Discover and read the best of Twitter Threads about #agrarwende

Most recents (19)

Jahrelang wurde Afrika mit Billigweizen geflutet. Heimische Getreide wurden verdrängt, Kleinbauern um die Existenz gebracht hat.
Nun erleben traditionelle Produkte wie Hirse o. Sorghum wieder eine Renaissance: Die Krise als Chance für #Agrarwende & Dezentralisierung.
#Ukraine
1/4
Die großen Agrarkonzerne werden #Afrika niemals Ernährungssouveränität bringen, sondern stets Abhängigkeit. Es geht für Afrika darum, auf kleinem Raum ohne Kunstdünger, ohne Lizenzgebühren und ohne große Investitionen wieder traditionelles Saatgut anzubauen und zu verbessern.
2/4
Seit der Weizenkrise ist die Nachfrage nach heimischen Getreidearten in Afrika geradezu explodiert, was wiederum die Preise hat steigen lassen. Es lohnt es sich auch für afrikanische Bauern wieder, zu produzieren. Afrika darf nicht mehr von importiertem Weizen abhängig sein.
3/4
Read 5 tweets
Ich durfte heute bei der #gerechtgehtanders Demo gegen die #G7GER reden und erklären, warum die #G7 so ein großes Problem sind. Volle Rede im Thread
#stopg7 #stopg7elmau

Überschwemmungstote in Bangladesh. 60 Grad Bodentemperaturen in Pakistan und Indien. Trinkwasserrationierung in Italien und Deutschland. Mörderische Dürre im Horn von Afrika.

#Klimakrise
Wie viele Opfer der #Klimakrise muss es noch geben, bis unsere Regierungen endlich merken, dass die Erde brennt? Ich sage es euch: Sie haben es schon längst gemerkt. Die #Klimawissenschaft ist seit Jahrzehnten eindeutig.
Read 26 tweets
Die @CSU will gegen den Bundeshaushalt klagen. Ihr gutes Recht. Dazu aber mal ein paar Anmerkungen (Thread).
1. Das @BVerfG entscheidet unabhängig davon, ob die @CSU Menschen dazu bewegt sich ihrer Unterstützungskampagne anzuschließen. Unabhängige Gerichte sind was tolles. Finde es verstörend, dass die CSU Gerichte nicht einfach arbeiten lässt. #Rechtsstaat
2. Frau @dorobaer beklagt auf der Kampagne-Webseite, dass es keine Entlastungen für Familien gäbe. Hier mal die von der #Ampel im 2. (!) Entlastungspaket beschlossen Entlastungen im Überblick.
Read 14 tweets
Sozial sein in FDP Manier: Wer am weitesten, am schnellsten und mit der dicksten Karre fährt, bekommt am meisten Rabatt!

Können Supermärkte so machen, Politik sollte das nicht! Hört auf, Länder wie Unternehmen zu führen!

#lindnern #Wut #DiesePolitikRadikalisiertMich
Handelt aus Zukunft, nicht aus Angst, möchte ich den Politiker*innen im Bundestag ins Gesicht schreien.

