Discover and read the best of Twitter Threads about #klassismus

Most recents (24)

CN #Ableismus #Saneismus #Eugenik #GruppenbezogeneMenschenfeindlichkeit

Es ist (mal wieder) nötig, über Ableismus zu reden.
Wird länger...

Zuerst: Ich bin kein "Experte", ich bin nicht perfekt und ich mache, wie alle, Fehler. Es geht hier nicht darum, euch vorzuwerfen,
1/
schlechte Menschen zu sein, weil ihr ableistische Sprache verwendet oder ableistisch denkt.
Wir sind in einem ableistischen System sozialisiert und haben dieses Gedankengut also internalisiert, ganz ähnlich wie #Rassismus, #Sexismus und alle anderen Formen gruppenbezogener
2/
Menschenfeindlichkeit.
Das macht es auch so schwer, von alleine -istische Probleme zu erkennen - und Ableismus scheint die am wenigsten bekannte und beachtete Form von Abwertung zu sein.
So fällt mir auch und vor allem in der linken Bubble häufig Ableismus auf.
3/
Read 44 tweets
#Twitter und der Umgang einer #SocialMedia - Plattform mit gruppendynamischer Separierung vor dem Hintergrund eines digital Detox

Es folgt ein Thread, welcher einen Teilbereich von "#IchBinArmutsbetroffen" abdeckt
Seit einigen Wochen gibt es einen # der Aufmerksamkeit erhält und damit endlich einmal den #Themenkomplex #Armut bei einer größeren Gruppe von Menschen als Fragestellung ankommen lässt.

Dies könnte erst einmal als positiv erlebt werden.
Doch die Plattform #Twitter hat sich verändert und der Raum für Zwischentoene, für den Austausch von Gedanken, für die Begegnung von verschiedenen Perspektiven ist seit 2 Jahren massiv unter Druck.

Der aktuelle Twitter - #Algorithmus ist sicher nicht alleinige Ursache hierfür
Read 29 tweets
1⃣Vor etwa einem Monat sprang ein Funke über. Tausende Menschen in #Armut haben begonnen in über 150.000 Tweets unter dem Hashtag #IchBinArmutsbetroffen ihre Geschichten zu Teilen, stellen sich vor und überwinden ihre Scham. Das verdient #Respekt, Anerkennung und Aufmerksamkeit.
2⃣Was erhalten Menschen, die zu oft unsichtbar sind in ‹Einem Land, in dem wir gut und gerne leben›? Kaum Aufmerksamkeit, aber Häme und zu wenig #Respekt.
Der Petition schlossen sich z.B. @VoltDeutschland, @Piratenpartei, @dieLinke und @gruene_jugend an. Die Ampel schweigt.
3⃣Einige Kommentatoren unterstellen #IchBinArmutsbetroffen nur falsch gewählt zu haben – aber mal ehrlich, welche Partei sollten sie denn wählen, wenn keine Partei sie wahrnimmt, ernstnimmt oder mit ihnen spricht? Wisst ihr was schlimm ist?
Read 12 tweets
Kaum wurden ein paar Tweets geschrieben, bekommt man Likes genommen?

Algorithmus oder Menschen?

#Twitter fuegt Schmerzen zu und das meine ich wörtlich!
Jeder Mensch braucht ein Zuhause!

Jeder Mensch braucht Zugang zu gesunder und auskoemmlicher Ernährung!

Jeder Mensch braucht etwas Freude und Zuspruch in seinem Leben!

Dies umso mehr, wenn Gewalt erfahren wurde!
Wenn all dies sukzessive ueber e. #Gesetzgebung genommen wurde, welche in dem medialen Diskurs immer noch als "#Sozialgesetzgebung" gehandelt wird, da sie so heißt, ihrer Bedeutung aber nicht entspricht, ist es schwer auf d.Diskrepanz zwischen Darstellung & Handlung zu verweisen!
Read 30 tweets
#IchBinArmutsbetroffen und habe lange verinnerlicht, dass ich mich darüber nicht beklagen darf, weil ich #Student|in bin. Ich war schon froh, wenn mir jemand nicht unterstellte, Studentenleben wäre immer leicht, S seien alle faul, partysüchtig, reich, unreif, Snobs.

