Discover and read the best of Twitter Threads about #Triage

Most recents (24)

Wow. Wenn ich das richtig verstehe, ist das ein handfester Skandal.

Das Bundesverfassungsgericht hat der Politik Ende Dezember auferlegt, „unverzüglich“ Vorkehrungen zum Schutz behinderter Menschen bei der #pandemie-bedingten #Triage zu treffen.

tagesspiegel.de/politik/nach-u…
Dem kommt der nun vorliegende Gesetzesentwurf zunächst auch einmal nach:
Gleichzeitig ist aber, offenbar auf Druck von Justizminister #Buschmann (#FDP), ein Passus aufgenommen worden, der nicht nur die oben genannte Regelung de facto direkt wieder aussetzt, sondern gleichzeitig auch noch einen "medizinethischen Tabubruch" bedeutet.
Read 10 tweets
Da bei einigen scheinbar eine Falsche Vorstellung vorherrscht wo die Menschen in der Pandemie an Corona sterben, ein Erklärungsversuch mit einer kleinen Recherche von mir, #Servicetweet, darf gerne geteilt werden. #triage

Ein paar Beispiele aus 🇩🇪 🇳🇴 🇦🇹 🇩🇰

⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
Deutschland 🇩🇪
München: “Es wurden die (…) Sterbefälle in München im Sterbezeitraum vom 01.03.–31.07.2020 analysiert.”
Hier der Link dazu: ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/P…
Auf ITS verstarben 45% der Allgemeinbevölkerung und Nur 3% der Pflegeheimbewohner, an Corona.
2/n ⬇️
🇳🇴
„In Norwegen verstarben im April 2020 von knapp 7000 SARS-CoV-2-Infizierten 162, davon 3 zu Hause, 64 im KH und 95 in Pflegeeinr. [57]. Es gibt eine Empfehlung (…), dass bei sP-Bewohnern keine intensivmedizinische Behandlung mit künstlicher Beatmung stattfinden soll.“
3/n ⬇️
Read 9 tweets
Verdrängte Fakten im 'Omicron ist mild'-Narrativ : #Impflücke bei #Ü65.
Wenn jetzt sich Welle wie in den Hotspots (Bremen, Berlin, SH) zur #OmikronWand wird und auf
>1% der EW pro Tag mit Sars-CoV-2 angesteckt, wenn beim Peak 1 von 10 SARS-CoV-2 Infektion hat, wird sich

1x
#Impflücke Ü60 #schließen. Das sind zb in Berlin ~#100k Ü60, also wenn Durchschnittsalter dieser 100k ~70 ansetzt, wir eine #IFR für diese Gruppe etwas höher als #Wildtyp, wenn man also 30% Hospitalisierungsquote 3% tödlichen Verläufen ausgeht, einer #Attack #Rate der

2x
Welle von ~2/3 der Bevölkerung, davon der #Hauptteil (#50Prozent*) der #Bevölkerung sich innerhalb der nächsten #2_Monaten* ansteckt, sind das 50kx0.3= 15.000 Hospitalisierungen
und 1500 Tote allein

3x

*Prognose #WHO Euro Region, Reg-Dir Hans Kluge ⤵unric.org/en/who-50-of-t…
Read 6 tweets
#Triage sabotieren zu wollen, kann nicht gehen. Die Methode ist eine Ressourcenfrage, eine des Abwesenden, das niemand herbeiführen kann oder will. Es ist nicht vergleichbar mit den Countdown oder dem Verhütbaren, oder der Entscheidung, weil alles vor
der Triage, zuvor, bereits entschieden wurde. Strukturprozess oder Qualität diktiert die Situation. Es gibt nichts zu verweigern oder zu stoppen. Darum ist sie fatal (tödlich) und keine Wahl und kein Algorithmus. Seine Gewalt kann ausschließlich praktisch produktiv beendet
werden, und die Destruktion muss sich dann vielleicht gegen Entscheider wenden. Aber, die Gewalt lag weitaus früher, damit ist sie nah-historisch.
Read 5 tweets
Die Position von @MarcoBuschmann, dass Impfstatus kein maßgebliches Kriterium bei #Triage sein darf, teile ich. Sich nicht zu impfen, stellt zwar Obliegenheitsverletzung dar u. kann Folgen für Dritte haben, die ... /1
aerzteblatt.de/nachrichten/13… via @dt_aerzteblatt
wegen überlasteter Kliniken keine angemessene Gesundheitsversorgung erhalten können. Das sind jedoch Überlegungen, die für eine Impfpflicht sprechen. Vgl. verfassungsblog.de/impfzwang-als-… /2
Obliegenheitsverletzungen spielen aber aus gutem Grund keine Rolle bei der Frage, wer intensivmedizinisch behandelt wird und wer nicht: Auch in einer Pandemie gibt es - neben der fehlenden Impfung - zahlreiche Fälle selbstverschuldeter Not (Fahren ohne Gurt, BtM-Konsum etc.). /3
Read 8 tweets
Mathematik für Politiker*innen (insb. @Karl_Lauterbach & @OlafScholz)

