Discover and read the best of Twitter Threads about #durchseuchung

Most recents (24)

Die Diskussionen über eine #Durchseuchung von Kindern und Jugendlichen enthält eine ganz große Unbekannte - wir wissen viel zu wenig über Langzeitfolgen.
Heilt die Gefäßentzündung folgenlos aus? Wie lang ist Long-COVID?
Oder für Armin: was bedeutet das für die Arbeitskraft?
Die DGPI (Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e.V.) hat erst im April angefangen (!) Daten zu sammeln. Bis da Ergebnisse vorliegen ist die #LaschetWelle durch.
Wir schaffen also Fakten (Durchseuchung) ohne die Folgen absehen zu können.

dgpi.de/post-covid-19-…
Solche Experimente gehen selten gut. Wenn sich schon andeutet, dass das vielleicht nicht so clever ist, dann ist das auch meistens so.
Wie treffe ich jetzt eine Entscheidung?
In der Praxis hilft mir dabei das FORDEC-Modell.

de.wikipedia.org/wiki/FORDEC
Read 10 tweets
Die endemische Durchseuchung unser Kinder veranschaulicht.

Der bereits laufende #EndemiePlan

☣ Mehrfach-Infektion von Kindern
☣ Erwünschte Durchbruch-Infektion Geimpfter als natürliche #Booster
☣ Einstellung Impf-Programms
🥳 Mit dem Virus für immer leben
lernen ⬇️Erklär🐻 Image
Zunächst: Die Grafik stammt aus der meist zitierten Studie/Report zum Thema "Wie Endet die Pandemie" #EndemiePlan

science.sciencemag.org/content/371/65…

Alle genannten Punkte finden sich hier drin.

Zitiert wird die Studie z.B. vom ZDF, mit folgenden Versprechungen:

zdfheute-stories-tap.zdf.de/pandemie_endem… ImageImageImage
Der #EndemiePlan stammt direkt aus der Hexenküche der Wissenschaft mit dem #LongCovid ignorierenden Ziel, die "Pandemie zu zähmen" indem man die #Durchseuchung beschleunigt.

⚠️ Damit erfüllt sich auch die selbstverursachte Prophezeiung, dass es zu verbreitet zum elemenieren ist! Image
Read 9 tweets
Entscheidung, die wir für unsere Kinder treffen müssen ist nicht #impfung oder keine Impfung, sondern Immunität durch Impfung oder durch Infektion mit #SARSCoV2 und allen damit möglichen Folgen wie #COVID19 (sehr selten) und #LongCovid (eher nicht ganz so selten).
THREAD
1/10
#STIKO agiert offensichtlich immer noch völlig losgelöst von Herausforderungen dieser #Pandemie. Als ob wir unendlich Zeit hätten auf alle Daten zu warten und dann zu entscheiden. Schön wär's, aber manchmal ist "Nicht handeln das Schlimmste" (Gruß an @rezomusik)
2/
Würden wir endlich #NoCovid machen, hätten wir diese ganzen Probleme nicht, wir hätten Zeit alles zu analysieren und dann zu entscheiden.

Aber #Politik hat sich dagegen entschieden. Dies bedeutet aller Wahrscheinlichkeit nach, dass #Corona spätestens im Herbst zurück kommt.
3/
Read 10 tweets
(1) Michael #MeyerHermann bringt es bei #Lanz auf den Punkt und führt die Schwellenwertregelung ad absurdum.

"Wir haben gar keinen Vorteil durch die 100, aber es gibt einen massiven Unterschied [gegenüber der #Niedriginzidenzstrategie]: Wir haben 3x so viele Tote"

THREAD🧵1/3
(2) Es gäbe eine einfache Lösung: anstatt nach Schwellenwerten, richten wir uns nach der DYNAMIK der Fallzahlsenkung. "Auf diese Weise kommen wir ganz kontinuierlich runter in den Niedriginzidenzbereich. Das Kriterium ist einfach falsch. Das habe ich aber auch allen gesagt" #Lanz
(3) Der Schwellenwert-orientierte Mittelweg der langsamen #Durchseuchung unter Wahrung der Krankenhauskapazitäten ist der falsche Weg.

