Discover and read the best of Twitter Threads about #immunsystem

Most recents (14)

Ein eher verbreitetes Missverständnis: #Bakterien und #Viren sind nicht per se Krankheitserreger! Und selbst potentielle Krankheitserreger führen nicht unbedingt zwangsläufig zu Krankheit.

Crazy aber wahr!

Ein Thread über unser hochkomplexes Zusammenleben mit #Mikroben!

🧵1/19
Unser Körper besteht aus ungefähr 10 Billionen Zellen– das ist eine 1 mit 13 Nullen😳! Das Verrückte ist: in uns und auf uns leben mind. nochmal genauso viele Bakterien! Vor allem im Darm, aber auch auf der Haut, den Schleimhäuten, und manche wohl sogar im Gewebe!

2/19
Aber damit nicht genug– auch Viren leben in und auf uns, und zwar grob nochmal 10 Billionen! Die meisten davon sind #Bakteriophagen, befallen also die Bakterien; aber zunehmend wird klar, dass viele darunter sind, die menschliche Zellen infizieren.
nature.com/articles/s4157…

3/19
Read 23 tweets
1/
#Bundeswehr-#Zwangsimpfungen Verhandlung:
Der Kläger, ein Oberstleutnant, sprach im Zusammenhang mit den Impfstoffen von #Biontech und #Moderna von „experimentellen Injektionen“. Sein Vertrauen sei wegen der raschen Zulassung der Impfstoffe...
2/
zerstört. „Ich war mit #Corona infiziert, ich sehe keinen Sinn in der Impfung“, sagte der Offizier.
Eine Anwältin der beiden Offiziere äußerte Zweifel daran, dass Corona eine Krankheit sei, an der man schwer erkranken könne und gegen die man sich #impfen lassen müsse...
3/
Es reiche aus, sich gesund zu halten, in die Sonne zu gehen und sein #Immunsystem zu stärken, erklärte sie.

Die beiden Luftwaffenoffiziere klagen seit Anfang Mai vor dem #Bundesverwaltungsgericht dagegen, dass die Bundeswehr im November 2021 die Corona-Impfung in die Liste...
Read 8 tweets
1/ Die Lügen/Fehlannahmen der Regierung

Der #Virus ist neu und dem #Immunsystem unbekannt.
Es gibt keine #Kreuzimmunität.
Gesunde Menschen = potenziell asymptomatische #Superspreader.
Eine höhere #Impfquote senkt die #Inzidenzen.
90% auf den #ITS sind ungeimpft.
2/ Die Lügen/Fehlannahmen der Regierung

Die #Impfung schützt uns besser als die natürliche Immunität.
Die #Impfung schützt uns permanent.
Die #Impfung schützt uns 12 Monate.
Die #Impfung schützt uns 8 Monate.
Die #Impfung schützt uns 6 Monate.
Die #Impfung schützt uns 4 Monate.
3/ Die Lügen/Fehlannahmen der Regierung