Lektion 8: Unendlich

Ähnlich wie das Konzept der Zahl Null für die Entwicklung der Mathematik von größter Bedeutung ist, ist es auch das Konzept der Unendlichkeit. Aber keine Sorge, wir benötigen hier

1/25
nur ein sehr rudimentäres Verständnis von Unendlichkeit. Unendlich ist erst einmal ein Wort für „sehr sehr viel“, genauer für Anzahlen, die sehr viel größer sind, als alle anderen Anzahlen, die im Spiel sind. In D leben N = 83 Millionen Menschen. Ein einzelner Infizierter

2/25
ist also gerade mal 0,12*10^(-7) = 0,000000012 davon. Das ist eine sehr kleine Zahl. Epidemiologische Modelle beruhen darauf, dass die Änderungen dN der Anzahl kranker Menschen sehr klein gegenüber der Gesamtzahl N an Menschen sind. Denn dann kann man dN/N als so klein

3/25
Read 26 tweets
#Triage ist ein Konzept, das aus der Kriegsmedizin der Renaissance stammt, die Dringlichkeit der Behandlung und die Prognose sollten darüber entscheiden, wer zuerst behandelt wird, nicht Adel oder militärischer Rang. Das war für die damalige Zeit eine Revolution. Dieses Konzept
wurde nach mehreren zivilen Unglücksfällen mit zahlreichen Verletzten auch in die zivile Katastrophenmedizin übertragen, nachdem man gemerkt hatte, daß eine fehlende Koordination und Auswahl der Patienten nach Dringlichkeit insgesamt zu einer höheren Todesrate führte. In anderen
Bereichen der Medizin, wie der Transplantationmedizin, in der die Auswahl des Empfängers eines Spenderorgans wesentlich über den Erfolg einer Transplantation entscheidet, ist eine triageartige Auswahl der Empfänger seit Jahrzehnten etabliert und üblich, nur dadurch kann man die
Read 7 tweets
#BVerfG hat entschieden. Gesetzgeber muss die #Triage endlich gesetzlich regeln, um Menschen mit Behinderung gegen Fehlentscheidungen zu schützen. Dieses Video erklärt den status quo.
Die DIVI-Richtlinien zur Triage sind nicht ausreichend, da sie sogar ein Einfallstor zur Benachteiligung werden können. Das macht die Lage für Ärzte noch schwieriger, da Überlebenswahrscheinlichkeit nicht alleine Grundlage sein darf.
bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Ent…
Vielleicht muss künftig eine hypothetische Überlebenswahrscheinlichkeit unter Herausrechnung der behinderungsbedingten Komorbidität berechnet werden, wobei sie zum Teil doch wieder berücksichtigt werden darf.
Read 6 tweets
Ich habe lange überlegt ob ich mich zu #Tuttlingen #Triage äußere.
Aber was hier gerade an Fehlinformationen bewusst von einzelnen Personen&Organisation forciert wird ist dermaßen falsch,dass ich als jemand der tgl. mit Klinikeinsatzplanung zu tun hat einfach nicht anders kann:
Zuerst einmal zum Hintergrund:Das Schreiben entstand zu einem Zeitpunkt in denen der LK zu den am stärksten betroffenen Regionen Deutschlands gehörte,in der auch die umliegenden 10 Krankenhäuser am Limit waren,der Retttungsdienst rotierte.
Man stand also mit dem Rücken zur Wand.
Gleichzeitig kennt es jeder Rettungsdienstler:Ein relevanter Anteil an Einsätzen kommt durch zwei Subkategorien zustande.Einerseits die Pat.,bei denen von vornherein klar ist,dass man sie eigentlich besser Zuhause lassen sollte, die Pflege aber rebelliert.
Read 19 tweets
Tarnen, Tricksen & Täuschen - die #Datastrophe ist da by @Nikolaj2172 nikolaj2172.substack.com/p/tarnen-trick…
Die #triage in 2020 fand nicht statt.
Die Regierung hat nachweislich die Bevölkerung auf Basis falscher Zahlen in Angst und Schrecken versetzt. Die Medien agier(t)en als Steigbügelhalter. #SchwereSchuld #Datastrophe
msn.com/de-de/finanzen…
@jens_140081 @Tim_Roehn @ronzheimer
Harte Fakten statt gefühlter Seuche.
Deutschland ist endlich wieder Weltmeister. In der strenge der Massnahmen haben wir alle hinter uns gelassen. 🎉🍾🇩🇪🤡🌎 #TschentscherRuecktritt #SoederRuecktritt
1/2 Image
Read 30 tweets
Lübbe zur Ungeimpften-#Triage (III) widerspricht Volkmann (und Hörnle):