Wie kann die aktuelle Situation das beste für #Energiewende #Verkehrswende #Agrarwende bedeuten?
Read 6 tweets
"In Deutschland wird sich das vor allem auf die Preise und weniger auf die Versorgungssicherheit auswirken" (@bmel)
<kurzer Thread>
#Versorgungssicherheit #Ernährungssicherung & #Wettbewerbsfähigkeit sind drei Wörter, die auf dem #Agrarkongress des @BMUV vor wenigen Wochen
(1/x)
nicht gefallen sind.
Stattdessen #Transformation #Agrarwende #Extensivierung
Ich begrüße es, wenn Landwirtschaftsminister @cem_oezdemir sich dieses Themas nun annimmt.
Ideologisch motivierte Ökoausbauquoten (30%) und pauschale Pflanzenschutzmittel-Senkungsziele (50%)
(2/x)
müssen neu bewertet werden! Und das muss natürlich europaweit im Fokus stehen.
Hier in Deutschland und Europa werden die Lebensmittel teurer, in ärmeren Teilen der Welt werden sie nicht verfügbar sein!
Solidarität mit den Entwicklungsländern bedeutet auch, die heimische
(3/x)
Read 10 tweets
Warum sitzt du heute morgen auf der Straße einer Autobahnausfahrt in #Freiburg, Philipp? 1/5
“Wir stören hier in Freiburg, weil Bundeskanzler Scholz und die Regierung handeln müssen: Sie sagen, sie wollen #Klimaschutz, schweigen aber zu unseren Forderungen, ohne die eine wirksame Klimapolitik unmöglich ist. Ohne das #essenrettengesetz 2/5
und die #Agrarwende 2030 werden unsere Kinder & Enkel krasse Ernte-Katastrophen erleben - ganz zu schweigen von dem Leid der Menschen im Süden, denen wir dann vielleicht das Essen vor der Nase wegkaufen - oder wie wollen wir 🇩🇪 sonst in Zukunft ernähren?!” sagt Melina Müller. 3/5
Read 5 tweets
Jetzt mache ich mich auf den Weg zum #Agrarkongress, um analog statt digital zu diskutieren. Hab noch mal in ein Buch von mir geschaut, von 2004!. So lang sind wir dran, jetzt muss es wirklich was werden zBmit dem Umbau der #Gemeinschaftsverpflegung #Ernährungswende #Agrarwende ImageImage
Los geht´s, Diskussion "Wie wird das Parlament die nötige Transformation unterstützen?" auf dem #Agrarkongress des @BMUV, passend dazu hier meine Pressemitteilung mit @StefWenzel #Agrarwende #Ernährungswende
👉 gruene-bundestag.de/presse/pressem…
!B
/TK Bild vom Diskussionspanel, ...
@BMUV @StefWenzel @BusseTanja @carina_konrad @CarstenTraeger @StegemannAlbert @bmel @SteffiLemke @cem_oezdemir @GrueneBundestag Wir haben Raubbau an der Natur & gesundheitliche Probleme, die wir angehen müssen. So ist etwa die gesellschaftliche Betriebserlaubnis für viele Ställe nicht mehr vorhanden. Wir werden jetzt Agrar- und Ernährungswende zusammen bringen #Agrarkongress /TK Image
Read 4 tweets
Dieser Satz trifft nicht Euer Tun im Bezug auf #HartzIV / das #SGBII!

Was glaubt Ihr, wer Ihr seid, wenn Ihr meint Millionen #Menschen dank Euerer neoliberal eingefärbten #Gesetzgebung nicht mehr ueber das eigene #Leben entscheiden lassen zu können?

@spdbt
Die #Sozialdemokratie hat sich in vielen Jahrzehnten für #Menschen eingesetzt!

Die Sozialdemokratie war nie ohne innere Widersprueche, aber dennoch kam sie immer auf den Weg zurück gen Humanität!

Das #Leben war die Prämisse!
Und was macht die #SPD der #Gegenwart?

Sie ist lediglich damit befasst, sich einzuteilen, welche Gruppe von #Menschen noch Profiteur von Eurer #Politik gewollter Ausgrenzung und damit bewusster #Abwertung sein soll!

Solch ein #Denken hat mit #Sozialdemokratie nichts zu tun!
Read 21 tweets
Ein bisschen Klimaschutz reicht nicht! Damit die #Ampel zur Klima-Koalition wird, müssen @spdde, @Die_Gruenen und @fdp im Koalitionsvertrag konkret werden. Was das genau heißt, steht in unserem Blog
👇👇👇
blog.campact.de/2021/10/ampel-…
...oder hier im Thread ⬇️

#Sektorziele: Messbarer Klimaschutz
Klimaziele müssen weiter pro Jahr und Bereich definiert werden. Minister*innen können sich sonst durchmogeln: wenn sie nicht mehr jährlich an ihren Klimazielen gemessen werden & verpflichtend nachbessern müssen. 1/8
#Kohleausstieg: Konsequent und belastbar
Kohle = Klimakiller. Deshalb muss die Ampel in dieser Legislaturperiode mind. die Hälfte und bis 2030 alle Kraftwerke abschalten – verbunden mit einem CO2-Mindestpreis von 80 Euro und einem verbindlichen Ausstiegspfad. 2/8
Read 9 tweets
9 Dinge, die die #Ampelkoalition für wirksamen #Klimaschutz und #Klimagerechtigkeit umsetzen muss.

1. Eine CO2-Bepreisung mindestens in Höhe der Umweltfolgekosten von etwa 200 Euro je Tonne CO2-Äquivalent.

(1/9)

#klimalistebw @klimaliste #co2preis #einskommafünf
2. Ein sozial gerecht zu verteilendes Klimageld für Bürger*innen, das aus der #CO2-Bepreisung finanziert wird.

(2/9)

#klimalistebw @klimaliste #klimageld #klimagerechtigkeit #klimaschutz #ampel
3. Einrichtung eines wissenschaftlichen Klimarates und eines Bürger*innen-Rates zur Evaluation von Maßnahmen und zur Stärkung des gesellschaftlichen Konsenses in Klimafragen.

