Discover and read the best of Twitter Threads about #schulschließungen

Most recents (21)

.@ArminLaschet: „Die Methode, die wir da angewandt haben, halte ich für hochgefährlich: Wenn man auf dem Verordnungswege…fundamentale #Grundrechte außer Kraft setzt, und zwar ohne große öffentliche Beteiligung, geht man keinen guten Weg…1/10
👇🏽
zeit.de/politik/deutsc…
Ich habe Sorge, dass künftig auch zu anderen Zwecken und zu jedem beliebigen Thema so agiert wird. Von #Klimaaktivisten ist die Forderung ja schon zu hören. Ich würde das heute nicht noch einmal so mitmachen. Das sollte sich nicht etablieren.“

Davor warne ich seit 03/20:
👇🏽2/10
„Zweitens waren die strengen Besuchsverbote in den Pflegeheimen falsch. Die Vorstellung, dass Menschen einsam gestorben sind, finde ich schlimm.“ @ManuelaSchwesig

Das war nicht nur „schlimm“, sondern stellte eine evidente Verletzung der Menschenwürde dar:
👇🏽 3/10
Read 10 tweets
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und es sterben mehrere Millionen Menschen.

Stell Dir vor, es ist #Pandemie und nach bald 3 Jahren wird diese für beendet erklärt, denn:
Irgendwann muß auch mal gut sein.
1/
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und keine #Maßnahmen ist den Menschen wichtiger als kein #Virus.
2/
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und das Ende der #Maßnahmen wird damit gerechtfertigt, daß sich alle hätten impfen können, selbst wenn das für U5, Immunsupprimierte & andere Vulnerable nicht zutrifft.
3/
Read 18 tweets
.@Karl_Lauterbach vor der Bundespressekonferenz zum Kabinettsbeschluss, das #Infektionsschutzgesetz anzupassen: „Wir sind für den #Herbst gut vorbereitet. Neben bundesweiten Regeln ermöglichen wir den Ländern, auf die Infektionslage zu reagieren.“ 🧵
„Mit dem #IfSG haben die Länder Möglichkeiten wie Maskenpflicht und Obergrenzen, um mit einem Stufenplan zu reagieren. Das Ziel dieser Maßnahmen ist, dass wir Todesfälle, schwere Verläufe und #LongCOVID und auch die Überlastung der Kliniken vermeiden“, so @Karl_Lauterbach weiter.
.@Karl_Lauterbach zu den Neuerungen: „Ab 1.10. soll bundesweit eine FFP2-Maskenpflicht im Fern- und Flugverkehr sowie in #Kliniken und #Pflegeheimen gelten. In Einrichtungen soll auch getestet werden. Das erhöht den Schutz für Risikogruppen, weil #BA5 viel ansteckender ist.“
Read 6 tweets
1}
Ich habe mir nun d. #OffenenBrief d. #initiativekindeswohl vorgenommen! Lasst uns den doch mal 'gemeinsam anschauen' & beurteilen! Vielleicht liege ja auch ich falsch o. interpretiere hier falsch, aber ehrlich? Das wage ich zu bezweifeln! ;)
↓ Screenshots + Anmerkungen ↓
2}
"uns für eine Bildungslandschaft ohne Corona-Maßnahmen gegenüber Kindern und Jugendlichen einzusetzen." klingt nicht nur sehr #InFam , es klingt gefährlich! Wo es keine präventiven Schutzmaßnahmen gibt, rauscht #Corona #SARSCoV2 ungehindert durch & mutiert, mutiert, mutiert! Einleitung Offener Brief In...
3}
"In den letzten zweieinhalb Jahren mussten Kinder und Jugendliche tiefgreifende, ihr Leben stark beschränkende Maßnahmen erdulden."
Entschuldigung, reden wir v. 2020 wo keiner wusste was das #Virus eigentlich für 1er ist und die #Spielplaetze für 2 Wochen geschlossen waren? Ersten zwei Abschnitte des ...
Read 21 tweets
Liebe Entscheidungsträger,
#Infektionsschutz ist nicht so schwierig, wie ihr vllt denkt:

#Maskenpflicht reduziert das Infektionsrisiko,
#Impfungen schützen vor schwerer Erkrankung,
#Isolation verkürzt Infektionsketten.

Weniger Infektionsgeschehen bringt weniger #Virusvarianten.
Für die Wirtschaftsfreunde unter Ihnen hat #Infektionsschutz auch nur Vorteile:

Geringerer Krankenstand,
weniger #LongCovid erhält Arbeitskraft,
gesunde #Kinder können besser lernen.

Wir brauchen keine neue Shutdowns oder #Schulschließungen, aber vernünftigen Minimalschutz.
Die #Pandemie endet nicht durch Ignoranz des Problems.