1/12
Hinzu kam auch wiederholt #Ableismus, da ich chronisch krank bin.

Ich wollte also die Vorurteile beschränken und nicht noch #Klassismus hören.

Aber wir müssen klarstellen, dass #IchBinArmutsbetroffen für keine Gruppe normal und okay gefunden werden darf!

2/12
Studieren ist nicht für alle so günstig möglich, wie viele meinen. Wie viel es kostet und wie es finanzierbar ist, ist komplex, hängt v vielen Faktoren ab, u.a. örtliche Miethöhe, Alter, Zugang zum BAföG (bisher eher schlecht, dazu findet ihr viel via google).

3/12
Read 12 tweets
#IchBinArmutsbetroffen bedeutet leider auch, dass die Aufmerksamkeit von Betroffenen bzw. auf Betroffene durch Accounts delegiert wird & daher #Armut jenseits der Sympathie - Vorstellung kein Teilen erfaehrt.

Es ist verletzend, wie sehr meine Stimme Ausgrenzung erfahren hat!
Dafür ist nicht der # verantwortlich, was ich erst vermutet hatte, denn er ist offen formuliert und kann auf jeden Armutsbetroffenen bezogen werden:

Ob Alt oder Jung!

Ob Erwerbsminderungsrente oder Erwerbslosigkeit!
Ob Mann oder Frau oder Divers!

Ob Heteronormativ oder Homosexualität!

Ob Schwarz oder Braun oder Weiß an Hautton!

Ob Biodeutsch oder Menschen mit Migrationshintergrund!

Ob Mensch mit physischer Erschwernis oder physisch gesund!

Sie alle werden durch diesen # inkludiert!
Read 52 tweets
Die Affäre #ElonMusk ist übrigens längst nicht mehr harmlos. Habe schon Februar (vor der #Twitter-Kaperung) vor dem antidemokrat. #Dualismus des Rechtslibertären gewarnt. Damals verhöhnte er Kanada 🇨🇦 & #Trudeau durch eine Gleichsetzung mit #Hitler. (1/4) stuttgarter-zeitung.de/inhalt.tesla-g…
Im digitalen #Libertarismus werden Demokrat:innen & Republiken mit dem #Nationalsozialismus gleichgesetzt, im Deutschen z.B. durch #RolandBaader. Plus #Verschwörungsmythen breitet sich derzeit „Extremismus der Mitte“, libertärer #Antisemitismus aus! (2/4) scilogs.spektrum.de/natur-des-glau…
In den USA 🇺🇸 begann der Niedergang der Republikaner (GOP) mit d. rechtslibertären #TeaParty-Bewegung, Vorläufer von #QAnon. Genau dorthin driftet nun auch #ElonMusk, wirft US-Demokraten Verschwörung vor, zahlte „Schweigegeld“, um Recht zu biegen. (3/4) zeit.de/gesellschaft/2…
Read 15 tweets
Eine kurze Geschichte der Trolle:

Progressive Netzbewegungen kennen es: ob #metoo, oder nun auch #IchBinArmutsbetroffen - plötzlich tauchen viele Kleinstprofile auf, die provokante Behauptungen aufstellen, natürlich wider den Thesen der Bewegung. Ein 🧵 1/x
Diese Profile können auf unterschiedliche Art provozieren. Manche versuchen im sachlichen Ton inhaltlich völlig falsche Aussagen zu machen, die entweder unbelegt oder, wie bei #Verschwörungserzählungen, halbwahr sind.
Wie dieser Spinner hier:
2/x
Was ist sein Trick? Nun, zuerst mal zählt er Dinge auf, die in unserer Gesellschaft alltäglich sind, aber häufig als Luxus wahrgenommen werden. Kosmetik kann die Basisschminke enthalten, die manchen Menschen einfach ein Gefühl von Gepflegtheit verleiht, oder 3/x
Read 26 tweets
Zur #Kontextualisierung der eigenen Sachlage:

1. Als ich 1970 geboren wurde, hatte ich die ersten 10 Jahre meines Lebens kein eigenes Zimmer.

Das war damals noch kein Standard für #Kinder & dennoch habe ich dies nie als #Armut erlebt!