"Es sind nicht die Maßnahmen, die die Gesellschaft kaputt machen, sondern das Virus macht die Gesellschaft kaputt"
#MeyerHermann #Lanz
Read 5 tweets
Ich habe im mitte März gewarnt dass wegen Impfungen für Ü80 Leute, die eine höhere Teil der Todesfälle haben, werden kurzfristig gesamte Todesfälle sinken. Aber wegen #B117 #Mutationen , #Lockerungen und #schulöffnungen steigen die Todesfälle für alle ungeimpfte Altersgruppe.
🧵1
Ab KW1_2021, sind die gesamt Todesfälle ständig gesunken aber ab KW_10 sind die Todesfälle von alle ungeimpfte Altersgruppen wieder gestiegen.
z.B. im KW_14 gab es 95 Todesfälle von 50-59J, fast gleiche Niveaue wie von KW_6
und 29 Todesfälle von Altersgruppe 40-49J, ~ KW_3!!
🧵2 ImageImageImageImage
Weil ich nicht direkt im medizinische/epidemiologische Bereich arbeite, habe ich keine Information von einzelne Todesfälle.
Ich kann versuche aber von gesamte Daten sinnvolle Schlüsse zu ziehen. z.B. Infektionssterblichkeit mit 2 Wochen Verzug.
🧵3/
Read 10 tweets
@AlexanderHeppe @rezomusik (1)Sie haben recht, es gibt nicht "Die Wissenschaft". Und es hat auch keiner ein Patentrezept für diese Krise. ABER:Seit Monaten wird davor gewarnt, dass #B117 ansteckender und auch tödlicher ist. Modelle zeigen, welche Fallzahlen uns erwarten, wenn wir nicht handeln.
@AlexanderHeppe @rezomusik (2) Das Infektionsgeschehen hat sich auch in die Schulen und Kitas verlagert. All das wird von den Ministerpräsidenten überwiegend ignoriert. Aus der Wirtschaft wird gewarnt, dass der Schaden größer wird, je länger wir uns durch die Shutdowns hangeln.
@AlexanderHeppe @rezomusik (3) Übrigens dadurch wird die Schere zwischen arm und reich im Land nur noch größer. Prekäre Wohnverhältnisse verschärfen sich. statt dann einmal einen richtigen Lockdown zu machen, hangelt man sich so durch und kommt nun mit #Modellregionen bei diesen hohen Inzidenzen im Land.
Read 6 tweets
Familien - Vergessen in der Pandemie (Thread!)

(1) Seit Tagen beschäftigt mich die Frage, wie viel die deutsche Politik Familien in der Corona Pandemie noch zumuten will und ob sie sich überhaupt noch irgendwelche Gedanken darüber macht, welche Konsequenzen das haben wird?
(2) Anfang 2020 war der Appell an die #Solidarität von Familien laut. Corona träfe insbesondere die Alten war der Leitsatz. Home-Office, wenn es denn erlaubt wurde, und die durchgehende Betreuung der eigenen Kinder wurden zum maximalen Belastungstest,
(3) Kurzarbeitergeld zur Existenzgefährdung, Selbstständigkeit in vielen Fällen zum wirtschaftlichen Tod. Die Politik konzept- und willenlos, gefangen in einer Spirale aus Opportunismus, gesteigerter Hybris und mit dem zunehmendem Hang der #Wissenschaftsleugnung.
Read 16 tweets
#NichtVergessen Kanzlerin #Merkel ist morgen 21.45 Uhr bei #AnneWill @AnneWillTalk. Hoffentlich hat Frau Dr. Merkel das #SOStoMerkel #harterLockdownJetzt #VollbremsungJetzt wahrgenommen! Ich hoffe, Sie nimmt den Kampf gegen Egoismus, Lobbyismus und #Durchseuchung aka #MPK auf. 🙏
#NichtVergessen Kanzlerin #Merkel ist morgen 21.45 Uhr bei #AnneWill @AnneWillTalk. Hoffentlich hat Frau Dr. Merkel das #SOStoMerkel #harterLockdownJetzt 🌈 #YesToNoCovid wahrgenommen! Ich hoffe, Sie nimmt den Kampf gegen Egoismus, Lobbyismus und #Durchseuchung aka #MPK auf. 🙏
#NichtVergessen Kanzlerin #Merkel ist morgen Abend 21.45 Uhr bei #AnneWill @AnneWillTalk. Hoffentlich hat Frau Dr. Merkel das #SOStoMerkel #harterLockdownJetzt #NoCovidJETZT wahrgenommen! Ich hoffe, Sie nimmt den Kampf gegen Egoismus, Lobbyismus und #Durchseuchung aka #MPK auf.🙏
Read 4 tweets
🔴Warnung: P1 Ausbreitung
Wo verbreitet sich die #P1-Variante außerhalb von Brasilien? In vielen Ländern, auch auf #Mallorca. Laut Prof. Streeck "nicht unser Problem"

