Discover and read the best of Twitter Threads about #aerosole

Most recents (22)

Guter Artikel im @Guardian zur ungerechtfertigten Aufmerksamkeit, die Oberflächendesinfektion weiterhin bekommt.
Es scheint immer noch nicht durchgedrungen zu sein:
Corona breitet sich über die Luft aus. Abwischen gibt nur falsches Gefühl von Sicherheit 1/
theguardian.com/australia-news…
Auf den ersten Blick mag es kaum schaden, auf Nummer sicher zu gehen. Das Problem ist: das mentale Modell, dass wir von den Übertragungswegen haben beeinflusst unser Verhalten. Wir schätzen dann Risiken falsch ein, bekommen falsches Sicherheitsgefühl. 2/
Wir haben eine begrenzte mentale Leistungsfähigkeit. Kümmern wir uns um Desinfektion, haben wir weniger Geisteskraft, uns mit Aerosolen zu beschäftigen.
In fast allen Bundesländern dürfen Kassierer:innen weiterhin Aerosole ohne Masken über die Plexiglasscheibe pusten. 3/
Read 7 tweets
3 Gründe, warum Deutschland in der Pandemiebekämpfung gescheitert ist und wieder scheitern wird.

3 mal magisches Denken, Wunschdenken, alternative Fakten.

#3malA:

#Aerosole
#Asymptomatische Ansteckung
#Ausnahme Kinder

Das muss sich ändern!
#YesToNoCovid #Y2NC

Thread ⏬ (1/5)
#Aerosole

1,5 m im Büro schützen nicht, und auch kein Plexiglas an der Kasse.

#AerosolFicktDeinPlexiglas



(2/5)
#Aerosole

1,5 m im Restaurant schützen nicht.

Solche #Hygienekonzepte sind wie Haarewaschen bei Kopfläusen - man bekommt saubere Läuse, und hygienische Viren.

Kontaktverfolgung abzubrechen, weil nicht sein kann was nicht sein darf, ist 🤯


(3/5)
Read 6 tweets
Was, wenn das "Unerwartete" auch daran liegt, dass #Aerosole in Österreich so gar kein Thema sind? Weder in der Politik noch in der Bevölkerung.

Und dass sich #SarsCov2 nicht an einen Abstand von 1 Meter hält, schon gar nicht in Innenräumen?

#ZibSpezial #Covid19at
Das haben wir auch #Allerberger zu verdanken.

#Fauci hat dazugelernt, Allerberger nicht. Auch deshalb glauben viele Menschen in Österreich noch immer, dass 1 Meter Abstand auch in Räumen schützt.

#Aerosole #Covid19at

Mit Aufklärung zu #Aerosole|n kann man auch um 5 nach 12 beginnen, wenn man nicht will dass es halb 1 wird.

Wir brauchen sofort Erklärvideos mit Visualisierungen.

Wenn die Regierung das nicht schafft, soll es halt Rendi-Wagner machen.

#Covid19at

Read 11 tweets
Wenn man den Dingen nachgeht, zeigten sich doch immer d Manipulationen und Unwahrheiten. Bayerns Ministerpräsidenten @Markus_Soeder bezog sich in seiner Rede eben auf angebliche Empfehlung der #Leopoldina zur #Maskenpflicht. In d nachfolgenden Stellungnahme ist da zu lesen: /2
"Mund-Nasen-Schutz reduziert Übertragung v Viren, v.a. durch eine Reduktion der Tröpfcheninfektion." Das Problem: #Coronaviren werden weniger durch Tropfen, als vielmehr durch #Aerosole übertragen. Diese sind die feinen Flüssigkeiten, die beim Ausatmen entstehen & im Winter /3
z.B. als Wasserdampf sichtbar werden. Diese zeigen sich, wenn man gegen e Spiegel haucht. Nun setzen Sie bitte Ihre Maske auf & hauchen gegen d Spiegel. Sie werden erstaunt sein, wie gut der Mundschutz das nicht tut, was uns Politik weismachen möchte.

leopoldina.org/uploads/tx_leo…
Read 3 tweets
"In children, a branch of the immune system that evolved to protect against UNFAMILIAR pathogens rapidly destroys the coronavirus...
... innate immune response
... interleukin 17A
... antibody-dependent enhancement"

Interesting article explains concepts:
nytimes.com/2020/09/25/hea…
„Uns Virologen regen #Wodargs Behauptungen mächtig auf“
#FriedemannWeber, Virologe an der Universität Gießen, über das pseudowissenschaftliche Youtube-Video des pensionierten Lungenarztes Wolfgang Wodarg.

