Discover and read the best of Twitter Threads about #Containment

Most recents (24)

1/210: Markus Kerber's Apollo 13

In March 2020, the German Ministry of the Interior @BMI_Bund issued a #strategypaper that weaponized fear in order to accomplish compliance with #COVID policies. The authors' emails were litigated under #FOIA request. My analysis. #MEGATHREAD ⬇️ Image
2/210: The @BMI_Bund emails have been released to the public as they were successfully sued by lawyer Niko Härting in a FOIA proceeding. They can be requested directly from @BMI_Bund/ @rki_de via @fragdenstaat. Download it here: bit.ly/3knoa6Y bit.ly/3Bd0rgj Image
3/210: The emails originated March 19-25, 2020. They are so explosive because they map the inner discourse of the @BMI_Bund's now infamous #COVID-19 taskforce, which produced several crucial domestic policy documents. bit.ly/2TT3R7O @OttoKolbl
Read 210 tweets
1/210: Markus Kerbers Apollo13
Im März 2020 stellte das @BMI_Bund eine COVID-19 Taskforce zusammen, die ein umstrittenes #Strategiepapier verfasste. Die #Emails der Autoren wurden per Informationsfreiheitsgesetz freigeklagt. Hier kommt meine Analyse der 59 Emails. #MEGATHREAD ⬇️ Image
2/210: Die @BMI_Bund-Mails sind geschwärzt für die Öffentlichkeit freigegeben, seit sie durch den Anwalt Niko Härting per IFG-Verfahren erstritten wurden. Über @fragdenstaat können sie direkt beim @BMI_Bund @rki_de angefragt werden. bit.ly/3knoa6Y bit.ly/3Bd0rgj ImageImage
3/210: Die Emails enstanden vom 19.-25. März 2020. Sie sind deshalb so brisant, weil sie die inneren Diskurse der inzwischen berüchtigten COVID-19 Taskforce des @BMI_Bund abbilden, aus der diverse innenpolitische Dokumente hervorgegangen sind. @OttoKolbl bit.ly/2TT3R7O
Read 211 tweets
(1)Es ist zu befürchten, dass wir nach der Impfung der vulnerablen Gruppe die #ITS weiterhin auf submaximal fahren werden und uns wieder mehr Neuinfektionen "erlauben". Epidemiologisch wandert dadurch der Tod in jüngere Gesellschaftsschichten (W-Effekt).
#COVID19
THREAD⬇️
(2) Verständlich, weil eben auch jüngere Menschen an #COVID19 sterben. Nur deutlich seltener. Wenn aber mehr Neuinfektionen zugelassen werden, erhöht sich auch der Anteil der jüngeren Sterbenden. Das ist einfache Stochastik.

Zitat @c_drosten Podcast 5.3.20
(3) Ich hatte zur Auslastung der Intensivstationen im April einen Thread geschrieben und fand ihn damals zynisch. Er ist immer noch zynisch. Erschreckenderweise finde ich ihn (auch aufgrund der aktuellen Todeszahlen) aber realistischer denn je.
Read 13 tweets
(1) Tragisch: Belgischer Nikolaus bringt das #Coronavirus ins Altenheim und infiziert 61 Bewohner und 14 Angestellte.

Könnte man jetzt traurig sein und weiterziehen.
Aber warum mache ich da jetzt einen Thread draus?
Müsst ihr selber rausfinden.

rp-online.de/panorama/coron…
(2) Dies ist jetzt ein besonders tragisches Ereignis, das zeigt, dass durch menschliches Versagen (fehlende Unterbindung von Eintragungen) Menschen zu Schaden kommen und, wie hier, sogar sterben.

Leider passiert das täglich und überall.

Ja.... aber warum jetzt der Thread? 🤷
(3) Weil es nervt.

Äh. Was jetzt genau? (OK, ihr seid warmgelaufen, ich hör auf damit)

Half-Rant-THREAD⬇️
Read 11 tweets
(1)Der 5-Tage-Quarantäne-Vorschlag für Schulen ist eine deutliche Verbesserung des Status Quo. Dennoch bliebe es hierbei bei einem faulen Kompromiss.

