Discover and read the best of Twitter Threads about #Impfen

Most recents (24)

@Propofolium @Lenri1720 @Chrissip81 1/x Vor Wochen berichtet ich über meine Mieter die sich trotz Angebot(!) nicht gegen #COVID19 #impfen lassen wollten. #biontec und Co wären zur Auswahl gewesen. Er, durchtrainiert wie sonst was, hatte den schwersten Verlauf.
2/x miese Sättigung, Husten wie nach zwei Packungen #havana auf Lunge und der Weg zu Klo sorgte für Schweißausbrüche. Von den 120kg Bankdrücken ganz weit weg…..zwei Wochen Sichtum dann PCR negativ…#genesen
3/x Heute 8 Anrufe in Abwesenheit seiner Ehefrau. Ihr Mann ist im Badezimmer kollabiert, #nef und #Feuerwehr vor Ort und mussten die Türe aufbrechen. Liegt jetzt im Krankenhaus. Lungenleistung, Blutdruck, Blutwerte etc. nicht so toll…Der ist gefühlt in 20 Jahre gealtert
Read 4 tweets
Die Bundesnotbremse war effektiv zur Kontrolle der Infektionsdynamik. Eine Analyse.

Effectiveness of extended shutdown measures during the ´Bundesnotbremse´ introduced in the third SARS-CoV-2 wave in Germany
#covid #impfen@uniwitten⁩ ⁦@RWTHlink.springer.com/article/10.100…
In allen Bundesländern
#NRW #Sachsen #Bayern #BadenWürttemberg ...
In allen Altersgruppen
@tudresden_de @uniwitten @UniklinikAachen
Read 3 tweets
Seit Anfang 2021 erhebt die @rki_de-Studie COVIMO telefonisch Daten rund um das Thema #COVID19-Impfung.
Die 7. Erhebung fand von Ende Jul. bis Mitte Aug. statt. Themen waren u.a. Impfstatus, Gründe für oder gegen das #Impfen & Wissen über die Impfung.

Ergebnisse im Thread 👇
1/5 Bis Mitte August gaben 87,5% aller befragten Personen (18+) an, min. einmal gegen #COVID19 geimpft zu sein (80,9% vollständig). Unter allen ungeimpften Befragten signalisierten etwa 40% #Impfbereitschaft.

Impfbereite und Geimpfte erreichen so eine Quote von 93% 💪
2/5 Die COVIMO-Daten stellen vermutlich eine Überschätzung dar, d.h. die wahre Quote ist wahrscheinlich niedriger - wie viel kann nicht genau gesagt werden.

Beim digitalen Impfquotenmonitoring (DIM) wird eine Unterschätzung angenommen, d.h. die wahre Quote ist vermutlich höher.
Read 6 tweets
@jensspahn in der #BPK zur aktuellen #Corona-Lage: Wir haben zum Ende der Sommerferien, dem Schulbeginn und dem regelmäßigen Testen eine Situation im Gesundheitswesen & auf den #Intensivstationen, mit der wir gut umgehen können – nicht zuletzt aufgrund der Erfolge beim #Impfen.“
@jensspahn „Wir wissen aber auch, dass die Zahlen letztes Jahr um diese Zeit herum wieder gestiegen sind. Wir haben es weiterhin in der Hand, mit der #AHAFormel, der #3G-Regel und #Impfen, Impfen, Impfen, einen entscheidenden Unterschied für Herbst & Winter zu machen,“ so @jensspahn weiter.
„Fast 4 von 5 Erwachsenen sind geimpft. Diese Quote ist gut, reicht aber nicht für einen sicheren Herbst & Winter. Ich bin den Bürger:innen dankbar, die sich für eine #Impfung entschieden haben – wir sehen in allen Lebensbereichen, welchen entscheidenden Unterschied das macht.“
Read 7 tweets
Krebspatient aus #Sachsen hat sich "weil er ja schon krank ist" aus Angst vor #Nebenwirkungen nicht #impfen lassen, es gebe in den Medien so viel "Gerede darüber", dann habe er sich nicht getraut. Diese #falsebalance gefährdet unsere Patienten!
Aber wird noch schlimmer:
1/
Ehefrau (#geimpft) beklagt, dass #Hausarzt wegen zuviel Stress und Aufwand keine #Impfung mehr anbietet. Sie wisse jetzt nicht mehr wo man sich noch impfen könne, #Impfzentrum habe ja zu...?
2/
Viele Menschen brauchen einfach eine persönliche #Aufklärung und direkten #Impftermin. Warum werden nicht endlich alle Patienten von ihren #Krankenkassen persönlich kontaktiert?
Gibt noch Mio Menschen da draußen, die wir vor #Covid bewahren können und keine #Impfgegner sind!
3/
Read 4 tweets
[Thread in 14: #Impfquote vs #Epidemiekontrolle]