Achtung: 6 Monate alt: 20.3.2020
berliner-zeitung.de/gesundheit-oek…
9min Interview mit @c_drosten 27.9.2020
zdf.de/nachrichten/po…
Read 286 tweets
Ärgerliche Fehlinformationen zum Thema #Luftreiniger, @KURIERat

Noch dazu ein Physiker sagt, dass nur Hepa H14 Viren filtern kann. Das ist falsch. 1/

kurier.at/wissen/gesundh…

Es gibt Raumluftexperten, die sich damit auskennen:

translate.googleusercontent.com/translate_c?de…
Sogar auf Wiki ist das vernünftig erklärt. Hepa H14 hat noch einen höheren Abscheidegrad als die Standard-Hepa (H13)-Filter.

Die grundlegenden Filtermechanismen sind aber die gleichen. 2/

de.m.wikipedia.org/wiki/Schwebsto… ImageImageImage
Hier noch ein anschauliches Video zum Prinzip der #Hepa-Filtermechanismen.

Dazu muss man bedenken:

#SarsCov2 schwebt nicht "nackt" in der Luft, sondern ist an Partikel in völlig unterschiedlicher Größe gebunden. Von Tröpfchenkernen bis ~60/(100) μm. 3/

Read 14 tweets
#Streeck stellt nach 1/2 Jahr Heinsberg-Forschung fest, dass #Aerosole bei vielen Menschen & schlechter Lüftung "wirklich" eine Rolle spielen.

Wer das trotz unübersehbarer Hinweise erst so spät registiert, sollte besser keine Strategien entwickeln. 1/5
presseportal.de/pm/6514/4696148
Viele Virologen unterschätzten Aerosole anfangs. Spätestens ab Mai, als immer mehr Superspreading-Events nur mehr über Aerosole erklärbar waren, konnte das niemand mehr ignorieren.

Streeck kann sich in den letzten Monaten nie wirklich mit Aerosolen beschäftigt haben. 2/5
Er hat offenkundig nicht auf die Expertise von AerosolforscherInnen zurückgegriffen, sonst hätte er sie viel früher auf Heinsberg anwenden können.

Für Covid19-Strategien, die uns durch Herbst & Winter bringen sollen, brauchen wir aber jetzt den Input 3/5
Read 7 tweets
Liebe @WKOe, bitte übersetzt für eure Mitglieder (insbes. der Sparte Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker) die #VDMA und #RHEVA-Richtlinien auf Deutsch, damit das #Covid19-Infektionsrisiko in den Betrieben gesenkt wird. 1/4

klt.vdma.org/viewer/-/v2art…

rehva.eu/activities/cov…
In der Schweiz wurden die #REHVA-Guidlines auf Deutsch übersetzt, allerdings nur eine frühere Version: 2/4

google.at/url?sa=t&sourc…
Derzeit wissen viele Betriebe nicht, wie man Klima- Lüftungs- und Heizungsanlagen einstellt und was sonst noch beachtet werden muss um das #Covid19-Infektionsrisiko in Innenräumen maßgeblich zu reduzieren.

Dazu gibt es allgemein Informationslücken bzgl. Infektionswege. 3/4
Read 6 tweets
Der @falter_at hat wohl ein halbes Jahr #Covid19-Forschung verschlafen. #Streeck ist nun auch schlauer geworden.

Es gibt gar keine Belege, dass große Tröpfchen eine bedeutende Rolle in der Pandemie spielen, für #Aerosole aber unzählige Hinweise. 1/2

merkur.de/welt/coronavir… ImageImage
Viele VirologInnen hängen an einer Abgrenzung #Tröpfchen/#Aerosole (Partikel, die länger in der Luft bleiben können) bei 5 Mikrometer auf.

Viele haben nie mit AerosolforscherInnen gesprochen wissen, dass die seit diese Grenze ein Mythos ist.