#Was war der Unterschied zur #Gegenwart ?
Der Unterschied bestand darin, dass es immer saubere Kleidung gab, es musste niemals gehungert werden, nicht einmal temporär, wenn es natürlich auch nicht alles zu essen gab, was theoretisch möglich gewesen wäre.

2022:

#Hungern für den #Regelsatz im Zeichen des #Klassismus
Read 41 tweets
Vor zwei Tagen sprang ein Funke über. Tausende Menschen in #Armut haben begonnen unter dem Hashtag #IchBinArmutsbetroffen ihre Geschichten zu Teilen, stellen sich vor und überwinden ihre Scham. Das verdient #Respekt, Anerkennung und Aufmerksamkeit.🧵
Was erhalten Menschen, die zu oft unsichtbar sind in ‹Einem Land, in dem wir gut und gerne leben›? Kaum Aufmerksamkeit, aber Häme und zu wenig #Respekt. Keine (!) Partei bezog Stellung. Welche Partei sollten #IchBinArmutsbetroffen wählen, wenn sie ignoriert werden?
⬇️
Einige Kommentatoren unterstellen #IchBinArmutsbetroffen nur falsch gewählt zu haben – aber mal ehrlich, welche Partei sollten sie denn wählen, wenn keine Partei sie wahrnimmt, ernstnimmt oder mit ihnen spricht? Wisst ihr was schlimm ist?
⬇️
Read 15 tweets
"Nationaler Diskriminierungs- und #Rassismusmonitor (NaDiRa) | BPK 5. Mai 2022"

#YouTube

#Demokratie oder was ihr aktueller Stand an Perspektive beinhaltet

#Rassismus & #Klassismus sind kollaborative Formen der #Diskriminierung

#Debattenkultur

Wenn #Journalismus lediglich noch Zitate wiedergibt, ohne diese kritisch zu kontextualisieren, ist dies ein Problem!

Dies umso mehr, wenn bestimmte Themen bereits durch die #SocialMedia - #Algorithmen nur noch als gruppendynamische #Separierung "funktionieren".

#Unfrieden
Es ist nicht die Aufgabe von #Journalisten Fanclubs um irgendwelche Akteure aus der #Politik zu gestalten und zu erhalten, sondern eine #Wahrnehmung & sachdienliche Einordnung diverser Krisenmomente vorzunehmen!
Read 7 tweets
Am Umgang mit #Armutsbetroffenen zeigt sich eine #Gesellschaft in ihrer unfreiwilligen Ehrlichkeit.

Was in diesem Bereich seit Jahren eskaliert, ist bereits eine Vorstufe von Krieg, denn #Krieg bedeutet Feindbildpflege, Ressentiments, Diffamierung & am Ende Entmenschlichung Image
Es eskaliert an so vielen Stellen & alles gleichzeitig, weswegen die Tragweite der Krisen auch unterschätzt wird, denn ein Krieg bindet immer maximale Aufmerksamkeit.

Die #Privatisierung hat den Staat daran gewöhnt, bestimmte Bevölkerungsgruppen nicht mehr wahrnehmen zu müssen
Daher wird bisher gekonnt darüber hinweg gegangen, was der aktuelle Stand an gesellschaftlicher Not & Verzweiflung ist.

Niemand kann es sich vorstellen, was es bedeutet, kein Wohnen zu erfahren.

