Discover and read the best of Twitter Threads about #Welzer

Most recents (19)

An Meinungen zu #Luetzerath herrscht ja kein Mangel; auch meine war schon partiell in dem einen oder anderen Rant, Tweet, Kommentar etc drin. Deswegen wollte ich eigentl. mal die Klappe halten.

Aber, ach, I am what I am, und nun muss es halt doch raus. / đŸ§”Thread
1/
2/
Lesezeit: 1-2 Min. abtract fĂŒr Eilige: "Halt die Klappe, Boomer!"
3/
Man kann diskutieren, ob die Protesform angemessen sei, ob das CO2 aus #Luetzerath nicht durch den ETS eh kompensiert wird, und, wenn's denn Spass macht, auch, dass die GrĂŒnen selbst fĂŒr den jetzigen Rechtsrahmen mit gestimmt haben, der die RĂ€umung ermöglicht, alles fein. Aber
Read 19 tweets
#Ukraine #Putin
1/24

DIE PRO #RUSSLAND -PARTEI #SPD IST DAS LETZTE!

Seit jeher. Brandt, Schmidt, #Schröder, ich empfand immer nur Abneigung!

Am 24.02.22 haben #Muetzenich , #Scholz usw klar gehofft, die Russen ziehen das durch und Ende!

Vor dem Kanzleramt demonstrierten
âŹ‡ïž
#Ukraine #Putin #Scholz #SPD
âŹ†ïž 2/24
Tausende Menschen, damit Scholz seinen Kopf raushÀlt und was zur Lage sagt! NICHTS!

#Habeck war dann zuerst bei #Melnyk um ihm sein MitgefĂŒhl auszudrĂŒcken, wĂ€hrend sich die SPD nur selbst bedauert hat

Übrigens war #Lindner auch in der
âŹ‡ïž
#Ukraine #Putin #SPD
âŹ†ïž 3/24
ukrainischen Botschaft.
Um #Melnyk easy zu fragen, wie das lĂ€uft mit der Übernahme durch die Russen.

Olaf #Scholz ,eine unfĂ€hige Leberwurst von Anfang an. Peinlich fĂŒr #Deutschland , #Europa , den gesamten Westen.
Doch die Kritik an ihm nur
âŹ‡ïž
Read 25 tweets
Deutschland als neutrale "Drittpartei" in Hinblick auf die russische Invasion der #Ukraine (#Welzer). Als Historiker bekommt man da leider ein Deja-Vu: 1920 demonstrierten SPD/USPD gemeinsam fĂŒr "Frieden und NeutralitĂ€t" wĂ€hrend der bolschewistischen Invasion Polens/1
Sie warfen der polnischen Regierung und den Alliierten (Frankreich und Großbritannien) vor, die Friedensverhandlungen zu sabotieren und stattdessen mit Waffenlieferungen den Krieg zu verlĂ€ngern. Deutschland wolle dagegen mit (Sowjet)Russland in "Frieden und Freundschaft" leben/2
Doch hinter dieser "NeutralitĂ€t" stand der Wunsch die verhasste Nachkriegsordnung zu zerstören und den polnischen Staat aufzulösen. Die Bolschewiki dachten nicht daran zu verhandeln, sondern hatten lĂ€ngst eine eigene polnische Regierung ernannt um mit ihr "Frieden zu schließen"/3
Read 4 tweets
Dieser Jubel muss uns allen eine Warnung sein: In Deutschland macht sich eine nationalbornierte, dumpfe und ekelhafte Ignoranz breit. Als wenn es den lang vorbereiteten, imperialistischen Vernichtungskrieg, den Bruch aller Vereinbarungen durch #Russland nicht geben wĂŒrde. #Bohlen
Derweil sterben Zivilist*innen mitten in Europa durch absichtlichen Beschuss, werden gefoltert und hingerichtet. Derweil wird die territoriale IntegritÀt, nicht nur der Ukraine sondern zahlreicher europÀischer LÀnder, durch #Russland verletzt, zivile Infrastruktur angegriffen.
Akteure wie #Bohlen, aber auch #Precht und #Welzer, betreiben nicht nur mit dumpfem Populismus das GeschÀft der #Putin-Freunde, der Faschist*innen in Deutschland und Europa. Sie setzen den deutschen Fehler fort, die Ukraine als Objekt und nicht als unseres Gleichen zu betrachten.
Read 4 tweets
Beim Interview mit #Welzer im DLF wird klar, auf welche infantile Behauptung er und #Precht das Buch gebaut haben - @MelAmann hatte bei #Lanz den Finger genau in die Wunde gelegt:

"jede Gruppe neigt dazu sich zu einigen", wie die RealtitÀt sei und "die Medien" sind eine Gruppe.
2/
Und mit einigen meinen die beiden "wie die Dinge zu deuten sind". Das ist schon Hirnfurz Nr.1 - "DIE Medien" sind keine Gruppe, Journalisten nicht automom in der Festlegung "Ihrer" RealitÀt an Chefredaktionen vorbei und Junge Freiheit mit taz "eine Gruppe" zu nennen? Naja.
3/
3/

Weiter #Welzer: Ok, aber "wenn man es mit Situationen zu tun hat, die unklar sind, die aus der Erwartung rausfallen, wo eigentlich niemand weiß, wie geht das Ding weiter", dann "orientieren wir uns an den anderen" und mit "wir", das ist Hirnfurz Nr.2, meint er "die Medien".
Read 12 tweets
In ihrer Medienschelte wirken #Precht und #Welzer genauso glaubwĂŒrdig, als ob sich #Putin jetzt vehement ĂŒber den Ausbruch des Krieges in der #Ukraine beklagen wĂŒrde. Oder darĂŒber, dass die von ihm ausgelöste „militĂ€rische Spezialoperation“ einen fĂŒr ihn unguten Verlauf vernimmt.
/2
Mit anderen Worten: #Precht und #Welzer haben sich von Anfang an als zentrale Akteure in genau dem #Medien-Spektakel als Dorian Grays der Aufmerksamkeitsökoomie inszeniert, ĂŒber dessen Ausgang sie sich jetzt beklagen.
/3

Über dem gesamten ArgumentationsgebĂ€ude von #Precht und #Welzwr hĂ€ngt eine Mischung von abgrundtiefer Arroganz und Zynismus, elitĂ€rer Frustration und anti-demokratischem Geist.
Read 6 tweets
Precht - ein Rant:
Es tut mir leid, aber ich kann es noch nicht ziehen lassen. Denn @MelAmann bringt das Kernproblem exzellent auf den Punkt: statt die Medienberichterstattung zu analysieren (wie Leute das alle Naslang machen, btw), haben #Precht und

br.de/radio/bayern2/

#Welzer einfach ihre persönliche Wahrnehmung aufgeschrieben und als Wahrheit verkauft. Das aber ist - ich kann das nicht genug betonen - *exakt das Gegenteil* von Wissenschaft. Nicht nur hat Precht keinen blassen Schimmer von den Themen, zu denen er regelmĂ€ĂŸig
seine persönliche Meinung raushaut (wie auch? Expertise muss ja hart erarbeitet werden), was Grund genug wÀre, ihn nur noch als "Typ mit Meinung" einzuladen statt als "Philosoph" (wenn uberhaupt), denn ohne jegliche Expertise ist seine Meinung exakt soviel wert wie die von
Read 10 tweets
♊THESE VOM "STELLVERTRETERKRIEG" UND UND HINTERGRÜNDE - Thread

Die These war fĂŒr die Ukrainevin den letzten Tagen im Aufwind. AuffĂ€llig ist zunĂ€chst, dass ein Term âžĄïž
#Putin #Russland #Waffen #Intellektuelle #Genozid #NAFO #USA #Referendum #Mobilidierung #Kherson #Energie
♊THESE VOM "STELLVERTRETERKRIEG" 2/

âžĄïž erneut in den Ring geworfen wurde, ohne richtig erklĂ€rt zu werden. Was bei Zeitungsartikeln noch verstĂ€ndlich ist, deutet bei Politikwissenschaftler:innen auf eine schlechte akademische âžĄïž

#Ukraine #Russland #Putin #Kherson #NATO
♊THESE VOM "STELLVERTRETERKRIEG" 3/

âžĄïž QualitĂ€t hin. Bei mangelnder Spezifizierung stellt sich zudem die Frage nach dem Mehrwert einer somit im Beliebigen verbleibenden Aussage. Der Verdacht entsteht, dass es noch um einen ZUSATZEFFEKT gehen muss. âžĄïž