Vorab: Das hier ist "work in progress" - ich weiß noch nicht, was dabei heraus kommt!

Anlass: Bei #Querdeppen ist es z.Zt. sehr beliebt, mit sehr simplen Vergleichen die angebliche "Unwirksamkeit" der Impfungen zu belegen.

1/14
Na, dann mal los!

Zunächst eine Grobauswahl:

A) Staaten mit bes. hoher Impfquote sowie
B) Staaten mit niedriger Impfquote

Diese sollen alle in etwa europäische Lebensverhältnisse haben. Staaten mit mittleren Quoten habe ich heraus gelassen.

Oh, und ich nahm den 13.8.!

2/14 Image
Warum den 13.08., d.h. 5 Wochen?

1. Weil die Impfung erst nach 2 Wochen wirkt
2. Plus ca. 8-10 Tage für Inkubationszeit, Meldeverzögerungen
3. Danach benötigt die Impfkampagne noch einige Generationen Zeit, um die Wirkung zu zeigen
4. Wirkoptimum Impfe: Genau 5 Wochen!

3/14
Read 15 tweets
Wie gut sind COVID-19 Impfungen? Ein Thread 👇

Die wichtigsten Infos zum Thema #COVID19-Impfung findet ihr auch hier:
rki.de/covid-19-faq-i…
1/7 Die #COVID19-Impfung schützt sehr gut vor schweren Verläufen!
Zwar kann es hin und wieder zu Impfdurchbrüchen kommen (d.h. #SARSCoV2-Infektion trotz Impfung), jedoch minimiert die Impfung das Risiko aufgrund von COVID-19 hospitalisiert werden zu müssen oder zu sterben.
2/7 Momentan ist die #Impfquote bei den 12- bis 17-Jährigen noch am niedrigsten. Allerdings haben sie auch den kleinsten Anteil an der Gesamtbevölkerung.
Deswegen sollten wir weiterhin auf alle Altersgruppen schauen, wenn es darum geht, eine höhere Impfquote zu erzielen.
Read 8 tweets
Heute gab es ein Press Briefing des @smc_germany zum Thema #Impfen u.a. mit den neuen #COSMO Daten. Das Video gibts hier sciencemediacenter.de/alle-angebote/… und die präsentierten Folien hier dfncloud.uni-erfurt.de/s/5Xzn38RpesaB… Der ausführliche COSMO Bericht folgt. @Risk_Literacy @UniKonstanz
20% der Ungeimpften in der #COSMO Befragung sind impfbereit, 24% zögerlich/unentschlossen, 56% wollen nicht. Wichtigste Gründe gegen Impfen: Vertrauen in die Sicherheit, geringe Risikowahrnehmung und erstmal andere impfen lassen. thread #COSMO 1/x
Was unterscheidet unsichere Zögerer von den Impfbereiten? #COSMO 2/x
Read 10 tweets
#OktoberImAugust auch bei den #Hospitalisierungen der #Kinder.
Zahlen waren niedriger, nämlich
*bis Meldewoche 42/20
*MW 04 bzw. 06+07/21
*MW21-31.
Bei welcher #Kinder #Hospitalisierungsinzidenz ziehen die Kultusminister die Bremse?
Vergleicht man nicht die absolute Zahl, sondern die #Hospitalisierungen pro Einwohner,
dann ....
wird für Meldewoche 32 deutlich, dass ...
man nicht unbegrent Infektionen bei Kindern zulassen sollte.
#ProtectTheKids #UnimpfbareKinder
3/
Auf der #Intensivstation ist ihr "_Anteil_ an allen Patienten" im Vergleich gesunken.
Hinter der Gesamtzahl steigender #ITS_Patienten versteckt sich, dass es diese Woche ein Kinder mehr ist.
Read 13 tweets
#Inzidenz #Corona
Grade im Deutschlandfunk ein zwiespältiges Interview mit Prof. Mansmann (München) gehört. Durchaus ein paar gute Aussagen, aber leider auch viele Ungenauigkeiten und Widersprüche, die verunsichern.
Audiothek: ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/20…