Warnhinweis: Theorien des Virologen Prof. #Streeck entwickeln sich oftmals anders #B117
cov-lineages.org/global_report_…
🔴Warnung aus #Kanada
682 neue #COVID-Fälle in British C. in 24 Stunden
144 neue Mutantenfälle, 111 #B117 (UK), 2 #B1351 (SA), 25 #P1 (#Brasilien) und
314 neue COVID #Krankenhaus Einlieferungen,
#Intensivbelastung steigt stark an #DIVI #RKI
news.gov.bc.ca/releases/2021H…
#P1 in #Hamburg - Die Mutante, die zuvor #Manaus durchseuchte - trotz hoher #COVID-#Antikörperwerte - und die aktuell #Brasilien in den Kollaps - und in täglich neue Rekordtodeszahlen - stürzt.

#Regierung/#RKI muss jetzt - schnell und präventiv - handeln
Read 8 tweets
Logik zum #Öffnungsplan der #Bundesregierung
Wo, wie und wie schnell infiziert man sich mit dem #Coronavirus? Solange die Regierung Entscheidungen - magels Datenlage - ohne Evidenz trifft, solange ist es Willkür, wann welche Bereiche geöffnet und andere geschlossen bleiben #Spahn
Die Mutante #B117 erreicht in diesen Tagen -in den ersten Bundesländern- ihre #Dominanz. #R steigt zeitgleich und die #Regierung erhöht per #Öffnungsplan die #Mobilität: B117, Öffnungsplan u. gesteigerte Mobilität sind drei Faktoren die logisch #R exponentiell beeinflussen können
Zeitgleich werden #Kitas u. #Schulen geöffnet, also die Versammlungsorte, vor deren Öffnung uns Experten und Ärzte aus #Israel u. Kanada warnen. Begründet wird die #Öffnung mit "Meinungen" von Wissenschaftlern, deren #Studien -manipulierte Daten- aus #Schweden zitieren #twlz #KMK
Read 119 tweets
Nicht nachvollziehbar, zeigt fehlende Kenntnis der #Schnelltest-Studien & deren Public Health Benefit. Natürlich sollte man RDTs in eine Strategie einbetten, aber massive Unzuverlässigkeit der Teste ist wirklich kein valides Argument #SARSCoV2 #COVID19 spiegel.de/panorama/bildu… 1/8
Statt "falsche Sicherheit" lieber "Kopf in den Sand"? Jede Strategie ist besser, als weiterhin an den Schulen nicht zu testen. Der einzige wahre (langfristige) Ausweg aus dem Dilemma in meinen Augen: #NoCovid. Bei sehr niedrigen Inzidenzen sind auch #Schulen & #Kitas sicher. 2/8
Es wird noch dauern, bis Kinder-#Impfstoffe zugelassen sind (leider). Wenn #Durchseuchung von Kinder nicht einfach als Kollateralschaden dieser #Pandemie hingenommen wird, dann müssen Inzidenzen runter & Schulen brauchen: Infektionsschutz + Schnellteste + Ausbruchsmanagement 3/8
Read 8 tweets
Es häufen sich jetzt Forderungen, dem Virus nach der Impfung der "Risikogruppen" freien Lauf zu lassen. Das Problem: Die 20-25% sind nur die Hochrisikogruppen, das Virus ist mehr oder weniger gefährlich für alle, die Langzeitschäden sind weniger altersabhängig sind als die -->
... Sterberaten. Bei #Durchseuchung des Rests der Bevölkerung würden die Intensivstationen volllaufen und es käme vielleicht zu #Triage. Auch Kinder sollten nicht mit einem neuen Virus infiziert werden, dessen Langzeitschäden zum großen Teil noch recht unklar sind, von dem -->