Natürliche #Immunität bietet nur 6 Monate Schutz.
Wenn wir nichts tun, gibt es exponentielles #Wachstum.
#Autopsien & #Datenerhebung brauchen wir nicht.
Hohe Impfquote beendet die Pandemie.
Gesundheitssystem ist wegen Corona #überlastet.
Read 5 tweets
#Impfpflicht OBSOLET! "HÖHERES Risiko für #Covid19 nach 2ter vs 1ter #Impfung bei Personen mit natürlicher Immunität nach #coronavirus Infektion!" Starkes Argument, da UNBEKANNTE ANZAHL GENESENER #Impfpflichtneindanke #NEINzurImpfpflichtab50 buff.ly/3BsTfOC @Radbruch_lab
Bei 39.766 Mitarbeitern der Cleveland Clinic, bereits durch eine vorherige Infektion oder Impfung geschützt, war eine Auffrischimpfung nach 6 Monaten mit signifikant geringeren COVID-19-Risiko verbunden. Nach #COVID19-Infektion brachte mehr als eine Impfdosis keinen Vorteil.
Bei Personen mit natürlicher Immunität war die Verabreichung von 2 im Vergleich zu 1 Dosis des Impfstoffs mit einem höheren Risiko für #COVID19 verbunden (HR, 1,54; 95 % KI, 1,21–1,97).
Read 14 tweets
#LongCovid: Manche Organschäden manifestieren sich erst nach Jahren.
Z.B. beginnt eine interstitielle #Lungenfibrose mit (irreversiblen!) mikr. Ablagerungen von Kollagen-Fasern, die den Gasaustausch behindern = verminderte #Diffusionskapazität. Das merkt der Pat. erst später. 1/3
Ähnliches gilt für degenerative Veränderungen im #Gehirn, chronische Gefässschäden und den Einfluss von #SARSCoV2 auf das #Immunsystem - im speziellen auf die vielgepriesenen T-Zellen.
Jede Re-Infektion erhöht das Risiko.
Auch deshalb warnen viele Ärzte vor #Durchseuchung. 2/3
#Covid19 wird noch nicht abschätzbare Folgeschäden nach sich ziehen.
Die #Genetik spielt dabei eine wichtige Rolle.
Wir wissen meist nicht, was wir für genet. Handicaps mit uns tragen.
➡️ Auch wenn man sich unbesiegbar fühlt - die #Maske ist im Vgl. dazu ein kleineres Übel. 3/3
Read 3 tweets
Fassen wir kurz zusammen: Die #Impfung schützt nicht vor #Ansteckung & #Übertragung, evtl. vor einem schweren o. tödlichen Verlauf. Es gilt der Schutz von vulnerablen Gruppen. Diese könnten größtenteils, durch das hohe Alter, keine entsprechende #Immunantwort aufbauen. 1/
Hinzu kommt, dass immunsupprimierte Menschen ebenfalls kaum #Antikörper durch die Impfung bilden können. Ein bedingter Schutz könnte lt. #Drosten nach einem #Booster schon nach 2-3 Monaten flöten gehen. Hinzu kommen die „seltenen“ #Impfnebenwirkungen, die teils schwer 2/
verlaufen oder gar tödlich enden. Ist hier die #Nutzen-Risiko-Abwägung tatsächlich auf validen Daten aufgebaut? Eine sterile Immunität ist nicht gegeben. Ein versprochener lang anhaltender Schutz ebenfalls nicht. Ca. 99% der „infizierten“ Menschen erleben einen 3/
Read 11 tweets
#AnnalenaBaerbock in der ARD: „Jeder Mensch macht Fehler im Leben“

Vor der Wahl gab es noch die Idee eines Energiegeldes.

Seit der #Ampelkoalition gibt es eine faktische Senkung des Existenzminimums dank der "#3Euro" - Erhöhung trotz hoher Inflation

rnd.de/politik/annale…
Sehr geehrte Frau Baerbock,

Ihr Buch war nie ein Problem, denn egal was "aufgehuebscht" wurde, es hat gesellschaftlich niemanden geschadet!

Ganz anders verhält es sich mit dem gar nicht sozialen #Buergergeld

Die #SPD zieht im Windschatten der #FDP e. zweite #Agenda2010 durch
Es hilft manchmal immer wieder ein paar Schritte zurück zu treten, um eine erweiterte Perspektive wahrnehmen zu können und die zeigt das so genannte #Buergergeld als einen faulen Marketinggag.

Das wird diesmal jedoch Euch; @Die_Gruenen mehr schaden, wenn Ihr dies mittraegt!
Read 18 tweets
Spannende Daten zur Funktionsweise der #Coronaimpfstoffe und warum genaues Hinschauen lohnt: Entscheidend für eine gute Wirksamkeit ist die Anregung der T-Zellen und dabei wohl der richtigen Typen (Th1) - das gelingt mit den mRNA- und Vektorvakzinen gut, da hier im Prinzip (1/12)
ja eine echte Infektion "simuliert" wird, weil körpereigene Zellen die Antigene herstellen.
Bei "Totimpfstoffen" benötigt es #Adjuvantien, um die T-Zell-Reaktion anzuregen - im Prinzip alarmiert man dabei das #Immunsystem, so dass bestimmte Zellen auch frei vorliegende (2/n)
Antigene aufnehmen und so präsentieren, dass Immunzellen diese erkennen lernen können (de.wikipedia.org/wiki/Antigenpr…). Dabei ist aber anscheinend die Art des eingesetzten Adjuvans entscheidend, denn verschiedene Adjuvantien können die Anregung verschiedener T-Zell-Typen fördern. (3/n)
Read 12 tweets
Nochmal der Gedanke von gestern, angeregt von diesem Tweet von #Drosten und den Reaktionen, die er damit ausgelöst hat.