Wohnen bedeutet Sicherheit & Rückzug in eine #Privatsphäre.
Read 8 tweets
#Diskurs #Neoliberalism

Sehr geehrte @jagodamarinic auf @dlfkultur hat heute eine Stipendiatin aus #Frankreich die Nichtwaehler des Herrn #Macron als "irrational" diffamiert & die Bezeichnung von Arroganz bei Macron als "Unterstellung" diskreditiert
In einer Podcast - Folge von
#LakonischElegant wurde durch Menschen mit Expertise aus #Frankreich dargelegt, daß dieser Ruf der #Arroganz keineswegs aus der Luft gegriffen wurde & daher als #Resonanz zu verstehen ist.

So hat #Macron #Armutsbetroffene als "Die Zahnlosen" verhöhnt
#Warum ich dies schreibe?

Aktuell hat eine "#Ernährungsexpertin" der @spdbt in #Deutschland #Armutsbetroffene als #Menschen mit falscher "Einstellung" kategorisiert, sollten Sie Hunger leiden.

#Gaslighting
#Neoliberalismus
Read 9 tweets
>Publizistin #Schwerdtner über Europas #Linke - "Zerstreut, richtungslos und strategielos"<

@jacobinmag_de

#Centrist #Realpolitik

Zur #Kontextualisierung des #Mitte - Begriffes & Folgen neoliberaler #Politik - Ausrichtung

#Diskursverschiebung

deutschlandfunkkultur.de/ines-schwerdtn…
Einige Anmerkungen

1. Wo von "Verbindung" bei der "#Mitte - Politik - Ausrichtung" gesprochen wird, sollte eher der Begriff der #Nivellierung gewählt werden.

Denn eine Verbindung wird eher unterbunden, da die Ursachen der multiplen Krisen nicht adressiert werden!
Darin liegt der erste große Konflikt im #Menschenbild und der #Realpolitik der #Neoliberalisten.

Sie sprechen durchaus ueber & zu bestimmten Krisen - Themen, wenn es sich gar nicht mehr vermeiden läßt, blenden dabei aber stets eine #Kontextualisierung aus
Read 8 tweets
Sehr geehrte Moderatorin
@dlfkultur

Wenn man nicht zur Kenntnis nimmt, dass gerade die #Agenda2010 durch die #SozialeSegregation im #SGBII hohe Kosten in anderen Ressorts generiert, die ein #BGE nicht auslösen wuerde, denkt man wie sie.

Es fehlt d. #Perspektive der #Einpreisung
Ich höre Ihnen nun schon viele Jahre zu und habe fast ganz aufgegeben, immer wieder kritisch darauf zu verweisen, wo sie argumentativ im Bereich klassistischer #Fremdzuschreibung unterwegs sind.

Es mag sie erschrecken, aber ich haette auch die FDP in Ihnen erkannt!
Was das #BGE, Die Linke und allgemein den Sexismus aller Parteien angeht:

Bestimmte Formen von #Diskriminierung treten kollaborativ auf, das heißt #Klassismus forciert #Rassismus oder #Misogynie
Read 5 tweets
@ThomasKnorra Die Gegner des #BGE werfen selbigem nicht ohne Grund genau dies vor, was durch die #Agenda2010 realpolitisch ausgelöst wurde:

#SozialeSegregation & eine Entwertung von #Aktivität.

Befürworter der #Agenda2010 setzen auf eine Welt bunt kaschierter #Ungleichheit.

#Pluralismus
@ThomasKnorra Es gibt einen echten #Pluralismus und dieser stellt sich gegen jede Ausprägung und Form von systemischer #Ungleichbehandlung!

Und dem gegenüber stellt sich ein Trend, welcher gerne auf "#Vielfalt" setzt, ohne dies wörtlich zu nehmen!