#Eigenverantwortung funktioniert bei hochkomplexen Themen nur begrenzt und benötigt sehr gute #Aufklärung.

Bitte wiederholen Sie nicht die Fehler der Informationspolitik vom letzten #Herbst!
Read 5 tweets
Schulschließungen sind politische Entscheidungen zu Lasten der Kinder?

Definitiv ja, wie der aktuelle Report der OECD zeigt:
Denn die Daten zeigen keinen Zusammenhang zwischen dem Ausmaß der #Schulschließungen und den #COVID-19-Infektionsraten in den Ländern.
Dies zeigt, dass Schulschließungen nicht unvermeidlich waren, sondern vielmehr eine politische Entscheidung, die oft von einem Mangel an institutionellen Kapazitäten eingerahmt wurde, um Bildungsangebot mit Gesundheit und Sicherheit in Einklang zu bringen.
oecdedutoday.com/education-reco…
Weiter @SchleicherOECD:

"In der Regel verzeichneten gut funktionierende Schulsysteme mit hohen PISA-Werten in der Regel kürzere Schulschließungen als solche mit schlechter PISA-Leistung."

Wir sind extrem besorgt ob der Bildungschancen der Kinder im Land!
Read 3 tweets
Meine Lust, den Evaluationsbericht des Sachverständigenausschusses zu den #Coronavirus-Maßnahmen zu lesen, hat bereits in der Einleitung drastisch abgenommen. /TN #Kasperletheater
Sind schon mit ihren Kernaufgaben überfordert...

"Ferner spricht die Evaluationskommission auch Empfehlungen zu Themen aus, die nicht zentraler
Bestandteil ihres Auftrags waren, die ihr aber essentiell wichtig erschienen, zum Beispiel zur Kommunikation in Krisensituationen." /TN
Bei meinen Einblicken in föderale IT-Lösungen für bundesweite Aufgaben habe ich eher den Eindruck gewonnen, dass dies total ineffizient ist und eine zentrale Entwicklung von Vorteil ist.

Da kann man aber geteilter Meinung sein & klappt vor allem wegen Bayern nicht. /TN
Read 16 tweets
#Hypothese: Selbst ZDF-Mitarbeiter trauen ihren eigenen Augen und selbst langjährigen, engen Freunden nicht, wenn Dunja Hayali berichtet, sie hätte nur 20000 überwiegend radikale Menschen gesehen.
#Hypothese: das politisch-motivierte #Framing und die einseitige #Berichterstattung haben #Demonstrationen als einem der bedeutsamsten Mittel der #Meinungsfreiheit die Unschuld genommen.
#Hypothese: Wenn sich normale #Polizisten die Einsätze und Altionen ihrer Kollegen während der letzten 2,5 Jahren gegen #Corona-Maßnahmen-Kritiker ansehen, versinken die Meisten vor Schamesröte. Einer breiten Bevölkerungsschicht sind diese Vorfälle unbekannt.
Read 14 tweets
Als Berichterstatter für #Kindergesundheit der @GrueneBundestag möchte ich etwas zu der sehr hitzigen Debatte über die #Coronamaßnahmen und die Lage in #Schulen sagen.
Vorab: die Situation ist fürwahr keine einfache und unterkomplexe Argumentationen nicht angebracht. (1/8)
Das gilt sowohl für diejenigen, die sagen, dass man sofort alle Schulen schließen müsse wie auch für diejenigen, die sagen, dass Corona für Kinder vollkommen harmlos sei. Beides ist nicht richtig. Natürlich kann Corona auch für Kinder gefährlich sein! (2/8)
Genauso können #Schulschließungen und Kontaktbeschränkung auch eine Belastung für Kinder, Jugendliche und deren Familien sein. Aber was ist denn dann jetzt angesagt werdet ihr euch wahrscheinlich jetzt fragen? Nun, bei schwierigen Fragen lohnt sich ein Blick... (3/8)
Read 8 tweets
aus dem (erstmals angenommenen) "Recht auf Schuldbildung" folgt R.57 "ein grundrechtlich geschützter Anspruch auf Einhaltung eines für ihre chancengleiche Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit unverzichtbaren Mindeststandards von Bildungsangeboten an Schulen"
... Ihm kann weder der Auftrag aus Art. 7 Abs. 1 GG zur freien Gestaltung von Schule noch die staatliche Entscheidungsfreiheit bei der Verwendung knapper öffentlicher Mittel entgegengehalten werden." (!)
Read 29 tweets
Bei @risklayer übersteigt die Zahl der Coronatoten heute 100.000. Viele von diesen könnten noch leben – auch viele der momentan Erkrankten – wenn Regierungen nicht #schwereSchuld auf sich geladen hätten.