(3/9)

#klimalistebw @klimaliste #klimarat #bürgerrat #bürgerbeteiligung #klimakrise #klimagerechtigkeit
Read 9 tweets
Am Sonntag ist #btw21. Nachdem mein Kollege @sven_kindler vorgelegt hat und ein “Best-of” zu den Leistungen von @AndreasScheuer zusammengestellt hat, hab ich mal die „Leistungen“ von @JuliaKloeckner zusammengefasst.
Ein (langer) Thread
TIERSCHUTZ
Beginnen wir mit der wohl größten Schlappe für Klöckner in ihrer Amtszeit: Schon von Anfang an zu lasch und unverbindlich, waren die Pläne für das staatl. „Tierwohllabel“ eine einzige Katastrophe.
bmel.de/DE/themen/tier…
Weder sollte das Label verpflichtend sein, noch waren die Anforderungen ausreichend: Die Schweine hätten bei der “Stufe 1” gerade mal 0,9 m2 mehr Platz gehabt- so viel wie 1,5 DinA4 Seiten. Bei dieser “Verbesserung” von Tierschutz zu sprechen ist Verbrauchertäuschung!
(3/26)
Read 25 tweets
#Triell

Kritik

1. Frau #Illner hat mehrfach Suggestivfragen gestellt und damit die jeweilige Beantwortung beeinflusst.

2. Es fehlten komplett Themen wie #Armut aus dem #Kontext #Erwerbslosigkeit

Mit dem Begriff #Kinderarmut wird dieser #Themenkomplex rhetorisch umschifft
Gerade die Erwähnung der "#Bundesagentur für..." haette zum Anlass genommen werden müssen, um den #Themenkomplex #Arbeit,
#Renditemaximierung im #Kontext #Niedriglohnsektor & #Erwerbslosigkeit differenziert anzusprechen.

Nichts davon ist geschehen.
Auch durch keinen Kandidaten!
Aus Punkt 2 folgt die Schlußfolgerung, daß der #Begriff #Gesellschaft und #Zusammenhalt erst ab dem Punkt wirksam wird, wo e. #Mensch Bestandteil eines Arbeitsvertrages ist.
Dank #Renditemaximierung & #Digitalisierung ist dies nicht mehr für alle #Menschen möglich.

#Menschenbild
Read 7 tweets
In welcher Welt wollen wir leben? Was wäre die Welt ohne #Insekten? Das sind einige der Fragen, welche die Kurzdoku »Wie können wir die #Artenvielfalt erhalten?« stellt. Über 3/4 unserer Fluginsekten sind seit der Wende verschwunden: Diese Fragen müssen wir jetzt beantworten!
1/4
Die Doku zeigt, dass jede noch so kleine Initiative für mehr #Artenvielfalt wichtig ist, doch dass wir ohne strengen gesetzlichen Schutz der #Insekten, strikte #Pestizidverbote & eine echte #Agrarwende den Kampf gegen das Artensterben verlieren werden.
2/4
ardmediathek.de/video/Y3JpZDov…
Das in der Doku gezeigte Beispiel der in Bayern erst durch das Volksbegehren #Artenvielfalt vorgeschriebenen breiteren 5 Meter-Gewässerrandstreifen hat schon jetzt - lokal - zu 40 % mehr Biomasse bei Insekten und zu 16 % mehr Arten geführt.
3/4
topagrar.com/acker/news/gew…
Read 4 tweets
Manchmal weiß ich nicht, was mich mehr entsetzt: Wie wenigen Politiker:innen & Journalist:innen klar zu sein scheint, wie akut unsere Situation ist. Oder wie wenige von denen, die es wissen, da öffentlich klar und deutlich drüber sprechen.
Wie wollen wir Krisen lösen, dessen Ausmaß vielen gar nicht bewusst ist?

Auch COVID-19 kann nur eingedämmt werden, weil genug Menschen anerkannt haben, dass es mehr ist als eine Grippe. Davon sind wir bei #Artensterben & #Klimakrise diverse Parallelwelten entfernt.
Wir verheddern uns öffentlich in Debatten um Detailfragen wie Kurzstreckenflüge, wenn das, was wir eigentlich brauchen, um die Krisen zu lösen, große strukturelle Änderungen sind. Und das zum Großteil umgesetzt bis 2030.
Read 13 tweets
Thread: 1/18 Einordnung der Entwicklungen beim #Klimaschutz seit historischem Urteil des #BVerfG das Rechte jüngerer Generationen auf Verfassungsrang hebt. Verfassungsbeschwerde von @Greenpeace et al greenpeace.de/klimaklage-akt… am Ende echter Coup, der Regierung unter Zugzwang setzt
2/18 Im Zentrum des Urteils steht Verteilungsfrage bei Reduktionslast im Hinblick auf verbleibendes #CO2-Budgets, um im #PariserKlimaabkommen verabredete globale #Klimaschutzziele (‚deutlich unter 2 Grad‘ bzw. ‚möglichst 1.5 Grad‘) erreichen zu können.
3/18 @BVerfG erklärt #Klimaschutzgesetz zT für verfassungswidrig, da kein CO2-Budget u Frage der Verteilung von Reduktionslasten zw Generationen ungeklärt. In Folge fordern Richter Regierung auf, Budget festzulegen u konkrete Pfade für #Klimaneutralität nach 2030 festzulegen.
Read 18 tweets
Der Umweltverband @greenpeace_de hat die "Zukunftskommission Landwirtschaft" verlassen!