#Varwick #Welzer #Ukraine
Read 25 tweets
Was mir ernsthaft Sorgen macht: Wie nonchalant sich eine zunehmende Zahl deutscher Intellektueller bei den Narrativen aus der rechten Verschwörungsecke bedient, obwohl sie dort nie hingehörten. Sind #Corona und #Russland Schuld? Einige Beispiele im Thread:
Philosoph R.D. #Precht (Autor wirklich lesenswerter Werke) nahm schon im vergangenen Jahr #Impfgegner in Schutz. Nun hat er mit dem Soziologen @HaraldWelzer das Erscheinen eines Buches angekĂŒndigt, in dem sie von der „Selbstgleichschaltung“ der Massenmedien fabulieren...
...ein Begriff, der sonst nur im Zusammenhang mit der NS-Diktatur und dem vorauseilendem Gehorsam der Medien im Dritten Reich gebraucht wird. tagesspiegel.de/gesellschaft/m

Read 14 tweets
♊UNTERSCHIEDE IN DEN OFFENEN BRIEFEN – ein Thread.

Brief 1 vom 29. April 2022: emma.de/artikel/offene

Brief 2 vom 29. Juni 2022: zeit.de/2022/27/ukrain


Offener Brief, Russland, Putin, Ukraine, schwere Waffen, Lumpenpazifismus, Appeasement, Waffenstillstand, Deutschland, USA Image
I KRIEGSMÜDIKEIT STATT ATOMTOD
In Brief 1 dominierte noch die Konstruktion einer apokalyptischen LÀhmungsszenarios. Dieses narrative Element diente dazu, sich in einem imaginierten endgeschichtlich-postheorischen Zustand «einzuloggen».
Die implizite Behauptung war, dass wir mit der Lieferung schwerer Waffen nicht nur von diesem endgeschichtlich-postheorischen Zustand «hinabfallen», sondern uns der signifikanten Gefahr einer totalen Sofortzerstörung aussetzen wĂŒrden. So beginnt Brief 1 im ersten Abschnitt
Read 38 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMENT

Thread – Part V – “How ‘Vladi the Provoked’ attracts clueless narcissists”

#Russia #Donbas #Ukraine @TimothyDSnyder @anneapplebaum #Merkel #NATO #SPD #Offenerbrief #colonial #Putin #Waffen #Zelensky #Melnyk Image
60/ INTRO: Assumption is that Putin appeaser views follow the stereotypes set out in the MATRIX in Fig. 19. The MATRIX is discussed in Part 1 (tweets 3-9).

#Nato #colonial #Ukraine #Russia #Waffen #Merkel Image
Read 20 tweets
(3) According to J. M. Hobson (Eurocentric Conception, 2012), a recurring tripartite pattern in terms of cultural maturity and political competence can be observed in a vast majority of schools in the 19th century (Fig. 1).

#Ukraine #Colonialism #Genocide #Bucha #Azov #NATO Image
Read 24 tweets
War, Haunted Pasts, Historical Debts, and Arrogance

A good argument is irresistible. Especially a bitterly-fought one replete with personal attacks, which, although it might be a little uncomfortable to watch at times, . . . a đŸ§” 1/
#AnneWill #Germany #Ukraine #MelnykAndrij
is much like the proverbial train wreck, impossible not to watch.