Ohne das Potenzial der #Schnelltests (@cdenki "Idealerweise") können wir Schulen vermutlich nicht clusterfrei halten!

THREAD
(2) Entsprechenden Modellierungen hierzu gab es bereits im Sommer, u.a. in dieser JAMA-College Studie

Reines Testen beim Auftreten von Krankheitssymptomen reicht nicht! Wir laufen damit den Infektionsketten nach, anstatt die Clusterbildung zu verhindern.

(3) Inzwischen haben wir aber auch epidemiologische prospektive Daten, die zeigen, dass sich Cluster selbst unter Einhaltung strengster AHA-Regeln (Quarantänebedingungen) in Gruppenansammlungen kaum verhindern lassen.

Link zur NEJM-Rekruten-Studie⏬
nejm.org/doi/full/10.10…
Read 11 tweets
(1) Stellungnahme der Gesellschaft für Virologie (GfV)
🔸für effektives #Containment
🔹gegen Durchseuchungsansätze, bei denen primär die Risikogruppen geschützt weerden sollen

"Wir lehnen diese Strategie entschieden ab, obwohl wir selbstverständlich die enorme Belastung der
(2) Bevölkerung durch die einschneidenden Eindämmungsmaßnahmen anerkennen.

Auch die Gesundheitsversorgung in anderen, nicht mit Covid-19 assoziierten Bereichen, leidet unter den Einschränkungen, die zur Abmilderung der Pandemie verhängt wurden.
(3) Dennoch sind wir überzeugt, dass die Schäden, die uns im Falle einer unkontrollierten Durchseuchung unmittelbar aber auch mittelbar drohen, diese Belastungen um ein Vielfaches überträfen und in eine humanitäre und wirtschaftliche Katastrophe münden können.
Read 37 tweets
2). Wir möchten an dieser Stelle auf unseren 2. offenen Brief an @die_regierung hinweisen, in dem wir explizit #Containment-Maßnahmen forderten, die über die #Containment-Maßnahmen des
1. offenen Briefes hinausgehen: Image
Image
Read 99 tweets
2). Ignorieren Sie die Hilferufe der Bevölkerung nicht! Es muss JETZT gehandelt werden! In Europa schießen die Neuinfektionen stetig und rasant in die Höhe!

google.de/amp/s/www.news…
3). #Eltern und #Schüler sind verzweifelt, da immer mehr Klassen in ganz #Deutschland aufgrund einer Infektion mit #SARS-COV-2 in #Quarantäne geschickt werden.
Read 40 tweets
@IHME_UW (Institute for Health Metrics and Evaluation) and @UWMedicine (University of Washington’s School of Medicine), no lightweights, have come out with
global projections of #COVID19 by nation.
Short summary 👇

healthdata.org/news-release/f…
They modelled 3 scenarios:
1. Worse case:
- mask usage stays at current rates, and,
- governments continue relaxing social distancing requirements.
This leads to 4.0 million total deaths by the end of the year.
Best case:
- mask usage is near-universal, and,
- governments impose social distancing requirements when their daily death rate exceeds 8 per million.
This leads to 2.0 million total deaths if by the end of the year.
Read 11 tweets
W Maharashtra
#covid19 has reached hinterland in tier 2 /3 cities & beyond becoming uncontrollable as all beds in different designated centers are occupied full with covid19 person
Admitted either due to breathlessness requiring oxygen or comorbidities abound requiring vigilance
Pandemic Decipher
1/25
covid19 is an attack on our distorted might In our #Variedresponse most will overcome, some would suffer protracted misery & sadly unlucky few, FEW won't survive

We must empathize, urgently mitigate & strive best to protect humanity as we face this menace
2
Pertinently this virus is a #Stresstest to physiological, psychological & immunological competency, challenging each individual until present time
Testing our multisystemic resilience, developmental journey, comorbidities, immune memory & subjecting us to scrutiny of viability
Read 26 tweets
Welchen Corona-Kurs fährt die deutsche Politik eigentlich gerade? Und welchen Kurs sollte sie fahren? Thread mit zwei coolen Umfragen am Ende. 1/