deutschlandfunk.de/coronavirus-ep…
"#Geimpfte werden sich im Herbst infizieren, sie kommen ins Krankenhaus, aber..."
Präzise: "Ein (kleiner) Teil der Geimpften..."

Zu Durchbruchsinfektionen:
"Ich sehe das in meinem Umfeld, wo junge Geimpfte 14 Tage mit Erkältungssymptomen ausfallen..."

Corona oder Erkältung?
"Wir wissen fast nichts über #LongCovid..."
und im nächsten Satz:
"Corona wird zu einer Kinderkrankheit, weil wir da keine #Impfung haben, aber die stecken das gut weg."

Wissen wir denn nun, dass die das gut wegstecken - LongCovid - oder nicht?
Read 8 tweets
Guten Morgen - Tässle Kaffee? ☕️

Hammer-Nerd-Satz von Hans #Blumenberg in „Arbeit am Mythos“ zum Sonntag: „Die gnostische Dämonisierung der Welt macht die Lage des Menschen in ihr zum Notstand.“ Vgl. #QAnon, #Querdenken, #Rechtsextremismus, #BDS, #Daesh katholisch.de/artikel/27368-…
Für noch sehr unterschätzt halte ich den #Gnosis-Schaden durch sog. Crash-Propheten (!) wie #MaxOtte & #MarkusKrall, die mit pseudo-ökonom. Wissenschaftsleugnung inkl. #Verschwörungsmythen Ängste schüren & Papiergeld abzocken. Via @VerschwoerungYT
Als Kollege Felix Klein, @anetta2552 & @KuehniKev mit dem antisemitischen Verschwörungsmythos des sog. #Kulturmarxismus angegriffen wurden, verteidigte ich sie. 👇 #Krall klagte gegen mich & verlor. Verschwörungsunternehmern geht es nicht um #Freiheit! belltower.news/gastbeitrag-wa…
Read 7 tweets
1️⃣
„Weil Impfen einfach schlauer ist!“
Einleitung von @RangaYogeshwar 💐
@Karl_Lauterbach 💐
2️⃣
Wie wirksam sind die Impfstoffe?
@RangaYogeshwar
3️⃣
Impfrisiko: Herzmuskelentzündungen #myocarditis
@RangaYogeshwar
Read 12 tweets
1/5 Auch im Herbst/ Winter gilt #FlattenTheCurve. Dabei spielt #Impfen eine entscheidende Rolle: Je mehr Leute sich jetzt impfen lassen, desto weniger Menschen werden im Herbst an #COVID19 erkranken.

Wie groß der Effekt sein kann, erfahrt ihr im Thread 👇

#ImpfenSchuetzt
2 / 5
Anhand einer Modellrechnung des #RKI geschätzte Fallzahlen bei einer #Impfquote von 65% bei den 12- bis 59-Jährigen in 🇩🇪 (Fälle pro 100.000):

Weitere Informationen: rki.de/DE/Content/Inf… Image
3 / 5
Geschätzte Fallzahlen bei einer #Impfquote von 85% bei den 12- bis 59-Jährigen in 🇩🇪 (Fälle pro 100.000): Image
Read 5 tweets
Wieso ich glaube, dass wir uns beim Thema #Impfen schon noch ein paar Gedanken mehr machen müssen und warum ich das Narrativ der #Impfmüdigkeit nicht mehr hören kann.

Ein paar Gedanken zur Impfkampagne im (langen) Thread.⬇️
Die Impfbereitschaft in Deutschland ist, gerade im Vergleich zu anderen Ländern, grundsätzlich hoch.

Weit über 80% der Erwachsenen, die sich impfen lassen können, sind bereits mindestens einmal geimpft oder grundsätzlich impfbereit.

projekte.uni-erfurt.de/cosmo2020/file… Image
Die Impfkampagne in Deutschland läuft jetzt etwas mehr als sieben Monate. Sechseinhalb Monate davon gab es schlichtweg nicht genug Impfstoff.