Horizontal versus Vertikal
@ThomasKnorra Was diese #Menschen der #Realpolitik aus den letzten 15 Jahren meinen, wenn sie das Wort"#Vielfalt" tendenzioes umdeuten, bezogen auf konkrete Handlungen, meint immer nur einen selektiven #Pluralismus auf horizontaler Ebene:

Das heißt innerhalb einer oekonomischen Schicht!
Read 8 tweets
Ich habe keine Ahnung, wo das Gabler-Wirtschaftslexikon diese unsinnige Definition von #Klassismus her hat. (1/6)
Das Gabler Lexikon bezieht sich auf Chuck Barone, der Klassismus aber konträr definiert. Wahrscheinlich haben sie den Hinweis auf Chuck Barone aus dem Wikipedia-Artikel Klassismus, den ich 2007 angelegt habe, allerdings mit einer anderen Definition. (2/6)
Schauen wir uns an, was Chuck Barone wirklich schreibt, unter anderem in "EXTENDING OUR ANALYSIS OF CLASS OPPRESSION: BRINGING CLASSISM MORE FULLY INTO THE RACE & GENDER PICTURE": (3/6)
Read 8 tweets
Kurzer Abgleich mit der #Lebensrealität zum #Themenkomplex #Wohnungsnot im Jahr 2022:

Leider sind die #Wohnbaugenossenschaften mehrheitlich laengst dem neoliberalen Paradigma angepasst worden.

Sie priorisieren #Renditemaximierung & nicht mehr den #Menschen / #Mieter
Es gibt natürlich neue Gründungen von #Wohnbaugenossenschaften aber dies nur innerhalb einer bestimmten soziooekonomischen Schicht von #Gesellschaft

Gerade die untere #Mittelschicht oder das #Prekariat der Kreativen hat nicht diese Option.

#Pluralismus
E. Ursache in der komplex verzahnten #Fragestellung des Wohnens ist der fehlende #Aspekt von #Pluralismus in der #Perspektive der #Stadtplanung:

Wenn lediglich oekonomisch Privilegierte auf das Thema #Wohnen blicken,
bleibt punktuelle #Dysfunktionalitaet unerkannt.

#Klassismus
Read 10 tweets
#AnnalenaBaerbock in der ARD: „Jeder Mensch macht Fehler im Leben“

Vor der Wahl gab es noch die Idee eines Energiegeldes.

Seit der #Ampelkoalition gibt es eine faktische Senkung des Existenzminimums dank der "#3Euro" - Erhöhung trotz hoher Inflation

rnd.de/politik/annale…
Sehr geehrte Frau Baerbock,

Ihr Buch war nie ein Problem, denn egal was "aufgehuebscht" wurde, es hat gesellschaftlich niemanden geschadet!

Ganz anders verhält es sich mit dem gar nicht sozialen #Buergergeld

Die #SPD zieht im Windschatten der #FDP e. zweite #Agenda2010 durch
Es hilft manchmal immer wieder ein paar Schritte zurück zu treten, um eine erweiterte Perspektive wahrnehmen zu können und die zeigt das so genannte #Buergergeld als einen faulen Marketinggag.

Das wird diesmal jedoch Euch; @Die_Gruenen mehr schaden, wenn Ihr dies mittraegt!
Read 18 tweets
Das wird ein Thread. Weiß noch nicht, wie lang. #OEzdemir und so. Und #Lifestylelinke - auch, wenn ich den Begriff doof finde. 1/x
Cem Özdemir machte über Weihnachten mit einem Zitat von sich reden: er wolle #Ramschpreise für #Lebensmittel abschaffen. 2/x
Das Zitat selbst ist mir eigentlich fast egal. Ich gehe ohnehin davon aus, dass es keine echte Absichtserklärung war, sondern eher ein Aufruf an die Landwirte. "Seht her, i bims, der Cem, und ihr könnt voll auf mich zählen!" 3/x
Read 42 tweets
Sehr geehrte Frau @ABaerbock

Sie sind zwar nicht tätig im Bereich des Ministeriums für Arbeit und Soziales, aber Sie stehen neben Herrn #Habeck
stellvertretend für die @Die_Gruenen & ich bitte Sie darum, die folgenden Worte ohne Zuschreibung, als #Resonanz, zu lesen. 🙏
Erst einmal vorab:

Es geht mir nicht darum irgendeine Partei der bestehenden #Ampelkoalition zu diskreditieren, sondern Motivation des Geschriebenen ist die Feststellung v.Diskrepanz zwischen der #Lebensrealität für Millionen von #Menschen & den Worten der bestehenden Koalition.
Worum geht es?