Darum #neuesProfilbild.
1/🧵
#SchwereSchuld liegt darin, die Warnungen von @rki_de und der breiten Mehrheit im #TeamWissenschaft seit dem Sommer ignoriert zu haben, stets von sich überstürzenden Inzidenzen "überrascht" zu werden, deshalb zu spät zu handeln.
rki.de/DE/Content/Inf…
2/🧵
#SchwereSchuld liegt darin, die wirksamsten Mittel stets von vornherein madig zu machen – anstatt sie kurz und schmerzlos einzusetzen – und durch zu spätes Handeln diese dann lange und schmerzhaft einsetzen zu müssen.

#Schulschließungen
#Lockdown
journalofinfection.com/article/S0163-…
3/🧵
Read 9 tweets
Studie belegt #Modelle: Schulen treiben die Pandemie
Diese Studie zeigt, dass in der 2. #Welle der #Lockdown wenig brachte. Erst durch das zusätzliche Schliessen der Geschäfte und #Schulen setzte in Deutschland eine positive Wirkung ein #twlz #RKI #KMK
thelancet.com/journals/lanep…
Wissenschaftliche Evidence - #Schulen treiben die #Pandemie: Wie haben #RKI/#KMK nach 18 Monaten #Kitas und #Schulen aufgestellt? Keine #Raumluftkonzepte, nicht einmal #Hepaluftfilter, keine geeigneten Hygienepläne, kaum vorbereitet auf Distanzlernen #twlz
zur Krönung: Die #Maskenpflicht wird in den meisten Bundesländern - für die nicht pandemiegerechten #Kitas /#Schulen - aufgehoben. Anstatt #Raumluftkonzepte und #FFP3 beginnt nach den Sommerferien die nächste Runde Infektions-Roulette - diesmal mit #Delta
Read 261 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen über belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#Lüften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
Schwere Anschuldigung
Whistleblower veröffentlicht Emails, die beinhalten, dass ein Experte um #Tegnell absichtlich Daten zu COVID-Fällen in #Schulen u. Todesfälle von Kindern manipuliert haben soll, die Veröffentlichungen werden geprüft, hier Auszüge sciencemag.org/news/2021/03/c…
Offiziell soll die COVID-Pandemie in #Schweden nicht zu einem Anstieg der Todesfälle bei #Kindern geführt haben:
Die von #Malmberg erhaltenen E-Mails zeigen jedoch, dass #Ludvigsson im Juli 2020 an #Tegnell schrieb:
„Leider sehen wir einen klaren Hinweis auf eine übermäßige #Sterblichkeit bei #Kindern im Alter von 7 bis 16 Jahren, dem Alter, in dem Kinder zur #Schule gingen.“
Read 45 tweets
Anbei nun die #Fortsetzung zu heute nacht.

Abermals ein seeehr langer Thread mit vielen Querverweisen – zur #CoronaLage in Dtschl. mit Blick auf die Nachbarn, die Schulen und das Ignorieren von Wissenschaft. 1/n ⬇️
2/Pausiert habe ich heute nach mit „viele #Pflegeheim_Ausbrüche mit hohen #Positivraten vier Wochen nach #Schulclustern“. Kann Einzelfall sein – kann andere Kausalitäten haben als dort arbeitende Mütter oder besuchende (Ur-)Enkel.
Sollte man aber im #Hinterkopf behalten. ⬇️
3/Wo sieht man das mit den Folgen von Schulfällen noch: Gehen wir noch einmal nach @LKSchaumburg , genauer in die Kreisstadt Stadthagen. Dort hatten wir im September Kita- und Schulfälle:
2020-09-04 sn-online.de/Schaumburg/Sta…
11.09.2020|sn-online.de/Schaumburg/Lan… via @sn_online ⬇️
Read 94 tweets
Wollte eigentlich noch das Highlight vom #Elternabend erwähnen:

Der neue Klassenlehrer hat während der #Schulschließungen im letzten Schuljahr die Aufgaben für die Drittklässler online verteilt. Er hat auch online kontrolliert, dass sich alle Kinder täglich einloggen.

(1/3)
Zusätzlich hat er wohl über #Jitsi den Kontakt zu den Kindern gehalten, damit sich Lehrer und Schüler auch regelmäßig im Videocall zu Gesicht bekommen.

Käme es wider zu #Distanzunterricht, ich müsste mir wohl keine Sorgen über das Thema #Schule machen.

(2/3)
Fazit: Man kann in einer dritten Klasse Dinge umsetzen, an denen ganze Gymnasien wg. angeblich schlechter Infrastruktur und zu wenig Geld scheitern.