"Die Einführung eines... Verschuldenskriteriums in Entscheidungen über die Behandlung... käme einem Systembruch gleich. So etwas ist in unserem Gesundheitswesen bislang nicht vorgesehen." 1/9
Soll das auch "die ständige Knappheit an Organtransplantaten und alle Arten von akut auftretenden Knappheiten betreffen"? Zum Beispiel "Unfallverursacher zuletzt"? Das habe nun auch eine Strafrechtlerin (Hörnle) vertreten. 2/ Image
"Dass man das de facto anders handhabt, ... liegt daran, dass die Akutversorgung, historisch betrachtet, eine Institutionalisierung des karitativen Gedankens ist: Grund für die Hilfe, so man sie denn leisten kann, ist die existentielle Not der Bedürftigen, sonst nichts." 3/ Image
Read 9 tweets
Ganzes Wochenende Sonder-Impfaktionen - #Impfen gegen #COVID19. Gerade erschreckt festgestellt, dass ich wegen Betriebsurlaubs die Abrechnung selbst machen muss und noch eben erledigt. Zum Glück hat meine Software Sequenzen (Ablauf-Steuerung). Eindrücke vom Wochenende: >>
💡Wir haben wirklich total viele Leute erreicht, die der Impfung wirklich bedürfen.
💡Teils erschreckend, dass diese Menschen noch nicht geboostert sind:
⛔️ Teils schon beim Betreten des Raums offensichtlich erkennbar höchst Vulnerable ohne 3. Impfung.
⛔️ Zum Teil wurde denen von Hausärzten (w/m) davon ABGERATEN...! Liebe Kolleg:innen: Auf den Intensivstationen sind genau diese Leute (v.a. Ü60) die geimpften Beatmeten. Das ist schlimm, diesen Leuten das zu verwehren!

💡Welcher Impfstoff es wird, war den meisten Leuten egal.
Read 8 tweets
Ich frage mich, wie oft sich @nikitheblogger wohl die Zähne putzt???

Ob das auch nur einmal alle 10 Jahre reicht, damit man gesunde Zähne hat?
#FragenüberFragen
Und was solche Kollegen wie diesen hier immer noch nicht raffen ist, dass es nicht darum geht, nicht am Covid zu erkranken, sondern die schweren Verläufe zu minimieren, um das Gesundheitswesen zu entlasten.
Diese Leute haben keine Ahnung,daß wir geradewegs auf eine #Triage zusteuern,wenn die überhaupt wissen, was dies für die Patienten,Ärzte, PflegerInnen und Helfer seelisch bedeuten würde zu entscheiden, wer sterben muss und überleben darf,da nicht genug Kapazitäten vorhanden sind.
Read 6 tweets
1/ #Omnikron und #Delta unter dem Blick von #ControlCovid – eine Analyse.

Was ist Control-Covid? Eine Niedrig-Inzidenz-Strategie des #RKI, welche wie andere Empfehlungen des RKI fahrlässig durch die Politik ignoriert wird.
@rki_de
2/ Niedrig-Inzidenz-Strategie heißt das die Maßnahmen so gewählt werden, das die Inzidenz in der Gesellschaft dauerhaft in einem „grünen Bereich“ bleibt.

Andere solche Strategien sind #NoCovid und #ZeroCovid.

rki.de/DE/Content/Inf…
3/ Unterschiede der Strategien sind Grenzwerte und Maßnahmenkataloge.

