auf zwei Wegen. 1. Wir lösen den #Journalismus von einem festen Trägermedium. Aus der Flachware werden mehrdimensionale Denkräume im öffentlichen Raum, in denen sich die Leser:innen nach eigenen Interessen bewegen können. (2/10)
Heisst konkret: Wir schaffen unterschiedliche Zugänge zu unseren Geschichten. Neben den klassischen journalistischen Formaten gibt es weitere Andockstellen: Podiumsdiskussionen, Werkstattgespräche, Expert:innen-Gespräche, Vor-Ort-Termine. (3/10)
Read 10 tweets
Wenn es um #Journalismus zu #Verkehr geht, dann ist der oft genauso tendentiös wie die politische Debatte. Selektiv, autozentriert. @kkklawitter und @FahrradClub können warscheinlich ein Lied davon singen

Ein Paradebeispiel lieferte am Wochenende die @RNZonline.

1/
Es ging um, ja um was eigentlich, um #Fahrradunfälle und deren Ursachen im #RheinNeckarKreis um #Heidelberg herum. Der Artikel macht also mit der passenden Überschrift auf ... ach nein: "Die meisten verletzten Radler trugen keinen Helm"

2/

rnz.de/nachrichten/re…
Wie Andere las ich den Artikel und wurde echt von Absatz zu Absatz wütender und hackte dann einen Forumskommentar in die Tastatur, der den Artikel und die Probleme darin analysierte und der dann ... von der @RNZonline direkt gelöscht wurde. Warum bloß?

3/
Read 24 tweets
CN: rechte Gewalt

Das praktische wenn man mit Rechten redet, ist das man direkt im Anschluss auch noch ein kostenloses Gespräch mit dem Klinikpersonal bekommt.

Gut,das ist zwar etwas schmerzhaft, da dort dann auch die Knochenbrüche behandelt werden,...

#AusgebranntePresse
...aber man hat gleich mit zwei Seiten gesprochen, mit Querdenker*innen und mit dem Klinikpersonal.
Mega praktisch und ,,ausgewogen"🤡.

Und wenn man dann schonmal im Krankenhaus ist, kann man sich auch gleich darüber informieren wo genau...
CN: Vergewaltigung

...Die Abteilung für die Spurensicherung für #sexualisierteGewalt ist, damit man, sollten die Rechten ihre Vergewaltigungsdrohungen wahr machen, gleich weiß wo genau man hin muss.

Voll praktisch🤡🤡

(Sarkasmus)

#AusgebranntePresse #Journalismus #Querdenken
Read 4 tweets
CN: Vergewaltigung

Vielleicht will ja einer meiner Kollegen mit diesen Leuten reden.
Sind voll die netten Herrschaften, die wollen dich nur zusammen schlagen und vergewaltigen.
Die sind nur so, weil man deren Sorgen nicht ernst nimmt🤡



#Journalismus
Sobald man mit ihnen darüber redet, warum sie auf der Demonstration sind, warum sie einen vergewaltigen wollen und deren Sorgen ernst nimmt, werden die aber ganz lieb und man kann einen tollen ,,ausgewogenen" Artikel schreiben🤡



#Journalismus #Querdenken
Spaß beiseite, wie heftig fernab der Realität kann man bitte schön leben?

,,die fühlen sich in ihren Sorgen nicht ernst genommen". Ihnen wurde schon oft genug aufgezeigt, das ihre Sorgen unbegründet sind.
War denen aber egal,da sie an eine Verschwörung glauben.

#Journalismus
Read 6 tweets
Ich bin jetzt auf dem Weg ins bayrische Pfarrkirchen.
Dort ist um 10 Uhr eine Kundgebung der AFD.
Als Redner*innen treten unteranderem Ralf Stadler, Stephan Protschka und Katrin Ebner-Steiner auf.

Ich werde berichten.

#pan1902 #Pfarrkirchen #AFD #NoAFD #NoNazis #Antifa
9:58 Ich bin ab jetzt auf dem Marienplatz in Pfarrkirchen.

Die ersten Teilnehmer*innen sind schon da.
Auch der Redner Stadler ist schon vor Ort.

Hiermit beginnt meine Berichterstattung.

#pan1902 #Pfarrkirchen #NoAFD #NoNazis #Antifa
10:17 Der Versammlungsleiter eröffnet soeben die Versammlung.
Zur Zeit werden die Auflagen verlesen.

#pan1902 #Pfarrkirchen #NoAFD #NoNazis #Antifa
Read 17 tweets
Die erste Reaktion war "krass!", als mir das Anzeigenblatt aus #Bautzen in die Hände fiel, 126 Stellengesuche, #Ungeimpfte aus dem Gesundheitswesen suchen dringend Alternativen - wird eine #Impfflucht das System lahmlegen? Ich hab mal begonnen zu telefonieren... Image
...einige Anzeigen laufen unter Chiffre, andere haben eine Mailadresse, wenige ein Festnetztelefon - die meisten sind mit einer Mobilfunknummer unterlegt, das sollte also kein Problem sein...
Erster Versuch: Eine examierte Krankenschwester mit 40 durchgängigen Berufsjahren, handwerklich begabt...es klingelt. Nach einer Weile geht ein Mann ans Telefon und fragt, was er für mich tun kann? Als ich nach der Schwester frage, legt er auf...
Read 19 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!