Bedeutet: Fast alles, was da war, wurde auch verimpft.

impfdashboard.de/?s=09 Image
Read 25 tweets
Ein paar Gedanken zur #Impfpflicht (Thread). In einer freiheitlichen Gesellschaft muss es dem mündigen Bürger überlassen sein, gegen welche Risiken er sich schützt. Rauchen, ohne Helm Fahrrad fahren - das sind individuelle Entscheidungen. So weit, so logisch.
Ich wünschte, dies ließe sich auf eine Pandemie übertragen. Doch so leicht ist es nicht. Denn was passiert, wenn 20 bis 30 Prozent der Erwachsenen das Recht in Anspruch nehmen, sich nicht impfen zu lassen? Die Inzidenz wird wieder steigen. Und dies hat Folgen für Millionen.
Vor allem für Millionen Bürger, die in der Debatte gerne vergessen werden. Die Bürger unter 12 Jahren, für die es keinen zugelassenen #Impfstoff gibt. Sie haben zwei Optionen.
Option 1: Die Politik beschließt zur Senkung der #Inzidenz erneut #Kitas und #Schulen zu schließen.
Read 9 tweets
Wisst ihr, was das mit Abstand bescheuertste Argument pro #Impfpflicht bzw #Impfdiskriminierung ist?

#Ungeimpfte müssen diskriminiert werden, um die #Impfquote zu erhöhen - weil sich wegen Vorerkrankungen nicht jeder #impfen lassen kann“
Also:
#Ungeimpfte dürfen nicht mehr ins Restaurant, Kino, Theater, Hörsaal (demnächst Supermarkt?) um dort diejenigen zu schützen, die sich wegen Vorerkrankungen nicht impfen lassen können?

Ähh?

Wenn Vorerkrankte nicht geimpft sind, trifft sie das genauso!
Wenn es >wirklich< um Solidarität mit Vorerkrankten und Risikopatienten ginge (sei es für einen schweren Covid-Verlauf oder Impfnebenwirkungen), dann würden die mit Schniefnase, Husten und erhöhter Temperatur zu Hause bleiben.
Read 6 tweets
etwas fürs archiv @G_der_Gegenwart

1. "bericht"

#Tagesschau @srfnew vom 25.07.2021: #Mittagsausgabe srf.ch/play/tv/redire… via @SRF
@G_der_Gegenwart @SRF die promotion der ausweitung von #CovidZertifikat

der staatssender zitiert #staatsmedium @Sonntags_Blick und suggeriert #medienvielfalt (so?)
@G_der_Gegenwart @SRF @Sonntags_Blick und dann 2. "bericht", welcher als #kommentar funtioniert:

von weit weg. aber immerhin: srf.ch/play/tv/redire…
Read 10 tweets
Ich arbeite seit Juni als Wissenschaftsredakteurin @Dlf_Forschung. Vorher war ich im Nachrichtenjournalismus mit Schnittstelle zu #Science. Der Wechsel hat mir viele Einblicke gebracht über die Diskussion nicht nur hier über #COVID19. Meine pers. Aufreger der letzten Zeit: 🧵/25
Diese Woche: Der wissenschaftliche Chef-Berater der britischen Regierung verdreht Zahlen - und sagt, 60 Prozent der Covid-Patient:innen in den Kliniken seien geimpft. Tatsächlich ist es anders herum. Und wer sich mit der Lage in GB beschäftigt, müsste das wissen. Dennoch: viele
übernehmen unhinterfragt. Und lassen es auch danach stehen, auch nachdem sich @uksciencechief selbst korrigiert: Bei @Karl_Lauterbach warte ich noch heute auf die Korrektur nach Übernahme der Falschinformation (3/25)
Read 27 tweets
Entscheidung, die wir für unsere Kinder treffen müssen ist nicht #impfung oder keine Impfung, sondern Immunität durch Impfung oder durch Infektion mit #SARSCoV2 und allen damit möglichen Folgen wie #COVID19 (sehr selten) und #LongCovid (eher nicht ganz so selten).
THREAD
1/10
#STIKO agiert offensichtlich immer noch völlig losgelöst von Herausforderungen dieser #Pandemie. Als ob wir unendlich Zeit hätten auf alle Daten zu warten und dann zu entscheiden. Schön wär's, aber manchmal ist "Nicht handeln das Schlimmste" (Gruß an @rezomusik)
2/
Würden wir endlich #NoCovid machen, hätten wir diese ganzen Probleme nicht, wir hätten Zeit alles zu analysieren und dann zu entscheiden.

