Discover and read the best of Twitter Threads about #gassen

Most recents (19)

Ich weiß nicht, wie man so faktenleugnend werden kann wie @PrienKarin und insbesondere @hendrikstreeck. Das ist nicht nur peinlich für einen Wissenschaftler. Und unplausibel: Keine andere (Alters) gruppe hockt so eng aufeinander. Schutzmaßnahmen seit Frühjahr 2020: Fehlanzeige.
Reminder Gesamtinzidenz November (wo wir noch eine einigermaßen belastbare Zahlenbasis hatten) gegenüber Inzidenz bei Kindern. Dafür, dass die sich angeblich nicht/geringer anstecken, ist es schon erstaunlich, dass dort die Inzidenzen am höchsten waren.
Ein wissenschaftlicher Berater soll sich nicht darauf beschränken, eine politische Agenda (@fdp) zu forcieren. Erst recht nicht so plump. So wie #Gassen immer wieder. Erstaunlich auch, dass das kaum in den Medien thematisiert wird bzw. wenig Beachtung findet.
Read 5 tweets
Ja! @jensspahn kritisiert ausdrücklich die Art und Arbeit der #STIKO in der Pandemie. Viel zu langsam. #Wieler ergänzt, dass alle Informationen zu Impfungen im Realtime vorliegen und genügend Daten da seien. Die #STIKO ist für öffentl. Impfempfehlungen in der Pandemie ungeeignet.
Dazu ganz klar @jensspahn: Die Gesundheitsbehörden (wie @Gesundheit_HH) sind für die Public Health Empfehlung verantwortlich. Auch spielt die #STIKO Empfehlung KEINE Rolle für eine Arzthaftung oder die Bezahlung! Das ist in der ImpfVO Kann das endlich auch @kbv4u verstehen? 1/
Und kann @kbv4u mit allen Länder-KV endlich aufhören, die Ärzt*innen hier ständig falsch zu imformieren und zu beraten sowie diese Falschinformationen scheinbar auch immer wieder an politisch Verantwortliche zu geben? Anders ist nämlich nicht mehr zu erklären, 2/
Read 7 tweets
1/n Wenn der Vorsitzende der Stiko mit Schwurbler Argumenten im öffentlichen TV auftritt, ist es Zeit für #jensspahn ihn seines Postens zu entheben. Ich kann dieses „aber die warten vorerkrankt….“ nicht mehr hören!
2/n Sind Menschen mit Vorerkrankungen weniger Wert? Dürfen sich deren Angehörige nicht über die gemeinsame Zeit freuen und diese genießen? Diese Menschen sterben AN Corona! Und das auf jeden Fall zu früh! Es ist beschämend,
3/n das wir das als Gesellschaft akzeptieren. Das diese „Formulierung“ aus Rücksicht- ja auf wen eigentlich? - Von den #Medien und der #politik übernommen wird. #Mertensmussweg ist der einzige Weg, die Reputation dieses Gremiums zu retten. Einen #Impfskeptiker Vorgaben für
Read 7 tweets
Lesenswerte Zusammenstellung von Threads&Daten zum Thema #BoosterImpfung. Priorität muss zunächst klar auf den Älteren liegen (#STIKO-Empflng aktuell: Ü70), aber es zeigt sich ein hervorragender genereller Effekt einer dritten Dosis (wie bei vielen anderen Impfungen auch) ⬇️
1/3
Das ist grundsätzlich die Richtung, in die aktuelle Überlegungen gehen (und gehen sollten). Selbst @kbv4u-Chef #Gassen zeigte sich gestern bei #Illner aufgeschlossen bzgl Auffrischung für alle (nachdem Risikogruppe durch ist). Vorbild ist hier Israel, siehe auch ⬇️
2/3
Allerdings: mindestens so wichtig ist es, irgendwie jene Menschen noch zu erreichen, die sich bislang gegen eine #Impfung verwehren (v.a. die Ü60)– manche aus Überzeugung, aber andere aus Unsicherheit oder Unwissenheit. Letztere kann man im besten Fall noch erreichen!
3/3
Read 4 tweets
[Thread in 14: #Impfquote vs #Epidemiekontrolle]

Vorab: Das hier ist "work in progress" - ich weiß noch nicht, was dabei heraus kommt!

Anlass: Bei #Querdeppen ist es z.Zt. sehr beliebt, mit sehr simplen Vergleichen die angebliche "Unwirksamkeit" der Impfungen zu belegen.

1/14
Na, dann mal los!