#Covid_19 #coronavirus_de #Neuinfektionen #BildungAberSicher
@Karl_Lauterbach @Belex70 @AscotBlack
Das drängende Problem der gegenwärtigen Politik ist, welches Ziel wir in der Pandemie verfolgen sollen. Leider finde ich in den Medien weder Berichte darüber, welches Ziel derzeit verfolgt wird, noch Debatten, welches Ziel verfolgt werden sollte. 2/
Dabei haben sich jüngst der Bundesgesundheitsminister, der Regierungssprechen und sogar auch die Bundeskanzlerin zumindest indirekt dazu geäußert.

Ich will nicht darüber spekulieren, warum das Thema von den Medien ignoriert wird, sondern das Ding selber in die Hand nehmen. 3/
Read 20 tweets
Dazu @jensspahn: "Mit um die 1000 Neuinfektionen pro Tag kann das Gesundheitswesen umgehen." Wir sind also immer noch bei #FlattenTheCurve. Es geht nicht darum, uns vor dem Virus zu schützen.

Doch auf diesem Niveau sind Schulöffnungen sehr schwierig. Wir brauchen #Containment.
Offenbar folgt Spahn #mutigwieStreeck: „Wir dürfen nicht bei jedem Anstieg der Infektionszahlen in Panik geraten.“ Und: „Das Ziel ist und war es, das Gesundheitssystem nicht zu überlasten, und dass jeder die bestmögliche Versorgung bekommt."
Um sich die Absurdität dieser Position zu verdeutlichen, stelle man sich vor, man würde sagen: "Die Zahl der Verkehrsunfälle ist beherrschbar, denn die Intensivstationen sind nicht überlastet."

Es ist Zeit für eine einheitliche Gesundheitspolitik. #covid_19 #Neuinfektionen
Read 3 tweets
#Trichy #Covid19 #TOI Thread (stats till August 03)
1. #Positive cases:
Rural: 1,679
Urban: 2,838
Total: 4,517
@timesofindia
(T1) contd..
2. RT-PCR tests conducted (positivity cases rate)
April: 2,684 (51, 1.90%)
May: 9,406 (37, 0.39%)
June: 14,742 (582, 3.95%)
July: 41,012 (3,474, 8.47%)
August (till Aug 03): 4,745 (373, 7.86%)
Overall positivity: 6.22%
Looks like right people were tested in recent month.
Contd..
3. #Containment zones:
Total active containment zones in Trichy district: 22 (119 positive cases)
Number of containment zones in Trichy city: 18 (75 positive cases)
K Abishekapuram: 8
Ponmalai: 7
Ariyamangalam: 3

Rural:
Ponampatti: 3
Ootaththur: 1

Contd...
Read 7 tweets
(1) Thread: Schulöffnungen müssen wissenschaftlich fundiert sein

NRW-Schulministerin #Gebauer behauptete, Sachsen-Studie würde bestätigen, "dass das Infektionsgeschehen gegen 0 läuft" bei Kindern bis 10 J.

Problem:
Nur Schüler von 13 *weiterführenden* Schulen wurden untersucht.
(2) Außerdem heißt es in der Pressemitteilung der TU Dresden zur Studie (bildung.sachsen.de/blog/wp-conten…):

"Von den 2.045 Proben stammten 1541 von Schülerinnen und Schülern überwiegend der Klassenstufen 8 bis 11."

Die Schüler waren demnach also überwiegend 13-17 Jahre alt.
(3) Die Studie lässt ohnehin primär nur Schlüsse für Sachsen zu,

"wo nur sehr wenige Fälle überhaupt in der Bevölker. waren [...]

Aber zu verallgemeinern auf die gesamte Situation von Schulen in 🇩🇪 wäre etwas gewagt, weil wir eben auch in NRW & Bayern andere Prävalenzen hatten"
Read 28 tweets
Ich lese im Moment viele Klagen darüber, dass die Urlauber den Test nicht selbst bezahlen sollen. Doch diese Beschwerden kann ich nicht nachvollziehen. #containment #Covidioten

1. Es geht nicht um die Urlauber, sondern darum, die Verbreitung des Virus zu stoppen.
2. Da die Tests freiwillig sind, würde eine Kostenverpflichtung abschreckend wirken und zudem zu einer erheblichen bürokratischen Mehrbelastung führen.