... wir aber wissen, dass es in viele Organe wandert und dort Schäden anrichtet - auch im Herz und im Gehirn. Zudem macht der Thread deutlich, dass sich bei #Durchseuchung Mutationen bilden könnten, gegen die der Impfstoff machtlos ist. -->
Read 4 tweets
#Covid19 Sehr geehrte Frau Dr. #MERKEL, ich habe Sie nie gewählt und sehr oft kritisiert, ich bin aber FROH und DANKBAR, dass SIE während dieser #Pandemie unsere BUNDESKANZLERIN sind🙏! Ohne Sie, hätten die egoistischen Landesfürsten*innen, welche leider die Mehrheit [1 von 10]
darstellen, sicherlich für noch höhere #Corona-#Infektionszahlen gesorgt bzw. das #Infektionsgeschehen wäre aktuell noch weitaus dramatischer. Ich persönlich bin mir sicher, wären Ihnen die Länder in den vergangenen Monaten zu 100% gefolgt, hätten wir uns sogar den [2 von 10]
#Wellenbrecherlockdown ersparen können bzw. der #Lockdown2 (#LockdownLight) wäre zumindest mit erheblich weniger Eingriffen in die Grundrechte möglich gewesen! Vielleicht wären auch schon seit Monaten bezahlbare FFP2 #Atemmasken für die Bürger*innen der BRD erhältlich, [3 von 10]
Read 10 tweets
Mo schicke ich mein Kind wieder an die #Pandemiefront: Präsenzunterricht, volle Klassen. Keine Masken am Platz, denn @StadtMuenchen knickt vor Verschwörungsschwurblern ein. Warum ich dennoch nicht bei @MichaelPiazolo o. @DieterReiter mit #Mistgabel& #Fackel vor der Tür stehe
0/23
2/23 Mistgabeln sind schlecht auf dem Fahrrad zu transportieren, im ÖPNV fürchte ich Masken-Verweigerungs-Deppen. #BildungAberSicher #BildungStattPraesenzpflicht #NasenPimmel #PopDownRadweg #RuntervomRadweg (passt immer)
Read 26 tweets
"...kein Treiber der Pandemie."

Deutsche Verbände. Alle.

Das haben die sich evtl. von @hendrikstreeck und anderen Schönrednern abgeguckt. Jeder wünscht sich, sein Bereich (trotz Innenraum-Veranstaltungen) sei vor dem Virus sicher.

Leute! Dem Virus sind eure Wünsche egal. Sry.
Gerade bei Herrn #Streeck finde ich das schon sehr erstaunlich. Da hat er doch in #Heinsberg einen frühen lokalen Hotspot untersucht, wo in einem 300 qm-Raum es zu über 120 (!!) Ansteckungen und dann zu einer lokalen Epidemie kam.

Und danach?
Immer wieder sein "Ach: Leute, beruhigt euch; ist doch alles nicht so schlimm!" - ganz dicht gefolgt von seinem "Jetzt isses aber wirklich zu spät!"

Ehrlich?

Ich begreife nicht, was in seinem Kopf stattfindet.
Read 5 tweets
Ich verwende manchmal den Hashtag #RechtAufLeben, wenn es um #Durchseuchung geht. Doch welche Stellung kommt dem Recht auf Leben und dem Recht auf körperliche Unversehrtheit rechtlich, moralisch und gesellschaftlich zu? Ein Thread voller Fragen. 1/
Naiverweise würde man denken, dass das Recht auf Leben fraglos ist. Mord und Totschlag sind verboten, gesellschaftlich geächtet und unzweifelhaft unethisch.