#ControlCovid ist im Vergleich die „schwächste“ Strategie, da die Grenzwerte vergleichsweise hoch liegen. Aber um Klassen besser als alle bisherigen Verordnungen der Politik.
Read 25 tweets
#its #bautzen "278 Patienten liegen insgesamt im Bautzener Krankenhaus*. 41 davon sind #Covid-Patienten auf der Normalstation – 60 Prozent sind ungeimpft. Covid-Patienten belegen außerdem neun der 20 Intensivbetten. Bis auf einen sind alle ungeimpft." t-online.de/nachrichten/de…
"Zwei Stationen – die Urologie und eine chirurgische Station – hat das Bautzener Klinikum gerade schließen müssen, um die Covid-Stationen zu betreiben."
"Von den eigentlich sechs Operationssälen können derzeit nur drei benutzt werden. "Die Menschen müssen verstehen: Ein Corona-Patient ist in der Betreuung sehr viel aufwendiger als andere Patienten",
Read 10 tweets
Yeah! Und weiter geht die bunte Achterbahnfahrt, insbesondere für die Ärzt*innen und Pflegekräfte, die keine*n Patient*in mehr angemessen versorgen können! #Triage #ftw Es geht immer höher, auf dass der Absturz des Gesundheitssystems maximal hart wird. 1/
Es ist ja auch richtig und gut, dass das InfSchG den Ländern differenzierte Maßnahmen ermöglicht. Aber wenn die Länder das nicht ausschöpfen, dann braucht es in diesem Land eben politische FÜHRUNG vom Bund @olafscholz @abaerbock @GoeringEckardt @EskenSaskia @wissing @c_lindner 2/
Eine Erklärung wie gestern von #Habeck bei #Illner, dass politische Entscheider auch nur träge seien und das Beste hoffen, ist jeder Regierung unwürdig und peinlich. @olafscholz @abaerbock @EskenSaskia @wissing @c_lindner @GoeringEckardt 3/
Read 5 tweets
1/ Es sieht auf den ersten Blick so aus als sollte die 28! CoBeLVO mehr Schutz bringen.

Wie sieht die Realität aus?
Eine Analyse
2/ Wie üblich ist der Entwurf nicht öffentlich und kann daher nicht politisch diskutiert werden.

Eine transparente Demokratie geht anders vor.
3/ Früher war die #Inzidenz im Kreis der Indikator.
Unbestritten ist das die Inzidenz zudem der Indikator mit der längsten Vorwarnzeit ist.

Will man Pandemie bekämpfen und nicht verwalten – so wäre unabdingbar „nach Inzidenz“ zu handeln.
Read 21 tweets
Der #Einlauf von #Wieler scheint bei #Wendehals #Kretschmar doch irgendwo #Spuren hinterlassen zu haben. Er kündigt jetzt für #Sachsen den #Wellenbrecher an. Den Namen #Lockdown vermeidet er, aber ich hoffe optimistisch dass er damit tatsächlich Lockdown meint!

#CoronaSN #Corona
Bin wirklich gespannt auf die konkrete Umsetzung. #R_Wert muss mindestens 35% runter. Bis jezt weiß man wenig

Welche Maßnahmen geplant sind, ließ der MP offen. Im Gespräch: Schließung Diskotheken und Bars sowie ein Komplettverbot Großveranstaltungen

3/x

zeit.de/politik/deutsc…
Read 4 tweets
Rubrik: Nachrechnen von Zahlen
Heute: @clemenshoch zum Impffortschritt

Spoiler: 2½ Anti-Pattern: Rosinenpicken und Nebelkerze bzw. Red Hering
Zusammen eine toxische Mischung.
2/ Das #RKI publiziert täglich DIM Daten zum Impffortschritt – auch bei Github.

Ich beziehe mich auf: github.com/robert-koch-in… welche ich für #KreisAhrweiler auch auswerte.

covid.computer42.org/KreisAhrweiler…
3/ Für Nerds – ein einfaches AWK Script zur Auswertung dieser Daten.

BEGIN{FS=","; vac=0; first=0 ; second=0; booster=0;}/2021-11-09,07/{vac+=$5; if ($4 == 1) first+=$5; if ($4 == 2) second+=$5; if ($4 == 3) booster+=$5}END{ print vac,first,second,booster}
Read 17 tweets
Lange habe ich mich bedeckt gehalten und nur „Kluges retweetet“.

Ein Thread/ Rant

1/x
Warum hab ich bisher nicht dazu getwittert?