3. Nicht jeder, der ins Ausland verreist, verhält sich unverantwortlich. Es macht noch nicht mal jeder dort Urlaub.
4. Glaubt denn jemand, wir wären in Deutschland bei der Bekämpfung des Virus besonders erfolgreich? Die Inzidenz ist im europäischen Vergleich ziemlich durchschnittlich. Abgesehen von Risikogebieten wie der #Türkei ist das Verreisen im Inland nicht sicherer als im Ausland.
Read 7 tweets
Words like, #containment & #constrainment, are useful for academic discussion, but don't constitute a #Strategy. Th objective of China strategy is, or must be, to Deter China's Imperialism on its land & sea borders. This doesn't exclude talking to it abt climate change or Covid19
2/fp #Deterring China, requires (besides economic & defence reform), bilateral & plurilateral, security, diplomatic & economic coalitions(with US, France, UK, Japan & Australia, EU etc.) Test is to #Deter China from attacking us again & again! https://t.co/j9stU19NfU
3/fp A #National #Security #Strategy & #Foreign #Policy, which fails to #deter CCP ruled #China from #CreepingAcquisition of territory under our control, is not worth the fancy words 1 uses to describe it. Without clarity on our goals & how to achieve them, it's just obfuscation
Read 3 tweets
Thread über die Aussagekraft von #Covid19-#PCR-Tests und das #Containment bei der Kontaktnachverfolgung in Österreich.

Im #Ö1-Morgenjournal erklärt Benka (Gesundheitsministerium), warum Kategorie-I-Kontaktpersonen trotz negativem PCR-Test in Quarantäne bleiben müssen. 1/16
Eine Verkürzung der Quarantäne auf 10 Tage ggf. mit 2. Test wird angedacht.

Benka erklärt, dass die Vorgaben für Quarantäne nur Richtwerte wären und die Gesundheitsbehörden den Personenkreis ausweiten könnten. 2/16

Online bis 21.7.2020:
oe1.orf.at/player/2020071…
Die Falldefinition für Hochrisikontakte in Räumen wurde allerdings ab 15.5.2020 aufgeweicht und berücksichtigt den Infektionsweg über Aerosole nicht mehr.

Das #BMSGPK muss nachschärfen, sonst beruft man sich auf die "strengen Vorgaben des Bundes". 3/16

Read 19 tweets
1)Mal eine ganz banale Frage:

Wie geht es eigentlich weiter mit Covid19?

Gerade in der aktuellen Debatte um #Lockerungen finde ich es wichtig eine Antwort auf die so häufig gestellte "Bis wann"-Frage zu finden

Daher dieser THREAD 1/x

#Containment

2)Eins vorab:

Die Antwort ist NICHT: "DAUER-Restriktionen bis zum Impfstoff", wie viele vermuten.

Was wir brauchen sind klare Kriterien und Absprachen, wann wir Restriktionen lockern können UND (ganz wichtig!) wann wir sie wieder einführen müssen (Bidirektionalität)
3)Um diese formulieren zu können, brauchen wir erst mal eine epidemiologische Strategie. Leuchtet ein, oder?

(Einschub: Es ist hoffentlich allen klar, dass SARS-CoV2 nicht von alleine weg geht?)

Was ist also unsere Strategie? Die Kanzlerin sagt dazu:

Read 14 tweets
1/ #Italy: a group representing dozens of relatives of people who died from #COVID19 is taking legal action aimed at revealing "where the system might have failed", as officials allegedly refused to take appropriate measures against the spread of #coronavirus in March.
#Corona
2/ Doctors and virologists stated that a two-week delay in locking down the communities of Alzano and Nembro helped the virus to spread in the Bergamo area (571% increase in excess deaths/March). Other towns instead were immediately locked down after registering first cases.
3/ A recommendation to quarantine Alzano and Nembro, (issued by the National Health Institute) was opposed by the leading business lobby. Bergamo's Mayor also initially refused to impose a lockdown, but now he regrets, saying that the time lost was 2 months rather than 2 weeks.
Read 4 tweets
ZWEITE WELLEN.
Gibt es sie, kommen sie?