Es gab nie einen Beleg dafür! 2/3
Richtig ist vielmehr, dass Partikel bis 60/100 Mikrometer in der Luft bleiben können.

Das hat Auswirkungen auf wirksame Prävention!

Viele Strategien basieren auf dieser Fehleinschätzung. Auch viele Medien haben bei der Aufklärung versagt.

Es ist ein echtes Trauerspiel. 3/3
Read 8 tweets
Wer in Gesprächen mit den Gläubigen der #Regierungslinie oftmals argumentativ nicht weiter kommt, kann diese Punkte als Argumentationshilfe nutzen...

1. Der tatsächliche Verlauf der Erkrankung entspricht dem einer durchschnittlichen Grippe. Warum wird es also so prominent und /2
fortwährend betont?
2. Wie kommt man auf d abwegigen Schluss, eine derart leichte Erkrankungen nur mithilfe einer Impfung beenden zu können? Die meisten Mediziner halten dies für abwegig.
3. Während d Grippesaison 2017/18 starben 25.000 Menschen in Deutschland. In Verbindung /3
mit Covid19 sind es derzeit gerade 9.300. Jedes Jahr sterben mehr als 35.000 Menschen Europaweit an multi-resistenten Keimen, aber niemand regt sich hierüber auf. Wie kann man diese Disparität erklären?
4. Wie ist es erklärlich, dass eine angebliche wandernde Krankheit in /4
Read 10 tweets
Händewaschen schützt halt nicht vor Infektion über #Aerosole, wenn man den Schlafraum stundenlang mit einem infizierten Kind teilt.

Sorry für den Zynismus, ich kenne auch noch nicht die Details. Wäre aber ein typisches unbeleuchtetes Feld.

#Covi19-Cluster #Salzburg #Jungschaar
Wie wichtig den Salzburger Behörden der Hinweis ist, dass die Indexperson "aus dem benachbarten Bayern" kommt.

~Eingeschleppt~ also, es gab eh so strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Vielleicht geht das ja für die Ampel als "Reiserückkehrer" durch.🙈

salzburg24.at/news/salzburg/…
Jungschar im 1.Tweet mit 2 a geschrieben 🙈

Mit dieser Krone-Grafik verabschiede ich mich jetzt mal in die Pause.🤪 Image
Read 4 tweets
Kurz kommt bei der PK zu #Covid19 nur Abstand & Hygiene über die Lippen, kein einziges Mal #Lüften oder gar das ~Tabuwort~ #Aerosole.

Er setzt nicht auf Hausverstand, schon gar nicht auf Wissenschaft, sondern auf Glück.

(Und Kogler fällt zu Innenräumen nur Kuscheln ein.) Image
Anschober betont zwar das Lüften und dass das höhere Infektionsrisiko in Innenräumen wissenschaftl. belegt ist.

Vom Was & Wie sagt er nichts.

Es wird noch immer nicht auf Verstehen, Begreifen der Infektionswege gesetzt. So erzeugt man auch keinen ~Hausverstand~

@linseymarr: ImageImageImageImage
Quellen der Screenshots:

Workshop "#Airborne Transmission of #SARSCoV2" mit führenden AerosolforscherInnen.

Vortrag Nr. 6 von Dr. Linsey Marr Grundlagen #Aerosole

nationalacademies.org/event/08-26-20…
Read 3 tweets
Wie wird der Gedanke "Schulklasse als epidemiologische Einheit" bei Nachmittagsbetreuung & Hort weitergeführt?

Kinder einer Klasse + Eltern & Geschwister sind bereits eine riesige "Haushaltsgemeinschaft".

Wurde das bis zu Ende gedacht?
#Covid19 #Schule

bmbwf.gv.at/dam/jcr:7a429b… Image
Abgesehen davon muss man das Infektionsrisiko bereits in der Klasse reduzieren.

Lüftungstipps sind wichtig, aber es muss auch deren Umsetzung unterstützt werden.

Für jede Schule müssten CO2-Messgeräte angeschafft werden, 2/

#CO2Ampel #Covid19 #Schule

zdfheute-stories-scroll.zdf.de/aerosole-klass…
um Lüften nicht vom "Gefühl" abhängig zu machen. Über 600 ppm CO2 muss dann einfach stoßgelüftet werden

In vielen Klassen ist kein effektiver Luftaustausch möglich, da hilft zB ein Ventilator *im offenen* Fenster.