- Viele Kolegïnnen aus Intensivmedizin und Wissenschaft können bessere Antworten geben ( Evidenz schneller Aufzählen)
-Erstere sind berufsethisch - im Konflikt mit jeder einzelnen Entscheidung- häufiger betroffen ( mehr betroffen)
2/
Aber es reicht mir!
Wir Ärztïnnen werden jeden Tag gezwungen „zu triagieren“. Das war schon immer so und ist Kern des Berufes.
Auch in der Urologie.
Gehe ich erst zu dem fiebernden Patienten auf meine Station oder zu der SteinkolikPatientin in die Notaufnahme?

2/
Read 23 tweets
#TyranneiDerUngeimpften ich habe keine Reichweite und deshalb nutze ich das hier als therapeutisches Schreiben. Ihr wollt etwas zur #SpaltungDerGesellschaft hören? Ok: seit 1,5 Jahren halten wir als #Schattenfamilien uns nicht nur an alle Regeln, nein wir halten uns an 1/x
#Eigenverantwortung wir isolieren uns, nehmen unsere 86 jährige pflegebedürftige demente Mutter auf, die nicht mit der #Pandemie klarkommt. Wir lassen unsere Kinder wann immer es geht zu Hause. #ProtectTheKids wir engagieren uns, machen im Dienst Überstunden und setzen uns 2/x
Dem Gemeinwohl zu liebe erheblichen Gefahren aus. Wir bemühen uns um #offlabel Impfung für unsere Kinder (Risiko), schaffen das mit großartiger Unterstützung von selbstlosen Menschen hier @rosaVered @Lenri1720 @DerToCra sogar. Unsere Kinder wurden vor 2 Wo erstgeimpft. Wir 3/x
Read 16 tweets
Gemeinsam mit prominenten Gesundheitsexpert:innen fordern @AttacAustria und wir jetzt um 9.30 Uhr von der 🇦🇹 Regierung, die Freigabe der #Covid19-Patente zu unterstützen.
#Pressekonferenz:
Wir werden Zeug:innen, wie die #Triage, die wir national mit größtem Einsatz zu verhindern versuchen, global schon längst eine traurige Realität ist, betont unser Kollege Marcus Bachmann. Das müsste so nicht sein. Es gäbe Lösungen. #Pressekonferenz #TRIPSWaiver
Anders als von der Pharmaindustrie - auch in 🇦🇹 - gern behauptet, ist die Ausweitung der Produktion von #COVID19-Impfstoffen technisch machbar - gerade bei mRNA-Impfstoffen.
Es gibt zudem weltweit ungenutzte Produktionskapazitäten für #Covid19-Impfstoffe & Medikamente.
Read 9 tweets
#Triage Wir können nicht alle Patienten, die ein Intensivbett benötigen, morgens mit einem Intensivbett bedienen…weil wir sehen, dass die Belastung der Krankenhäuser und der Intensivstationen komplett vermeidbar wäre durch die Impfung." #Corona in #Bayern br.de/nachrichten/ba…
Mein Nachbar geht gestern ohne Maske zu mir. Ich rufe ihm zu. Halte Abstand! Er lacht und bleibt stehen. Ich frage ihn. Bist du jetzt geimpft? Er. Nein, das bringt nichts. Er will loslegen mit Verschwörungsmüll. Ich sage lass dich impfen und gut! Er. Lieber sterbe ich. 🙄
Wenn deine einzige Informationsquelle #Facebook ist. Dann bist du bald auf dem Intellektuellen Stand eines Computers. Hinter dem irgendein ein Irrer sitzt und die Tasten drückt.
Read 4 tweets
Würde man mich vor die Wahl stellen, den geimpften Menschen mit Behinderung und COVID19 oder den ansonsten gesunden Impfgegner mit COVID19 in das letzte ITS-Bett zu legen.

Ich wüsste sofort, wie ich mich entscheide.

#Triage muss leider manchmal sein.
Aber nicht wie die Nazis!
Aber bevor jetzt all die Impfgegner vor Angst nicht mehr schlafen können:
im Schockraum der Klinik guckt niemand nach dem Impfausweis.

Da wird dann leider doch der Ältere oder Behinderte benachteiligt, wenn auch ein Impfgegner mit weniger Vorerkrankungen gleichzeitig kommt.…
…Denn leider endet bei den meisten der Sinn nach Freiheit und Eigenverantwortung in dem Moment, wo es um Leben und Tod geht. Siehe z.B. @Th_Seitz_AfD von der #noafd. Da dominierte doch wieder der Urinstinkt nach Überleben. Und man ruft doch kleinlaut nach medizinischer Hilfe.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!