Was wirklich fehlt ist Kompetenz in der Fläche.

(3/3)
Read 3 tweets
#COVID_19 & #Schule – ein Thread
Die Diskussion um #Schulöffnung droht gerade das „Siehste-Nievau“ zu erreichen. Wenn wir mal alle tief Luft holen, könnten wir feststellen, dass die Situation komplex genug ist, kommt jetzt Rechthaberei ist Spiel, wird’s endgültig unmöglich. 1/25
Wir können natürlich fortsetzen und medizinische #Evidenzen mit dem Hinweis, sie seien „wahrer“ als Einzelfälle und jeden einzeln bekanntwerdenden Fall von #Schulschließungen und #Infektionen in der #Schule gegeneinander und aufeinander hauen, können schimpfen, klagen 2/25
…ich aber würde hier gerne mal versuchen, eine kleine Diskursanalyse vorzunehmen (jeder mit den Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen...). Sollte sich irgendjemand in diesem Thread unsachgemäß beschrieben fühlen, bitte ich um Meldung, ich werde sofort revidieren. 3/25
Read 25 tweets
Heute beginnt die #Schule. Die Schulen wurden von der Landesregierung nicht gut vorbereitet. Wir als @GEW_NRW setzen uns weiter für den bestmöglichen Infektionsschutz für Kinder, Beschäftigte und Angehörige ein. Ein Blick auf den #Schulstart2020 (MT)
(Thread) #BildungAberSicher
2/ Wir haben uns lange für die Ausstattung mit dienstlichen Endgeräten eingesetzt. Es ist ein begrüßenswerter Erfolg, dass die Landesregierung eingelenkt hat. Die Förderrichtlinien kamen zwar erst in den Ferien und damit zu spät, aber dennoch ist die Maßnahme richtig.
3/Ein rechtlicher Rahmen zum Distanzunterricht und entsprechende Arbeitszeitregelungen wurden geschaffen. Die Konzepte lassen einen Plan B vermissen: wie wird mit #Neuinfektionen umgegangen? #Schulschließungen in Meck-Pomm sollten eine Warnung sein. Wir brauchen sicheren Schutz
Read 10 tweets
Wer sich über #HandyOrtung wg. #Corrona mit Verweis auf #Datenschutz ereifert, möge bitte Folgendes bedenken
@AlexanderKekule #IndividuelleVigilanz @vieuxrenard @c_drosten
heise.de/newsticker/mel….
1. Es geht gar nicht um Ortung!

Niemand, der sich mit Mobilfunk auskennt, fordert ernsthaft, dafür Mobilfunkdaten zu nehmen. Mobilfunkstandorte sind viel nur auf eine niedrige 3-stellige Meterzahl genau.

Und es geht auch nicht um das Erfassen oder Teilen von GPS-Daten.
2. Ein Konzept ohne Ortungsdaten ist in Südkorea erfolgreich im praktischen Einsatz: TraceTogether. Südkorea will den Sourcecode veröffentlichen. Quelle: smartnation.sg/docs/default-s…

Ich hoffe, dass man dieses Konzept datenschutzfreundlicher implementieren kann (siehe v.a. 7.):
Read 31 tweets
"Deutschland ist gut vorbereitet!"
So wurde am Anfang der #Covid19-Krise gesagt.
Viele halten das heute für das Pfeifen im Walde, eine reine Schutzbehauptung.
Ein Dokument belegt, dass die Aussage aber stimmte.
Gerade weil es davon ausgeht, das Fehler passieren.
#Thread
Das Risiko einer #Pandemie war nicht nur den Katastrophenfilmern bekannt, sondern auch den Verantwortlichen. Deshalb ließ man vom @rki_de ein Modell aufstellen, wie ein neuer Typ SARS-Corona-Virus Deutschland betreffen könnte. Das war 2012/13.
#RA_BS_2012: dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/1…
Man hatte (siehe @Fischblog) auch die Influenzaviren im Visier, und war bei Vogel- und Schweinegrippe schon alarmiert. Da kam es aber nicht ganz so schlimm wie befürchtet, was ihnen von Leuten wie #Wodarg übelste Vorwürfe einbrachte.
taz.de/!5148868/
Read 12 tweets
Diese Bundesländer schließen ab Montag die Schulen (Stand: 11:57 Uhr). Versuche, die Karte auf dem aktuellen Stand zu halten. #Schulschließungen #coronadeutschland Image
Diese Schulen schließen ab Montag die Schulen (Stand: 12:06). Neu dabei: Schleswig-Holstein. #Schulschließungen #coronadeutschland Image
Helft gerne mit, wenn ihr Neuigkeiten habt :-)
Read 12 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!