CO2-Wert ist ein Hinweis, ob die Frischluft-Zufuhr reicht. 3/
Read 7 tweets
" (...) wenn sich einer nicht eintragen will oder einen Scherznamen einträgt. In anderen Ländern, wo Gasthäuser bereits solche #GästeListen führen müssen, würden viele Menschen zudem falsche Infos angeben."

Sollte nicht die Telefonnummer reichen?

#Covid19 #ContactTracing
Bei der App reicht doch auch die Telefonnummer.

#Gästelisten beim #ContactTracing decken einfach mehr Infektionswege ab, auch solche, die die #StopCorona-App gar nicht erfassen kann.

Am einfachsten wäre ein Lokal-/Event-Handy. Beim Reinkommen ruft jeder Gast die Nummer an. Damit sind Zeit & Telefonnummer dokumentiert.

Oder neue Kontaktart bei der StoppCorona-App.

(Hab ich aber noch nicht bis zu Ende durchdacht😉)

#Gästelisten #Covid19 #ContactTracing
Read 4 tweets
Großartige Visualisierung & Informationen zum #Covid19-Infektionsweg über #Aerosole.

/via @RobertGlattau

zdfheute-stories-scroll.zdf.de/aerosole-klass…

Nur die Abgrenzung der Partikelgröße < 5 Mikrometer ist längst überholt, auch deutlich größere Partikel bleiben länger in der Luft. 1/2
Diese Erkenntnis hat u.a. Auswirkungen auf die Beurteilung der Effizienz von Schutzmasken und Luftfilter. 2/2

Siehe @jljcolorado über Aerosole und Partikelgrößen:
medscape.com/viewarticle/93…

Die rasch zu Boden fallenden Tröpfchen werden vom ZDF mit > 50 μm angegeben.

Leider #Aerosole mit < 5 μm, obwohl sich eben auch viel größere Partikel über die Luft ausbreiten (Kurzstrecke & Langstrecke).

3. Grafik von @CorsIAQ
corsiairquality.wordpress.com/2020/08/19/the…

zdfheute-stories-scroll.zdf.de/aerosole-klass…
Read 3 tweets
(1) THREAD über die außerordentliche Bedeutung von CO₂-Messgeräten & funktionierender Lüftung in Klassenräume zur Minimierung des Risikos durch #Aerosolübertragung

Im Thread u.a. Ergebnisse aus brisanter Stellungnahme des @Umweltbundesamt.

[@rki_de @Karl_Lauterbach @BMG_Bund] Image
(2) Vorab-Info 1:
Was haben Aerosole mit CO₂ zu tun?

Im ZDF-Video, in dem u.a. der Aerosolexperte Prof Martin Kriegel @TUBerlin spricht, heißt es:

"Steigt die CO₂-Konzentration – wurde also schon viel ausgeatmet – könnten auch viele Aerosolpartikel mit Viren in der Luft sein"
(3) Vorab-Info 2:
Eine Studie vom 24.7. in der renomm. Fachzeitschrift @TheLancet, die eine zusammenfassende Studien-Analyse vornimmt, geht inzw. davon aus, dass nicht größere Tröpfchen der Hauptübertragungsweg von #SarsCov2 sind, sondern Aerosole <5 μm
thelancet.com/action/showPdf… ImageImageImageImage
Read 33 tweets
Exzellenter Beitrag von @c_drosten in @zeitonline (Paywall 😒)! Konkrete Empfehlungen für den Umgang mit einer #ZweiteWelle der #corona / #covid19 #Pandemie. Essentiell für Entscheider! @jensspahn @Karl_Lauterbach @rki_de
Zusammenfassung im Thread: 1/n

zeit.de/2020/33/corona…
1) Let's face it: die Verhinderung jeder einzelnen Infektion wird nicht möglich sein! Das müssen wir akzeptieren und lernen, mit einem #Restrisiko zu leben. Dieses Risiko müssen wir aber minimieren; jeder Einzelne, aber auch die Behörden.
2/n
2) Das #Coronavirus #SARSCoV2 überträgt sich auch durch #Aerosole, nicht nur via #Troepfcheninfektion. Hohe Luftumwälzung, viel Frischluft, diszipliniertes (und korrektes) Tragen von #Masken und Vermeiden von Menschenansammlungen in geschlossenen Räumen.
3/n
Read 8 tweets
Thread über die Aussagekraft von #Covid19-#PCR-Tests und das #Containment bei der Kontaktnachverfolgung in Österreich.