Auch garantiert das GG das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit in Art. 2 Abs. 2 GG. de.wikipedia.org/wiki/Artikel_2… 2/
Doch der Teufel steckt im Detail. Es ist umstritten, wann das Leben beginnt und wann es endet. Es ist umstritten, ob man unter besonderen Umständen töten darf (Krieg, finaler Rettungsschuss, aktive Sterbehilfe). 3/
Read 21 tweets
Mehrere Springer-Medien forcieren die Idee der #Durchseuchung (Herdenimmunität). Doch eine Politik der Durchseuchung wäre zutiefst unethisch. Daher verdient die Sache Aufmerksamkeit. #Drecksblatt

@BILDblog @shengfui @niggi
Read 5 tweets
Der Angriff der Durchseucher hat begonnen. Vermeintlicher "Top-Lungenarzt" fordert mehr Infizierte, um "natürliche Immunisierung" zu erreichen. Wir sollten nicht auf Infektionszahlen, sondern Auslastung der Intensivstat. achten. 1/

via @Louis1221566679
bild.de/politik/inland… Image
Das sind 1-zu-1 die Forderungen von #Streeck. Das #Drecksblatt propagiert mithin eine Strategie der #Herdenimmunität bzw. #Durchseuchung. #mutigwiestreeck

Immerhin funktioniert der Algorithmus. 2/ Image
Die Deutsche Gesellschaft für #Pneumologie sollte sich von ihrem Vize-Präsidenten Torsten Bauer distanzieren.

Auch andere Verbände sollten sich von der Idee der Durchseuchung distanzieren. Sie ist moralisch monströs und darf keinen Platz im gesellschaftlichen Diskurs haben. 3/
Read 3 tweets
(1) #Streeck tweetet, dass "Infektionszahlen alleine derzeit nicht ausschlaggebend sein sollten" & verweist auf konstante Todeszahlen
()

Florida im Juni
1️⃣ Infektionen (v.a. Jüngere)⬆️+☠️-Zahlen konstant
2️⃣ Infektionen Ältere⬆️
3️⃣ Nach 1 Monat: ☠️-Zahlen📈
(2) In Deutschland & 🇪🇺 scheinen wir jetzt eine ähnliche Situation wie Florida im Juni zu haben.

Wie ich im Thread zeige, ist der Anteil der Älteren an den Neuinfizierten in 🇩🇪 derzeit sehr gering, was aber zwischenzeitlich auch schon ganz anders aussah.
(3) Während im April (KW15) 16,2% der Neuinfizierten 80 Jahre oder älter waren, sind es aktuell (KW34) nur 1,2%.

Und so sieht es in der Gruppe 60+ aus:
KW15: 35%
KW34: 6,6%

Konkret sind unter den Neuinfizierten also im Vergleich zum April:
🔹6x weniger ab 60
🔹13x weniger ab 80
Read 20 tweets
Welchen Corona-Kurs fährt die deutsche Politik eigentlich gerade? Und welchen Kurs sollte sie fahren? Thread mit zwei coolen Umfragen am Ende. 1/

#Covid_19 #coronavirus_de #Neuinfektionen #BildungAberSicher
@Karl_Lauterbach @Belex70 @AscotBlack
Das drängende Problem der gegenwärtigen Politik ist, welches Ziel wir in der Pandemie verfolgen sollen. Leider finde ich in den Medien weder Berichte darüber, welches Ziel derzeit verfolgt wird, noch Debatten, welches Ziel verfolgt werden sollte. 2/
Dabei haben sich jüngst der Bundesgesundheitsminister, der Regierungssprechen und sogar auch die Bundeskanzlerin zumindest indirekt dazu geäußert.