Zunächst eine Grobauswahl:

A) Staaten mit bes. hoher Impfquote sowie
B) Staaten mit niedriger Impfquote

Diese sollen alle in etwa europäische Lebensverhältnisse haben. Staaten mit mittleren Quoten habe ich heraus gelassen.

Oh, und ich nahm den 13.8.!

2/14 Image
Warum den 13.08., d.h. 5 Wochen?

1. Weil die Impfung erst nach 2 Wochen wirkt
2. Plus ca. 8-10 Tage für Inkubationszeit, Meldeverzögerungen
3. Danach benötigt die Impfkampagne noch einige Generationen Zeit, um die Wirkung zu zeigen
4. Wirkoptimum Impfe: Genau 5 Wochen!

3/14
Read 15 tweets
Heute wird dieses Interview von #Gassen durch die Medien getrieben werden. Ordnen wir es doch mal ein - was die @noz_de selbst leider unterlässt. #FreedomDay
🧵zu den unsäglichen Äußerungen:
1/viele
2/
In der ersten Frage wird die #Warnung der #Intensivmediziner von #Gassen in ein merkwürdiges Licht gerückt „Vielleicht Plateau wg. Reiserückkehrer, vielleicht Anstieg in kalter Jahreszeit. Entscheidend #Impfung.“
Öähm, wieso vielleicht? Köln war schon jetzt überfüllt.
3/
Als nächstes heißt es „eine Impfquote von 70% sei gut und hinreichend“.
1.Mehr würden wir nicht schaffen können wg. der Kinder. (Ähm 9Mio≈11%, bleiben 89% mit Zulassung)
2. Mehr würden wir aber auch nicht brauchen (Soso, R0 ist also nur 3,3?? Auch bei #Delta?? Wär mir neu)
Read 36 tweets
#LongCovid bei Kindern
Eine Zusammenfassung von Studien und Meldungen:
Klinische Merkmale, Aktivitätsniveaus und psychische Gesundheitsprobleme bei #Kindern mit LongCovid
Die bislang umfangreichste Studie über #LongCovid von 510 betroffenen #Kindern: Clinical Characteristics, Activity Levels and Mental Health Problems in #Children with Long COVID: A Survey of 510 Children
#LongCovid in England: Bericht über #Kinder die nach milden COVID-Verläufen unter #Atemnot, #Gelenkschmerzen und #Schwindel leiden. Das chronische Erschöpfungssyndrom ist bei einigen so stark, dass sie auf einen #Rollstuhl angewiesen sind #twlz #kmk
bbc.com/news/uk-englan…
Read 77 tweets
Logik zum #Öffnungsplan der #Bundesregierung
Wo, wie und wie schnell infiziert man sich mit dem #Coronavirus? Solange die Regierung Entscheidungen - magels Datenlage - ohne Evidenz trifft, solange ist es Willkür, wann welche Bereiche geöffnet und andere geschlossen bleiben #Spahn
Die Mutante #B117 erreicht in diesen Tagen -in den ersten Bundesländern- ihre #Dominanz. #R steigt zeitgleich und die #Regierung erhöht per #Öffnungsplan die #Mobilität: B117, Öffnungsplan u. gesteigerte Mobilität sind drei Faktoren die logisch #R exponentiell beeinflussen können
Zeitgleich werden #Kitas u. #Schulen geöffnet, also die Versammlungsorte, vor deren Öffnung uns Experten und Ärzte aus #Israel u. Kanada warnen. Begründet wird die #Öffnung mit "Meinungen" von Wissenschaftlern, deren #Studien -manipulierte Daten- aus #Schweden zitieren #twlz #KMK
Read 243 tweets
1/12
Kritikpunkt 1
#Streeck hat stets - obwohl er es auch mal bestritten hat - auf Herdenimmunität gesetzt.
#SterbenMitStreeck #Laschet #Panikmache #TeamWissenschaft #twitterlehrerzimmer
2/12
Kritikpunkt 2
Mit der - übrigens durch einen Großgesellschafter von Springer mitfinanzierten - Gangelt-Studie hat er zusammen mit #Laschet #Lockerungen befördert, obwohl Studie nicht repräsentativ war.

#SterbenMitStreeck #Laschet #TeamWissenschaft #twitterlehrerzimmer
3/12
Kritikpunkt 3
Die Gangelt-Studie hat Tote ausgeblendet und damit die Sterberate verfälscht, weil sie die Infektionen für einen längeren Zeitraum einschloss als die Zahl der Gestorbenen.