Das #Immunsystem ist kein Muskel, der trainiert werden muss, damit er nicht verkümmert. Es muss nicht regelmäßig herausgefordert werden (das wird es ohnehin).
Das Immunsystem ist ein Buch, das zu Beginn des Lebens aus leeren Seiten besteht. Bei jeder (schwereren) Infektion, beginnend im Mutterleib, beschreibt das Immunsystem eine Seite mit einem Rezept, wie man genau diesen Erreger erkennt und bekämpft.
Es benutzt unterschiedliche Stifte. Bei einigen verblasst die Schrift nach einiger Zeit und wir müssen z.B. #Impfungen auffrischen.
Kommt es zu einer weiteren Infektion, verwendet das Immunsystem einen stärkeren Stift - das Rezept wird offenbar häufiger benötigt.
Read 9 tweets
Kollegin, weiblich, Mitte 40, Niedersachsen
Impfstoff unbekannt, ich nehme an biontech, Datum der Impfung leider unbekannt ( ich wollte die Menschen nicht so viel ausfragen)
Keine bekannten Vorerkrankungen,
Grund für die Impfung: Arbeit, aber auch Unbefangenheit, Glaube daran.
Gesichtslähmung und schlimmer Herpes mit Augenbeteiligung relativ zeitnah nach Impfung, Krankenhaus sah zwar, dass das Immunsystem sehr angegriffen war
Read 6 tweets
Eine weitere Erkältungssaison Infektionen unter Kinder zu verhindern hat viele Nebenwirkungen, die beachtet werden müssen.

Denn:
Maßnahmen gegen SARS-CoV-2 Übertragung haben auch Einfluss auf Übertragung anderer Erkältungsviren.

Das ist gut, glaubt ihr?
Nein.
#Immunsystem

1/19
Denn gegen den Großteil der über 200 Erkältungsviren (Rhino-, Adeno-, Corona- & Influenzaviren) gibt es keine Impfungen.

Und Erkältungskrankheiten verlaufen umso schwerer je später im Leben wir ihnen das erste Mal begegnen.

2/
In den ersten Lebensjahren macht ein Mensch Bekanntschaft mit einer Vielzahl Erkältungsviren und baut somit nicht nur Immunität gegen diesen speziellen Virus sondern auch Teilimmunität gegen nahe Virenverwandte auf.

3/
Read 19 tweets
#LongCovid bei Kindern
Eine Zusammenfassung von Studien und Meldungen:
Klinische Merkmale, Aktivitätsniveaus und psychische Gesundheitsprobleme bei #Kindern mit LongCovid
Die bislang umfangreichste Studie über #LongCovid von 510 betroffenen #Kindern: Clinical Characteristics, Activity Levels and Mental Health Problems in #Children with Long COVID: A Survey of 510 Children
#LongCovid in England: Bericht über #Kinder die nach milden COVID-Verläufen unter #Atemnot, #Gelenkschmerzen und #Schwindel leiden. Das chronische Erschöpfungssyndrom ist bei einigen so stark, dass sie auf einen #Rollstuhl angewiesen sind #twlz #kmk
bbc.com/news/uk-englan…
Read 140 tweets
0/ Leider sind nun auch die wunderschönen #Fildern & #Filderstadt #verschwörungsideologisch verschwurbelt. Aufgrund seit Anfang Februar 2021 stattfindender Demos lokaler #Pandemieleugner werden wir hier die gute Berichterstattung der @StZ_NEWS zur Situation vor Ort ergänzen. Image
I/1 Seit 5.2.21 wird nun auch in #Filderstadt im Ortsteil #Bonlanden jeden Freitag öffentlich auf der Straße geschwurbelt in einer Mischung aus stationärer Kundgebung & Spaziergang. Bei der 1. Kundgebung am 5.2.21 & miserablem Wetter waren 20-30 #Querdenker & #Schwurbler vor Ort. Image
II/1 #Filderstadt #Bonlanden 12.2.21
Bei der 2. #Demo waren es auch aufgrund der Mobilisierung via Telegram bereits einige #Schwurbler & #Querdenker mehr - dieses Mal begleitet von ca. der gleichen Zahl an kritischen Gegenprotestanten (unangemeldet) & entsprechenden Diskussionen. Image
Read 96 tweets
Ich sitze gerade wieder am Strategiepapier für die #Ernährungswende in #München. Dabei wird mir erneut bewusst, wie verrückt generell der erdrückende Fokus auf #Energie und #Mobilität ist. Der leichteste und billigste impact liegt im Bereich Ernährung. (thread)
Dafür braucht es nicht Billionen-Investitionen in erneuerbare Energien, in öffentlichen Nah- und Fernverkehr, in andere Gebäude oder energetische Sanierungen etc. #Mobilitätswende #Energiewende
Dafür kommt es ganz maßgeblich darauf an, was produziert und gegessen wird: Tierische Produkte im Übermaß sind schlecht für die menschliche Gesundheit, das tierische Wohl und unsere Lebensgrundlagen. #VeggieEveryday #vegan #planetaryhealth
Read 21 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!