Aber #Politik hat sich dagegen entschieden. Dies bedeutet aller Wahrscheinlichkeit nach, dass #Corona spätestens im Herbst zurück kommt.
3/
Read 10 tweets
Hier sind die aktuellen Ergebniss des #COVID19 Snapshot Monitorings #COSMO KW20 (Erhebungswelle 43) lang und ausführlich: corona-monitor.de, Foliensatz kurz und bunt: bit.ly/3f8zi64 #Impfen #Kinderimpfung #schnelltests #Loncovid thread
AHA+L Verhalten kontant aber Verhalten mit anderen Personen nimmt leicht zu. Dies liegt nicht an geimpften Personen - die zeigen gleich viel oder sogar mehr Schutzverhalten als Personen ohne Impfung, was jedoch teilweise auch an deren höheren Alter liegen kann. #COSMO
#Schnelltests werden immer regelmäßiger und häufiger durchgeführt, je die Hälfte macht am Arbeitsplatz zwischen 0 und unter 1 bzw. 1-4 Tests/Woche, im #Homeoffice deutlich weniger. Nach pos. Ergebnis würden 86% PCR Test machen und Kontakte informieren #COSMO
Read 10 tweets
Dieser Artikel fasst sehr gut zusammen, dass Länder, die eine Eliminierungsstrategie verfolgt haben, in jeder Dimension sehr viel besser durch die #SARSCoV2 Pandemie kommen als Länder mit einer Mitigationsstrategie. 1/5 thelancet.com/journals/lance…
Eliminierung=strategisches Ziel ist "jede Infektion ist eine zuviel".
Mitigation=strategisches Ziel ist "mit dem Virus leben". Sprich: Kranke und Tote werden toleriert, lediglich das worst case scenario von überfüllten Krankenhäusern wird verhindert 2/5
Allen ist klar, dass die "Null" in Europa nicht mehr erreicht wird - aber es hilft enorm, wenn man als strategisches Ziel die Eliminierung ausruft und nicht die Mitigation. 3/5
Read 5 tweets
"Die Erfahrungen aus der Geschichte und die Erkenntnisse der Medizin sollten lehren, die Zeichen neuer Gefahren rechtzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken, damit die Menschen vor manchem großen Leiden bewahrt werden können – dem huey cocoliztli, wie die Azteken sagten."
Besonders bitter aus heutiger Sicht, dieses Ende eines Berichtes von Anfang der 2000er über die Auswirkungen der Eroberung Amerikas.
Das passiert, wenn ein "neues Virus" auf eine Bevölkerung, mit jenem V. gegenüber naivem Immunsystem trifft.
fu-berlin.de/presse/publika…
Sollten wir nicht aus der Geschichte lernen?
Diese Pandemie bringt es sehr deutlich hervor:
#Coronaleugner, "wie eine harmlose Grippe" - Fraktion, #Rassismus, #Holocaust-Leugner, #Antisemitismus offen und in Anzahl, wie seit dem Ende des 2. Weltkriegs nicht mehr....
Read 13 tweets
1/4
Systematischer Review im #EpidBull 19/2021 zur Frage:

Wie gut schützt die #COVID19-#Impfung vor #SARSCoV2-Infektionen und -Transmission?

➡️rki.de/DE/Content/Inf…

#COVID19 #Impfenschützt #Impfen
2/4
Übersicht der wichtigsten Ergebnisse:

Die Effektivität der #COVID19-#Impfung liegt nach vollständiger Impfserie zwischen 80 und 90% - sowohl für Schutz vor jeglichen wie auch asymptomatischen Infektionen.
3/4
Personen, die trotz Impfung #PCR-positiv getestet wurden, haben eine signifikant geringere Viruslast und eine kürzere Virusausscheidung.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!