Im #Ö1-Morgenjournal erklärt Benka (Gesundheitsministerium), warum Kategorie-I-Kontaktpersonen trotz negativem PCR-Test in Quarantäne bleiben müssen. 1/16
Eine Verkürzung der Quarantäne auf 10 Tage ggf. mit 2. Test wird angedacht.

Benka erklärt, dass die Vorgaben für Quarantäne nur Richtwerte wären und die Gesundheitsbehörden den Personenkreis ausweiten könnten. 2/16

Online bis 21.7.2020:
oe1.orf.at/player/2020071…
Die Falldefinition für Hochrisikontakte in Räumen wurde allerdings ab 15.5.2020 aufgeweicht und berücksichtigt den Infektionsweg über Aerosole nicht mehr.

Das #BMSGPK muss nachschärfen, sonst beruft man sich auf die "strengen Vorgaben des Bundes". 3/16

Read 19 tweets
"Ausgangspunkt für diese Häufung von Coronavirus-Infektionen dürfte (...) eine Veranstaltung am Montag mit rund 40 Anwesenden gewesen sein. Es handelte sich dabei um das erste Treffen eines Rotary-Clubs in der Stadt Salzburg nach dem Lockdown“
salzburg.orf.at/stories/305406…
"Denn der betroffene Arzt sagt, er sei Montagabend mindestens zehn Meter entfernt zu jenen beiden Personen gewesen, die ebenfalls positiv getestet worden sind."

sn.at/salzburg/chron…

Überraschung. Nicht.
26 Personen in einem Raum, der für Veranstaltungen mit 80 Personen geeignet ist und der gut gelüftet werden kann.
Jetzt schon 13 Infizierte. Die Behörden rechnen mit mehr.
salzburg.orf.at/stories/305418… #Salzburg #Covid19

(cc #Präsenzlehre)
Read 14 tweets
Das #RKI ändert seine Risikoeinschätzung zu den #Covid_19- Übertragungswegen:

"... weisen die bisherigen Untersuchungen insgesamt darauf hin, dass #SARSCoV2-Viren über #Aerosole auch im normalen gesellschaftlichen Umgang übertragen werden können." 1/5

rki.de/DE/Content/Inf…
Zuvor schrieb das #RKI, eine #Aerosol-Infektion sei „nicht wahrscheinlich“.

Experten war das Risiko der "airborne infection" schon länger klar, auch wenn es noch zu wenig Evidenz gab.

"We shouldn’t let perfect be the enemy of convincing.” 2/5

nature.com/articles/d4158…
Lieber @rudi_anschober, bei der #Maskenpflicht habt ihr das naheliegend Richtige getan. RKI & WHO änderten danach ihre Einschätzungen.

Die Gleichsetzung von Visieren mit MNS ist ein Fehler.

Visiere sind offen, sie sind keine Barriere für die Bildung von Aeorosolen. 3/5
Read 13 tweets
Nehammer erzählt in der PK vom Familienbesuch bei der betagten Mutter.

Warum wird nicht breit darüber informiert, dass ein Treffen im Freien immer risikoärmer ist als in der Wohnung? Und (wenn Freiluftbesuche unmöglich) gutes Lüften das Risiko von Aerosolinfektionen senkt? 1/2
Habe heute mit betagten Verwandten telefoniert: sie hatten keine Bedenken beim Bankbesuch oder Einkaufen, trauen sich aber keine Besuche auf der Terasse, auch wenn Abstand möglich ist. So wenigen ist klar, dass Aeorosole lange in der Raumluft stehen bleiben. 2/3
Risikoabwägung geht nur, wenn man die Infektionswege wirklich begreift.

Ein längerer Aufenthalt in einem schlecht durchlüfteten Raum ist auch dann ein Risiko, wenn man alleine drinnen ist, aber zuvor (viele) ein- und ausgegangen sind.

Luftverdünnung
Zeit
Anzahl Menschen 3/3
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!