#SterbenMitStreeck #Laschet #Panikmache #TeamWissenschaft #twitterlehrerzimmer
Read 13 tweets
An “improbable journey” led him “to this place,” says @ReverendWarnock. “I am going to the Senate to work for all Georgians.” #GASen
“We were told that we couldn't win this election, but tonight we proved that with hope, hard work and the people by our side anything is possible,” says @ReverendWarnock. #GASen
“We have a path to victory and we're staying on it,” declares @SenatorLoeffler.
Read 22 tweets
(1) Prägnanter offener Brief an @hendrikstreeck

von Rechtsanwalt @raminderer.

Weil man seinen Brieftext im oberen Teil des Bilders nicht gut erkennen kann (besonders auf dem Handy), gebe ich ihn hier im Thread wieder:

"Die Bevölkerung braucht glaubwürdige und zuverlässige
(2) Wissenschaftler!

Es tut mir leid, Herr Professor #Streeck, das sind Sie nicht. Ich habe Sie lange verteidigt. Sie haben jedoch am 28.10.2020 das mediale Momentum im Kontext des Wellenbrecher-Lockdowns auf Kosten der Bevölkerung genutzt, für welche persönl. Ziele auch immer.
(3) Sie haben damit den Widerstand gegen den Lockdown durch Quertreiber weiter befeuert und die gesamte Bevölkerung verunsichert. Damit haben Sie - als Mediziner, der angeblich nicht schaden will -
Read 10 tweets
(1) THREAD #SchwedischerWeg/#Gassen

Verstörend, in welchem Ausmaß @phoenix_de dem #KBV-Chef #Gassen mit seiner Außenseiterposition eine Bühne gibt:

Dessen 15-min-Interview wurde seit Samstag 7x gezeigt, mit groben Falschbehauptungen u.a. zu Schweden, zu Lockdowns und zu 🇫🇷 & 🇪🇸
(2) Bzgl. Frankreich & Spanien behauptete er fälschlich, diese hätten "radikale" Lockdowns, welche aber nicht funktionieren würden, weil die Neuinfektionen weiter "munter" steigen.

Bevor wir zu #Schweden kommen:

Wie sieht es bzgl. #Lockdowns in diesen Ländern tatsächlich aus?
(3) Frankreich ist erst einen Tag vor der ersten Ausstrahlung des Interviews, letzten Freitag, 30.10., in Lockdown gegangen.

(auch hier bleiben übrigens Schulen & Arbeitsstätten geöffnet, während das Verlassen des eigenen Zuhause streng reglementiert ist)
bbc.com/news/world-eur…
Read 22 tweets
1/
Zum Weiterdenken:

Fällt nur mir auf, dass die beklagten Grundrechtseingriffe angeblich nur "die Mehrheit", vermeintlich "die Gesunden" wegen des "Schutzes von #Riskikogruppen" einschränken?

Ich bin 53, Herzpatient nach Infarkt mit KHK. Und fit. Trotzdem Hochrisikopatient.
2/

Ich bin Selbständiger, lebe in der großen Stadt mit hohem Ansteckungsrisiko und einer #CDU-Landesregierung, deren #FDP-Beteiligung am liebsten sofort alle #Corona-Schutzmaßnahmen als angeblich wirtschaftsfeindlich abschaffen würde. Nur für den Kontext. ->
3/

Risikopatienten wie mich, mit vorherig akuter und/oder chronischer Krankengeschichte im "besten Alter", gibt es Millionen in Deutschland. #Risikogruppe ist nicht nur Opa und Oma im Pflegeheim, die man im Zweifel "schützt" durch (unsensible) #Schnelltests von Besuchern. ->
Read 14 tweets
(1)Völlig unterschiedliche Beurteilung der ITS-Kapazitäten in🇩🇪

(I) Prof. Dr. #Suttorp, Direktor der Med. Klinik f. Infektiologie und Pneumologie, Charité Berlin

(II) Dr. Andreas #Gassen, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie, Vorstandv. KBV

THREAD⏬
(2) Prof. Suttorp Bundes-PK v. 29.10 zur Lage der Intensivstationen: "Wir waren immer im exponentiellen Wachstum, jetzt wird es aber richtig flott"

"Die gestrigen Beschlüsse waren richtig und wichtig und fällig, ich fand sie gar ein bisschen überfällig"

Videozitat 2min⏬
(3) Dr. Gassen PK-KBV v. 27.10 (ein Tag früher)