Es geht um mehrere Aspekte:

Unter anderem ist die Ausrichtung der #Digitalisierung etwas, was bis heute in der #Realpolitik zu wenig unter dem #Themenkomplex der #Rechtewahrung verstanden und entsprechend gestaltet wird.

#Menschenbild
Read 26 tweets
@jagodamarinic Dabei gilt es eines zu beachten:

Jenseits der etablierten Kultur gibt es auch die prekarisierten Arbeiter im Zeichen der #Kunst.

Die wurden bisher nicht nur nicht adressiert, sondern nahezu #strukturell bekämpft.

Siehe #Agenda2010

Ob sich da etwas ändert?

Es waere schön! 🍀 ImageImageImage
@jagodamarinic Das Problem ist, die #Kultur ist wie die #Klimakrise und die soziooekonomische #Ungleichheit ein #Themenkomplex und kein isoliert zu betrachtendes Thema.

Es bedarf also einer intersektionalen & interdisziplinären #Perspektive.

Ein einzelnes Ministerium beinhaltet Blickverengung
@jagodamarinic Was also erst einmal wie ein Fortschritt anmutet, birgt zugleich eine Gefahr.

Daher fand ich es persönlich auch positiv, dass es kein Ministerium für #Digitalisierung gibt, sondern eher weiter unten anzusetzen ist.

#Paternalismus blockiert oft eine sachdienliche Analyse.

#FoDi
Read 10 tweets
@lofimat @svenlehmann @lofi Sehr geehrter Herr Lehmann,

eine #Koalitionsverhandlung umschließt die Interessen zahlreicher Stimmen und Perspektiven.

Was allerdings im #Kontext des #SGBII /#HartzIV an "Veränderung" präsentiert wird, ist keine Abkehr von der #Agenda2010!

Es ist #Klassismus per #Gesetzgebung
@lofimat @svenlehmann @lofi Bereits durch die #Coronateuerung war in manchen Bundesländern die Situation gegeben, dass das #Existenzminimum schon aufgrund systemischer #Kostenunterdeckung nicht mehr für den kompletten Monat ausgereicht hat.

Aktuell kommt die #Inflation hinzu.

Das ist kein #Wandel!
@lofimat @svenlehmann @lofi Was soll ein solcher Umgang mit #HartzIV aussagen?

Das #Transformation nur für jene #Menschen moeglich sein soll, welche dieser Staat als "wertvoll" und nicht als #Kostenfaktor erachtet?

#Buergergeld bleibt #HartzIV wenn #Sanktionen & #Genehmigungspflicht das #Leben behindern!
Read 6 tweets
Das ist e.Alptraum & e. #WeiterSo für das "#Wumms" eines #OlafScholz!

@gruene_jugend @Die_Gruenen @svenlehmann

Wieviel #Menschen muessen wieviel Jahre noch zu dem #Themenkomplex #HartzIV / #SGBII schreiben?

Soviel zu dem #Vertrauen in den Staat

Freie Fahrt gen #Privatstaedte
Es wurde nun einiges zu der Auswirkung des #SGBII in seiner Ausgestaltung geschrieben.

Es wurde dargelegt, wie jenseits der Beratersprueche #HartzIV tatsächlich wirkt.

Und vor allem ist das #Existenzminimum als #Kostenunterdeckung ein Faktor von #Not.

Und was macht Ihr?
Ihr meint als #Bundestagsabgeordnete etwas gutes zu tun, indem ihr eine systemische #Notverschaerfung mit etwas finanziellen Pflaster im Modus der Notverschärfung belässt, denn es trifft ja nur ein paar Millionen #Menschen welche angeblich nie "#Leistungstraeger" waren?

Ihr irrt
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!