1)
ISRAEL hatte ein gutes Monat lang je <100 Neuinfektionen, dann stiegen sie wieder. Lowpoint: 1909 Aktivfälle (viel mehr als bei uns bei ähnlicher Gesamtfallzahl). Aktuell schon wieder 2700 Fälle. Höhere Ausgangsbasis = mehr Spreader. /1
2)
KOREA hat es Anfang April fast hinter sich: Kaum Neuinfektionen. Steigen seit Mitte Mai langsam wieder an auf aktuell 50-80 pro Tag. Tiefststand 681 Aktivfälle, jetzt bereits 1000. Auch höherer Ausgangspunkt als in AT, aber wohl ein Muster, wie es auch hier werden kann.
ÖSTERREICH pendelt jetzt seit mehr als 1W bei rund 500 Fällen. Das lässt sich aushalten, auch wenn #Containment Richtung 0 Ziel sein sollte. Wenn Neuinfektionen/Cluster kommen, ist schnelles Tracing, Testing, Containing wichtig. Dann ist das +Portion Vernunft ok und handlebar.
Read 3 tweets
#Maharashtra #COVID19 Updates for today

*️⃣ New cases - 2739
*️⃣ Recovered patients - 2234
*️⃣ Deaths - 120
*️⃣ Active cases - 42,600
*️⃣ Total positive cases till date - 82,968
*️⃣ Total recoveries till date - 37,390
✡️ Recovery rate - 45.06%
✡️ Case fatality rate - 3.57%

(1/5)🧵
As on today, there are 42,600 active #COVID19 cases in #Maharashtra.

Details of district-wise active cases are as follows:

(2/5)🧵
2739 new #COVID19 cases have been reported in #Maharashtra today.

The state tally of #COVID19 positive patients is now 82,968.

District-wise details of cases and deaths until today are as follows:

(3/5)🧵
Read 5 tweets
'Rajasthan'....Why NOT getting some limelight in #COVID19 context? At a Glance:
- 5119/mil tests
- 66% recovery rate
- 31% active cases
- 2.23% mortality
- 3% growth rate, which needs to be down further.
The state is doing fine so far!! #rajasthancoronaupdate Image
States w/ 1000+ #Covid_19 cases: Sample tested until 31 May & Positive rate(%)
#Maharashtra 14.63%, highest
Trouble: Delhi, Telangana, Bihar & Gujarat, need intervention.
Excellent: Andhra, Karnataka, J& K positive rate below 1.5%.
Good: Rajashthan, Haryana, UP #COVID19India Image
As on 1 June, #TamilNadu added 1162 new cases. Positive rate stands at 9.77%, highest in last 7 days. Recovery 57%, Active cases 42%, mortality is just 0.79%. #TamilNaduCoronaupdate #IndiaFightsCoronavirus @Sheks65 @pibchennai
Read 18 tweets
Der Prototyp einer zweiten Welle ist die der spanischen Grippe im Herbst 1918. Hierbei kamen über 20 Mio. Menschen ums Leben. Aber warum verlaufen 2. Wellen so viel heftiger als 1. Wellen? 1/8 THREAD👇 Vorerst Einschub:
#BreakTheChain #ZweiteWelle
Leider ist u.g. Tweet epidemiologische Realität. 2.Wellen werden durch Suppression und Flächenausbreitung begünstigt. Hierbei handelt es sich tatsächlich um ein epidemiologisches Phänomen, nicht bloß um eine Wiederaufnahme des Infektionsgeschehens 2/8
Suppression ist hier das Schlagwort.

Ein Suppressionsfaktor war 1918 die starke Saisonalität des Influenzavirus. Dieses hatte es bei Wärme und Außenaktivitäten der Menschen schwer sich zu verbreiten.

#BreakTheChain #covid19 #zweiteWelle 3/8
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!