Videozitat (57sec)⏬
Read 11 tweets
Ich habe da mal das KBV-#Positionspapier in natürliche deutsche Sprache übersetzt, mit dem #Gassen, #Streeck und Jonas Schmidt-#Chanasit auf Konfrontationskurs zum RKI und der Bundesregierung gehen:

pastebin.com/87R6KCWJ

Enjoy!
Es gibt inzwischen einige Ärzte-Verbände, die sich dezidiert gegen dieses Papier stellen, das ich als Werk zugekokster FDP-Anhänger verhöhne. Die Anästhesisten fanden es wohl nicht so gelungen. Die Intensivmediziner auch nicht!

sueddeutsche.de/gesundheit/cov…
Für einen kurzen Moment habe ich beim Schreiben überlegt, ob ich die drei Autoren des KBV-Papieres "Team Triage" nennen sollte...

Nein, das habe ich natürlich nicht gemacht.

Finde aber die Idee der Autoren, ausgerechnet jetzt lockern zu wollen, verheerend und deplatziert.
Read 3 tweets
#Gassen sprach gestern in der Pressekonferenz von einer #COVID19 Belegung von 25-30% in 4 Wochen. Zitat: "Selbst dann wäre also noch Puffer". Offensichtlich hat er die gestrigen freien Betten in Bezug auf Gesamtbetten gesetzt. Das ist aus mehreren Gründen falsch. Thread:
(1/7)
Eine ideale Auslastung einer Intensivstation liegt bei 70-80%. Eine Belegung >80% gilt als Überauslastung. Die 25-30% zusätzlichen #COVID19 Pat. würden zu einer Belegung >100% führen und damit zu einer starken Überauslastung. (2/7)

link.springer.com/article/10.100…
Wenn eine Intensivstation ausgelastet ist, wird sie z.B. von der Notfallversorgung abgemeldet. Dann übernehmen andere Intensivstationen Pat. Das funktioniert natürlich nicht, wenn alle Intensivstationen überlastet sind. (3/7)
Read 7 tweets
Noch ein paar Worte zu den Verlierern des Tages: #Streeck, #Chanasit und #Gassen. Sie haben heute ein gemeinsames Statement vorgestellt, das sie - in größtmöglicher Vollmundigkeit - "Gemeinsame Position von Wissenschaft und Ärzteschaft" nennen. kbv.de/media/sp/2020-… 1/
Sie sind deswegen Verlierer, weil der Lockdown, den sie verhindern wollten, kommt. Das Aufplustern hilft ihnen nicht. Auch wenn sie Teilverbände eines unterstützenden Dachverbandes auflisten, dessen Teilverbände offenbar die Unterstützung des Papiers verweigert haben. 2/
Einen Lockdown dürfe es nicht um jeden Preis geben. Und er habe gravierende Folgen. Daher müsse man dem ärztlichen Gebot folgen, erstens nicht zu schaden.

Doch das ist flexibel interpretierbar. Z.B. ist eine Zahnbehandlung vertretetbar, um dadurch größeres Leiden abzuwenden. 3/
Read 7 tweets
Erst kommen die Corona-Verharmloser #Streeck, #Chanasit und #GassenEntlassen in die Tagesschau, dann dürfen im ARD-Extra wieder Gastronomen jammern. Letzteres wäre für mich erträglicher, wenn das Leid der Erkrankten in gleicher Weise dargestellt würde.
Wie, nach dem Bericht über Gastronomen noch ein Bericht über Hoteliers? Sind das denn die Erkrankten?

O nein! Auch noch #GassenEntlassen im #ARDExtra? Muss ich wieder Programmbeschwerde einlegen, oder was?
#Gassen behauptet, #Lockdown|s wirken nicht richtig. #BildenSieSichFort #GassenEntlassen
Read 4 tweets
(1) Absolute Fallzahlen in #NRW

😏"Sind ja eh nur 20jährige mit den ganz hohen Fallzahlen!"

😳FALSCH, das sind die 50-59jährigen & 40-49j., gleichauf mit den 30-39j.

(55-64jährige haben 187x höheres Sterberisiko als 0-34j, siehe Thread)

@maischberger @maybritillner #Streeck Image
(2) Als Quelle und Beleg: Video der Abfrage bei survstat.rki.de

(im folgenden Tweet auch nochmal die im Video darsgestellten Abfrageparameter als Screenshot)
(3) Treiber des Geschehens sind dennoch die jüngeren Altersgruppen, die verglichen mit ihrem kleineren Bevölkerungsanteil den höchsten Anteil an Neuinfektionen ausmachen (und deutlich mehr Sozialkontakte haben im Durchschnitt). Image
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!