What about an argument about life and death, or guilt and obligations, or the fundamental value of human life? An attention-getting event, certainly. More on that in a moment. 2/
The Ukraine war has thrown harsh light on many faulty and dysfunctional notions about how to deal with international conflicts. Nowhere is this more true than Germany, where the “peace through trade with Russia” policy of and yes, Merkel, turned out to be an utter disaster. 3/
Read 26 tweets
Mahlzeit @annewill. Da sie offensichtlich jeden reden lassen, der was sagen möchte: Wann bekomme ich die Einladung? Ich hĂ€tte zu diese hochnĂ€sigen, ĂŒber alles erhabenen Klugscheißer einiges zu sagen. Ich verspreche Ihnen, ich werde garantiert nicht politisch korrekt
bleiben. Im Gegensatz zu #HaraldWelzer war ich in der Ukraine und habe mich mit den Betroffenen unterhalten. Im VerhÀltnis zu #HaraldWelzer, hab ich anscheinend weit mehr Wissen, als dieser arrogante, selbstherrliche Schönling, welcher noch nicht einmal die einfachsten
ZusammenhÀnge und die Tragweite dieses Krieges recherchiert hat. Na, wie wÀre es? Deal? Ich organisiere Ihnen auch ein einmaliges Interview mit @Harri_Est , der an der Front Menschen versorgt und die Sorgen und den Willen der Ukrainer tagtÀglich erfÀhrt. Ich erwarte nur, dass Sie
Read 6 tweets
Bei der ukrainischen Gedenkfeier zum #8Mai in Berlin wurde Botschafter Melnyk von einem "linken" Mob um die "Junge Welt" mit "Nazis raus"-Rufen empfangen. Auf Twitter trended #DasIstNichtMeinKrieg". Was findet da zusammen? Kleiner Thread /1
Schaut man sich an, wer und was sich unter dem Hashtag "DasIstNichtMeinKrieg" versammelt, trifft man auf eine #Querfront aus 1) #Wagenknecht-Linken, 2) #AfD, 3) Coronaschwurblern, 4) geschĂŒrter Furcht vor einem Atomkrieg und Ohne-mich-Pazifist/innen./2
Gemeinsamer Nenner vieler Statements ist ein verschwörungstheoretisch aufgeladener #Antiamerikanismus. Zahlreiche Karikaturen zeigen Europa als willfÀhriges Opfer, das von den Amis verheizt wird. /4
Read 8 tweets
Zu #Energiegeschichte, #Klimakrise, #FFF, aber auch zur #Zuwanderung hat die @ruhrunibochum e. Ausstellungsprojekt erstellt, das im #Deutschunterricht, #Geschichtsunterricht & weiteren FĂ€chern nutzbar ist: erzaehlte-energie.de Hierzu Infos (Thread): /1 #twitterlehrerzimmer
"ErzÀhlte Energie" wird durch die @innogy-Stiftung & d. #RAG-Stiftung gefördert & wirft einen Blick auf die Verbindung von #Energiegeschichte zw. #fossiler Energie & #erneuerbarer Energie einerseits & #Zuwanderung andererseits. Es umfasst eine Ausstellung & einen Katalog, die /2
beide auf der Webseite erzaehlte-energie.de als pdf-Dateien zum kostenlosen Download & zur Nutzung i. d. #Schule bereitstehen. Die Webseite enthĂ€lt außerdem didaktisches Material f. d. Unterricht, das noch ergĂ€nzt wird. Die Ausstellung besteht /3
Read 6 tweets
Im Vorgriff auf e. RVL zu #Ecocriticism ein paar weitere Gedanken z. #Klimakommunikation & bes. z. Rolle v. #Literatur & #Literaturdidaktik. Die kommunikationswissenschaftliche Forschung legt nahe, /1
dass #Dystopien individuelles Handeln eher behindern (da sie deaktivieren), aber evtl. die Akzeptanz politischer Maßnahmen begĂŒnstigen. Insg. sind dystopische Szenarien i. ihrer Bedeutung fĂŒr #Transformation umstritten. Z. B. bei Harald #Welzer: "Den Leuten /2
geht es so gut wie noch nie, sie leben so sicher wie noch nie – und dann kommt ihnen die Wissenschaft mit diesem Horrorszenario." M. Blick auf individuelles Handeln wĂ€re evtl. mehr Sachlichkeit besser als Dystopie, was aber auch Nachteile hat. /3 tagesspiegel.de/themen/reporta

Read 9 tweets
Einladung z. Besuch d. Ausstellung #ErzĂ€hlteEnergie i. d. Bibliothek @ruhrunibochum & der jetzt aktualisierten Webseite erzaehlte-energie.de m. Download-Material. FĂŒr Studierende, Lehrer_innen & Interessierte einige Infos zum Projekt m. d. @innogy-Stiftung, @rag-Stiftung: /1
#ErzÀhlteEnergie befasst sich m. dem Zusammenspiel v. #Energiegeschichte, #Einwanderung & #Energiewende & zeigt Personen- & FamilienportrÀts zwischen #Bergbau & #Windrad. Die Ausstellung i. d. Bibliothek bietet neben Plakaten auch Videodokumente & Hintergrundmaterial /2
ĂŒber QR-Codes. Wer nicht nach Bochum kommt, findet eine Preview zum Download auf der Webseite erzaehlte-energie.de. Zum kostenlosen Download bereit steht dort auch ein Ausstellungskatalog m. Hintergrundmaterialien, unter anderem 5 EnergiegesprĂ€chen m. Harald #Welzer, /3
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!