Wie kam es dazu? Was bedeutet das jetzt? [Thread 1/9]
#Agrarpolitik #Bauernproteste #Klimagerechtigkeit
zeit.de/politik/deutsc…
2019 erlebten Umweltverbände & Klimabewegung trotz #HambiBleibt ein realpolitisches Fiasko: die #Kohlekommission

Auch dort verhandelten @greenpeace_de, @naturschutzring, @bund_net doch Mrd. für Konzerne + katastophales 2038 war nicht zu verhindern. [2/9]
volker-quaschning.de/artikel/2019-0…
Lehren aus der #Kohlekommission wurden breit diskutiert & @lassessostehen wies bereits auf Parallelen zur "Zukunftskommission #Landwirtschaft" hin:
klimareporter.de/protest/was-nu…

Nicht zuletzt sind/waren @martinkaisergp & @kainiebert jeweils als Verbandsvertreter mit dabei. [3/9]
Read 10 tweets
Kurze Info zu #Lobbyismus: Wir haben mit @susannegoetze für unser Buch "Klimaschmutzlobby" viele CDU-Nebenjobber gefunden.
Beispiel 1: Von den CDU-Mitgliedern im Agrarausschuss besitzen 85 % Ämter in der Land- und Agrarwirtschaft, also etwa bei Dünger-oder Fleischproduzenten⬇️
CDU-Bundestagsabgeordneter Johannes Röring ist zugleich Präsident des münsterländischen Bauernverbandes – und im Landwirtschaftsausschuss. Röring ist Chef eines Schweinemastbetriebs & betreibt seine eigene Düngemittelfirma. Jährliche Nebenverdienste: mindestens 225.000 Euro ⬇️
Beispiel 2: Joachim Pfeiffer, energiepolitischer Sprecher der Union, sitzt in Beiräten oder Aufsichtsräten von mehr als 20 Firmen und Vereinen. Beispielsweise im Bundesverband der Unternehmervereinigungen und im Beirat des Vereins Die Familienunternehmer
zeit.de/politik/2020-1…
Read 4 tweets
(1/9) Die Stimmen, die nach einer globalen Agrar- und #Ernährungswende rufen, werden immer lauter.
So zeigt der neueste Report der UNEP auf, dass die kommerzielle Tierhaltung der Haupttreiber des Artensterbens sowie ein wichtiger Faktor der #Klimakrise ist.
(2/9) Die schnellstmögliche Einführung eines pflanzenbasierten Ernährungssystems wird dort als unabdingbar dargestellt.
Hier ein Auszug:
"Ohne eine Reform unseres Nahrungsmittelsystems wird sich der Verlust der biologischen Vielfalt weiter beschleunigen."
(3/9) "Eine weitere Zerstörung von Ökosystemen und Lebensräumen wird unsere Fähigkeit gefährden, die menschliche Bevölkerung zu erhalten."
Als wichtigste Punkte einer #Agrarwende zählt der Report auf:
Read 9 tweets
Aktuell trifft @JuliaKloeckner die EU Agrarminister in Koblenz zu #EU2020DE.
Gestern gingen dort über 1000 Menschen für eine europäische #Agrarwende auf die Straße, organisiert von @wirhabenessatt2
wir-haben-es-satt.de/informieren/fu…
Ein paar Eindrücke von der Kundgebung. Thread von /uk
1/n
@JuliaKloeckner @WirHabenEsSatt2 Nach Anmoderation durch @S_Richartz Grußwort von Bernd Schmitz, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft zu #Klimakrise #Landwirtschaft: „Fairer Handel heisst nicht Freihandel für die Industrie, sondern faire Preise für Bäuerinnnen und Verbraucher!" abl-ev.de
@JuliaKloeckner @WirHabenEsSatt2 @S_Richartz Als nächstes forderte Sabine Yacoub von @BUNDjugendRLP eine vielfältige Landwirtschaft mit geschlossenen Kreisläufen. Wir brauchen eine Abkehr der Landwirtschaft von Agrarexporten, hin zu regionalen Lieferketten und fairem Handel – das hat auch Corona gezeigt!
#AgrarwendeAnpacken
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!