Ich will nicht darüber spekulieren, warum das Thema von den Medien ignoriert wird, sondern das Ding selber in die Hand nehmen. 3/
Read 20 tweets
Lieber @Tagesspiegel,

bei Ihnen ist gerade ein Bericht über das Leiden der Berliner Clubszene ganz oben ("DNA der Stadt") und ein Bericht über die Betroffenheit von Mallorcas Tourismus-Branche von der Reisewarnung. darf ich fragen, warum? 1/
Mit solchen Artikeln erschaffen Sie ein falsches Gefühl von Balance: "ja, Corona ist schrecklich, aber der Schutz des Lebens muss gegen die Interessen der Clubs und der Tourismus-Industrie abgewogen werden." Doch das ist falsch! Der Schutz von Leben und Gesundheit hat Vorrang. 2/
Konzentrieren Sie sich doch darauf, dass die Politik nichts gegen die schleichende #Durchseuchung der Bevölkerung unternimmt. Da ist jetzt die volle Aufmerksamkeit erforderlich!

Stattdessen bedienen Sie den Markt der Corona-Verharmloser, damit die auch was haben. 3/ @niggi
Read 3 tweets
#FranzAllerberger, Leiter d.@ages "vermutet" & "geht davon aus"...

#COVOD19 #PLandemie

#FS3 #FAKTENCHECK: Der #PCR Test hat in #Österreich dzt.eine #Zuverlässigkeit v 63%. Bei einer ABGELEITETEN(!) angebl.#Durchseuchung v.2,41%.

=Je mehr Tests, desto mehr (Pseudo)#Infizierte!
(2) Sorry, Korrektur: @agesnews

Der #PCR Test ist sein Geld nicht wert, und zeigt nicht etwa "#Infektionen", sondern bloß das Vorhandensein ZWEIER #RNA Teile, welche per Definition dem #COVID19 #Virus zugeschrieben werden...
(3) Der #correktiv #FaktenCheck läßt einen wesentlichen Faktor b.d.Ermittlung v.#Sensitivität& #Spezifität einfach aus: #Durchseuchung.

Deshalb sind untenstehenden Behauptungen FALSCH! Im Fall #Österreich beträgt d Zuverlässigkeit b.Test z.Zt. nur 63%.

correctiv.org/faktencheck/me…
Read 7 tweets
Bin echt erschüttert, dass Virologe @hendrikstreeck immer noch "gezielte #Durchseuchung" der Bevölk. propagiert

"Wenn wir jetzt während der Sommermonate solche Infektionen zulassen, dann bauen wir eine schleichende Immunität in der Gesellschaft auf [..]"(n-tv.de/panorama/Stree…)
(2) » "Wir sollten uns über den Sommer ein bisschen mehr Mut erlauben", so Streeck. Derzeit zeigten Studien, dass bis zu 81% der Infektionen asymptomatisch verliefen«

Repräsentative Studien wie in Island, Vo, Diamond Express kommen auf 45% Asymptomatische
(3) Ich schließe mich dem an, dass Streeck mit seinen Aussagen, wir könnten ja ein bisschen #Durchseuchung über den Sommer riskieren, die Position von Ministerpräsidenten/Schulministerien stärkt,die jetzt in voller Klassengröße & ohne Abstand öffnen wollen
Read 12 tweets
Speech in the #parliament of #Austria by #HerbertKickl:
"Herr Präsident,..Hohes Haus:..ich freue mich über die heutige #Sondersitzung―Kollege #Wöginger―vielleicht gerade deshalb auch weil ich sehe, dass es für manche eine Art Ärgernis darstellt―unter anderem für Dich―weil es
>
> für manche eine Art unzumutbare Belästigung darstellt.

Aber―das schreibe ich ihnen in Ihr koalitionäres Stammbuch hinein!―an diese Form der parlamentarischen Belästigung werden sie sich gewöhnen müssen, Herr #Wöginger!
Und Kollegin #Maurer! [applause]
>
> Denn das ist ein stück parlamentarische Normalität, und das Gegenteil des #Ausnahmezustand​es, der in Ihren gehirnen herumschwebt.

Und ich sage Ihnen eines: Es gibt auch genügend Bedarf für eine solche Sitzung,
>
Read 32 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!